Kein Abfahrts-Training in Cortina am Donnerstag

15.01.2013 | 17:44 |   (DiePresse.com)

Wegen der enormen Neuschneemengen ist das für Donnerstag geplant gewesene, erste Training für die Damen-Weltcup-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo abgesagt worden.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Auch der Testlauf am Mittwoch findet nicht statt, die Weltcup-Damen werden dennoch wie geplant schon am Mittwoch anreisen.

In Cortina sind mit einer Abfahrt am Samstag (10.30 Uhr) und einem Super-G am Sonntag (11.45 Uhr) die letzten Speed-Rennen der Damen vor der WM in Schladming geplant.

Die Abfahrt auf der berühmten Tofana müsste wetterbedingt nun mit nur einem Training über die Bühne gehen. Es wird bis zu einem Meter Neuschnee erwartet, ab Freitag soll sich das Wetter dann aber wieder bessern.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Ski alpin: Weltcupstand und Termine

Skisprung-Weltcup

AnmeldenAnmelden