Twitter startet Archiv für alle je veröffentlichten Tweets

17.12.2012 | 09:42 |   (DiePresse.com)

Die Funktion steht derzeit nur wenigen Nutzern zu Verfügung. Angekündigt wurde sie im September.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Der beliebte Kurznachrichten-Dienst Twitter beginnt derzeit, seine neue Archivfunktion auszurollen. Wie ein Twitter-Vertreter Cnet erklärte, wird das Archiv derzeit aber nur für eine geringe Anzahl an Nutzern getestet. Bei denen, die Zugriff erhalten, erscheint ein Button mit der Aufschrift "Request your archive". Aktiviert man ihn, erhält man eine Datei mit allen Informationen je auf Twitter veröffentlichten Beiträgen.

Die Funktion wurde im September angekündigt. Damals hatte Twitter-CEO Dick Costolo verkündet, dass das Archiv noch bis Jahresende bereitstehen soll. Twitter reiht sich damit in die Liste der Unternehmen, die es ihren Nutzern ermöglichen, all ihre Daten zu extrahieren. Wann die Funktion allen Nutzern zur Verfügung stehen wird, ist derzeit nicht klar.

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

wirklich alle?

1. Zwingt das Datenschutzgesetz alle Dienste im Internet, die personenbezogene Daten speichern, diese auch ihren Anwendern auf Wunsch herauszugeben.
2. Wie sieht es mit der immer grösser werdenden Gruppe der "suspendierten" Accounts aus? Deren tweets sind für niemanden abrufbar. Wie verträgt sich das mit dem 1. Verfassungszusatz, der jedem das Recht auf freie Rede garantiert?

» Mehr Tech-Jobs auf Karriere.DiePresse.com

AnmeldenAnmelden