US-Behörde: Apple hat Seitenumblätter-Animation erfunden

Apple hat ein Geschmacksmuster auf die Animation zum Seitenumblättern in seiner iBooks-App erhalten. Das könnte wieder neue Klagen nach sich ziehen.

USBehoerde Apple SeitenumblaetterAnimation erfunden
Schließen
USBehoerde Apple SeitenumblaetterAnimation erfunden
(c) Apple

Apple hat erneut vom US-Patentamt etwas zugesprochen bekommen. Diesmal geht es um die Seitenumblätter-Animation in der iBooks-App. In den USA Design Patent genannt, fällt die Sache hierzulande in den Bereich der Geschmacksmuster. Den Antrag hatte Apple am 19. Dezember 2011 eingereicht, am 13. November 2012 erhielt das Unternehmen den Zuschlag für das US-Patent D670,713. Darunter ist das animierte Umblättern einer Seite in der Anwendung enthalten.

Mehrere andere Anbieter haben ähnliche Animationen eingesetzt. Nachdem Apple bereits seit eineinhalb Jahren einen erbitterten Patentkrieg gegen den Konkurrenten Samsung führt, ist zu erwarten, dass auch diesmal die Anwälte wieder ins Spiel gebracht werden. Mittlerweile hagelt es Kritik am US-Patentwesen. Erst vor kurzem wurde Apple ein Geschmacksmuster auf ein Rechteck mit abgerundeten Ecken zugesprochen.

(db)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.