Ski-WM: Ergebnis, Abfahrt der Herren

09.02.2013 | 14:41 |   (DiePresse.com)

Aksel Lund Svindal fuhr in Schladming vor dem Italiener Dominik Paris und dem Franzosen David Poisson zu Gold. Klaus Kröll wurde Vierter.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr zum Thema:

Ergebnis:

Mehr zum Thema:

Gold: Aksel Lund Svindal (NOR) 2:01,32 Minuten
Silber: Dominik Paris (ITA) +0,46 Sekunden
Bronze: David Poisson (FRA) 2:02,29 +0,97

4. Klaus Kröll (AUT)  +1,35
5. Andreas Romar (FIN) +1,36
6. Silvan Zurbriggen (SUI) +1,37
7. Patrick Küng (SUI) +1,54
8. Didier Defago (SUI) 2:02,91 +1,59
9. Jan Hudec (CAN) +1,67
10. Adrien Theaux (FRA) +1,71

Weiters:

13. Matthias Mayer 2:03,27 +1,95 52,74
23. Max Franz +3,27

Ausgeschieden, u.a.: Hannes Reichelt (AUT), Erik Guay (CAN/Titelverteidiger), Marco Sullivan, Travis Ganong (beide USA), Marvin Van Heek (NED), Bostjan Kline (SLO)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

2 Kommentare

Einer von uns ist doch aufm Stockerl,

wenn wirs schon gar so emotionel nehmen. Dominik Paris, ein Südtiroler

Re: Einer von uns ist doch aufm Stockerl,

...emotionell ... sorry

Meinung

  • Tradition ist alles, nur kein Investment
    Markku Datler

    19.05.2015Austrias Investment ist überfällig und trotz der Höhe preiswert – diese Rechnung bestätigt das Beispiel HSV.
    Champions-League-Finale in Berlin
    Markku Datler

    16.05.2015Luis Suárez hat Giorgio Chiellini bei der Fußball-WM 2014 gebissen. Nun treffen sich die beiden beim Champions-League-Finale in Berlin erstmals wieder. In diesem Augenblick offenbaren sich Vergebung und wahre Größe.
    Geschäft Fußball
    Markku Datler

    09.05.2015Lionel Messi und Cristiano Ronaldo sind Stars ihrer Klubs, Ligen, Nationalteams und Ausrüster. Dank ihres Glanzes funktioniert das Geschäft Fußball. Auch abseits dieses Lichtkegels lockt sehr viel Geld – und noch mehr Streit.

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden