Microsoft Polen ändert Rasse in Werbefoto

Aus einem Schwarzen wurde kurzerhand ein Weißer. Getauscht wurde aber nur der Kopf. Die billige Fotomontage sorgte für Ärgernis. Microsoft entschuldigte sich für den Vorfall.

Schließen
(c) REUTERS (RICK WILKING)

Auf der polnischen Ausgabe von Microsofts Website für Geschäftskunden wurde die Rasse einer Person in einem Werbefoto mit recht stümperhafter Bildbearbeitung geändert. Ein älterer Schwarzer wurde kurzerhand zu einem weißen Mittzwanziger umfunktioniert. Allerdings nur sein Kopf. Die Hand wurde nicht verändert. Im Originalbild sind ein Asiate, ein Schwarzer und eine Weiße zu sehen.

Von zahlreichen Seiten hagelte es Kritik für den "Rassenwechsel". Microsoft hat sich für die Aktion öffentlich entschuldigt. Man werde sich die Details des Vorfalls genau ansehen, erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber Cnet. Inzwischen ist auch auf der polnischen Website das unveränderte Bild zu sehen.

Schließen
(c) Microsoft

(Red.)

Kommentar zu Artikel:

Microsoft Polen ändert Rasse in Werbefoto

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen