Windows und Windows Phone bald jährlich neu?

08.02.2013 | 09:35 |   (DiePresse.com)

Microsoft soll unter dem Codenamen "Blue" künftig jährlich neue Versionen seiner Betriebssysteme veröffentlichen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Bisher sind Windows und Windows Phone im Abstand von zwei bis drei Jahren in neuen Versionen erschienen. Das könnte sich bald ändern. Die für gewöhnlich sehr gut informierte ZDNet-Bloggerin Mary Jo Foley will erfahren haben, dass Microsoft die Upgrade-Zyklen strafft. So soll noch heuer unter dem Titel "Windows Blue" ein großes Update für Windows 8 erscheinen. Gerüchte dazu gibt es bereits länger, neu ist, dass der jährliche Release-Zyklus auch Windows Server, Windows Phone und andere Microsoft-Dienste betreffen soll.

Laut Foley soll "Windows Blue" im Sommer oder im Herbst nach und nach für alle Produkte erscheinen. Veröffentlicht werden die Updates angeblich über den Windows Store. Welche Neuerungen für Windows 8 geplant sind, sei noch nicht ganz klar. Foley rechnet mit neuen Versionen für Anwendungen wie dem Internet Explorer, Mail oder den Kalender, sowie Treiber-Updates. Damit würde "Blue" in etwa dem Umfang eines Service Packs entsprechen, wie Microsoft größere Updates für das Windows-Betriebssystem bisher nannte. 

 

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

6 Kommentare

Wie beim FF

Dann ist schon jede Fehlerbehebung eine neue Version.
Oder wenn der Button statt rund rechteckig ist.

Ist wohl ein Versuch, das lahmende Geschäft anzukurbeln.


Gott sei Dank ..

geht der Wettbewerb plus großkotziger Werbung weiter

ich dachte schon ich muss mich nur mehr noch zwischen guten Geräten entscheiden.

Zusätzliche Einnahmen

auch eine Möglichkeit, die Fehlerbehebung, die bisher kostenlos war, durch ein paar "Verhübschungen" kostenpflichtig zu machen.

Re: Zusätzliche Einnahmen

Wo steht, dass das etwas kostet?
Und ein Service Pack war schon bisher mehr als Fehlerbehebung, Patches werden garantiert künftig auch kostenlos sein.

Re: Zusätzliche Einnahmen

Anstatt mich durch Stores zu quälen, irgendwelche Hotfixes manuell zu installieren oder meinen Download mit SMS Code bestätigen zu müssen (Office 365) bleibe ich auch weiterhin bei:

sudo apt-get update


Re: Re: Zusätzliche Einnahmen

haha ja bleib dabei

AnmeldenAnmelden