Facebook: Posts von Freunden gegen Gebühr hervorheben

18.02.2013 | 07:53 |   (DiePresse.com)

Fremde Beiträge werden gegen Gebühr prominenter platziert. Bisher war das bereits für eigene Beiträge möglich.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Nutzer des sozialen Netzwerks Facebook können künftig gegen eine Gebühr dafür sorgen, dass Beiträge von Freunden prominenter angezeigt werden. Die neue Funktion werde weltweit eingeführt und könne von allen Nutzern verwendet werden, die weniger als 5000 Freunde in dem Netzwerk hätten, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

So könne den Nachrichten von Freunden, "zum Beispiel über Spendensammlungen oder Ankündigungen von Festen", mehr Aufmerksamkeit verschafft werden. Das Unternehmen betonte, die Privatsphäre werde gewahrt. Auch mit der neuen Funktion würden Beiträge nur denjenigen Nutzern angezeigt, für die sie der Autor bestimmt habe. Seit knapp vier Monaten kann auf Facebook bereits für die bessere Platzierung eigener Beiträge bezahlt werden.

Das Internet-Unternehmen sucht seit dem missglückten Börsengang im Mai 2012 nach neuen Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Die Facebook-Aktien waren vom Ausgabewert von 38 Dollar (28 Euro) deutlich abgestürzt. Am Freitag wurden sie an der New Yorker Börse für rund 28 Dollar gehandelt.

 

(APA/AFP)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

ganz wichtig!

...auch noch dafür bezahlen, um den gefloppten Börsegang zu unterstützen! Hahaha!

AnmeldenAnmelden