Facebook lädt zu einer Android-Veranstaltung

29.03.2013 | 09:30 |   (DiePresse.com)

Facebook präsentiert Anfang April sein "neues Zuhause in Android" und lässt mit dieser Ankündigung die Gerüchteküche überkochen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Facebook sorgt mit einer Einladung zu einer Produktpräsentation für Aufsehen. Am 4. April werde man sein "new home on Android", also das neue "Zuhause" in Android, vorstellen, steht auf der Einladung an US-Journalisten. Details werden wie üblich nicht genannt und prompt kochen die Spekulationen im Internet über. Bei dieser Gelegenheit kursiert auch wieder das Gerücht eines eigenen Facebook-Smartphones - eventuell von HTC - das Facebook-CEO Mark Zuckerberg bereits häufig und entschieden dementiert hatte.

Möglich ist, dass Facebook eine tiefere Integration seiner Dienste in Googles Smartphone-Betriebssystem vorstellen wird. So könnte zum Beispiel der Messenger als alternative zu SMS in das System integriert werden, spekulieren einige Medien. Ob Google da angesichts seines eigenen Social-Network-Angebots Google+ begeistert wäre, sei dahingestellt. Vielleicht hat die Veranstaltung auch etwas mit den neuen Voice-over-IP-Telefonaten zu tun, die Facebook nun auch in Europa (nicht in Österreich) testet.(c) Facebook Facebook laedt einer AndroidVeranstaltung

vergrößern

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Smartphone aus Österreich

AnmeldenAnmelden