Samsung: Neuer Top-Fernseher kostet soviel wie ein Auto

Der 85-Zoll-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung, Internet und Webcam ist eine Heimkino-Großinvestition.

Samsung Neuer TopFernseher kostet
Schließen
Samsung Neuer TopFernseher kostet
(c) REUTERS ( Rick Wilking Reuters)

Samsung hat auf der Technik-Messe CES in Las Vegas seinen neuen Top-Fernseher UN85S9 vorgestellt. Das Flaggschiff bietet fast rahmenlose 85 Zoll (2,16 Meter), die in einem schicken Metallgestell hängt und so optimal auf den Betrachter eingestellt werden kann. Die Auflösung des Displays ist viermal so hoch wie Full-HD und bietet dank "Ultra-HD" 3840 x 2160 Pixel. Mit an Bord ist WLAN, eine Webcam und betrieben wird der Luxus-Fernseher von einem Quad-Core-Prozessor. 

Vorbestellen um 40 Millionen Won

Man muss die Vorzüge des UN85S9 schon sehr betonen, wenn man den Preis des Geräts rechtfertigen will. Die 85 Zoll Heimkino-Traum kosten soviel wie ein Mittelklasse-Auto. Um 40 Millionen Won (28.340 Euro) kann der Fernseher in Südkorea laut einer Pressemitteilung bereits vorbestellt werden, berichtet The Verge.

CES 2013: Die besten Gadgets der Elektronik-Show

 

(Red. )

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Samsung: Neuer Top-Fernseher kostet soviel wie ein Auto

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen