Neuschnee: Rennpiste auch Montag gesperrt

03.02.2013 | 16:59 |   (DiePresse.com)

Noch am Sonntagvormittag wurden in Schladming die Rennpisten auch für Montag gesperrt, um die umfangreichen Arbeiten nach den Schneefällen nicht zu behindern.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Damit musste auch die für Montagvormittag angesetzt gewesene Hangbefahrung der Damen für den Super-G abgesagt werden. Mit diesem Bewerb beginnen am Dienstag um 11.00 Uhr die 42. FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2013.

Der ÖSV begann unmittelbar nach der Entscheidung, ein Ersatzprogramm für Montag zu organisieren. Trainiert werden soll nun entweder in der unmittelbaren Umgebung Schladmings oder in der Innerkrems.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Meinung

  • Weltmeister der Funktionäre
    Markku Datler

    23.05.2015Am Freitag wird in Zürich der neue Fifa-Präsident gewählt, jedoch gilt die erneute Bestellung des Spielmachers Sepp Blatter längst als gewiss. Der Schweizer ist seit 1998 unbestritten der Weltmeister der Funktionäre.
    Tradition ist alles, nur kein Investment
    Markku Datler

    19.05.2015Austrias Investment ist überfällig und trotz der Höhe preiswert – diese Rechnung bestätigt das Beispiel HSV.
    Champions-League-Finale in Berlin
    Markku Datler

    16.05.2015Luis Suárez hat Giorgio Chiellini bei der Fußball-WM 2014 gebissen. Nun treffen sich die beiden beim Champions-League-Finale in Berlin erstmals wieder. In diesem Augenblick offenbaren sich Vergebung und wahre Größe.

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden