iPad 2: Apple lädt offiziell zur Produktpräsentation

Apple hat Einladungen zu einer Veranstaltung am 2. März verschickt. Selten hat das Unternehmen bisher auf einer Einladung so deutlich gemacht, welches Produkt vorgestellt wird.

iPad Apple laedt offiziell
Schließen
iPad Apple laedt offiziell
(c) Apple

Apple hat am Mittwoch Einladungen zu einer Produktpräsentation an Journalisten versandt. Am 2. März wird der Nachfolger des iPads vorgestellt. Selten war eine Einladung von Apple so unmissverständlich: Zu sehen ist ein Kalenderblatt hinter dessen rechter oberer Ecke ein iPad hervorlugt. Ohne falsche Bescheidenheit steht darunter "Come see what 2011 will be the year of" - 2011 soll also nicht das Jahr der Tablets werden, sondern schlicht das Jahr des iPad 2.

Stattfinden wird das Event wie gewohnt im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco. Los geht es dort um 10 Uhr, also 19 Uhr österreichischer Zeit. Ob Steve Jobs für die Präsentation seine krankheitsbedingte Pausierung unterbrechen wird, ist fraglich. In den letzten Tagen haben sich die Gerüchte um eine Verschlechterung seines Gesundheitszustandes - er hat Krebs - verdichtet. Derzeit führt COO Tim Cook das Unternehmen.

Steve Jobs: Der Macher von Apple



Das iPad 2 soll ein wenig dünner sein, ein besseres Display haben und mit ein oder zwei Kameras ausgestattet sein. Apple hat bisher bereits mehr als 15 Millionen iPads weltweit verkauft.

(sg)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

iPad 2: Apple lädt offiziell zur Produktpräsentation

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen