Sammler-Games: Die 15 teuersten Spiele der Welt

30.000 Euro. Wenn Sony heute für ein Game soviel verlangen würde, wären PS3-Spiele wohl Ladenhüter. Sammlern ist bei der Jagd nach alten Nintendo- und Sega-Games jedoch kein Cent zu schade. Die teuersten Games der Welt sind nur in geringen Exemplaren im Umlauf - Zocker blättern mehrere tausend Euro hin, um eines davon zu ergattern.

Weiter: Die teuersten Sammler-Games der Welt

Platz 15

Name: Blockbuster World Video Game Championships II
System: Sega Genesis
Kopien im Umlauf: weniger als 5
Schätzwert: 1300 Euro

Platz 14

Name: Ultima: Escape from Mount Dash
System: Commodore Vic-20
Kopien im Umlauf: ?
Schätzwert: 1600 Euro

Platz 13

Name: Air Raid
System: Atari 2600
Kopien im Umlauf: 3
Schätzwert: 2000 Euro

Platz 12

Name: Mr. Boston
System: Vectrex
Kopien im Umlauf: ?
Schätzwert: 2000 Euro

Platz 11

In den 199oer-Jahren war Myriad 6 in 1 Massenware und meist auf den Wühltischen zu finden. Mittlerweile kostet das Spiel in Auktionen zwischen 600 und 2500 Euro.

System: NES
Kopien im Umlauf: ?

Platz 10

Name: Nintendo World Championship (normale Ausgabe)
System: Nintendo NES
Kopien im Umlauf: 90
Schätzwert: 3200 Euro

Platz 9

Ein 26 Jahre altes Spiel für die Sega-Mega-Drive erzielte auf Ebay einen Preis von 3780 Euro. Das Besondere an dem Spiel "Lakers versus Celtics and the NBA Playoffs" ist, dass es sich um die europäische Version handelte, die aber nie in den Verkauf gelangte. Das Spiel endete im Regal des früheren Software-Chefs David Amor. Als er seine Sammlung auflösen wollte, bemerkte er die große Nachfrage nach dem Spiel auf den verschiedenen Auktionsplattformen. Der neue Besitzer, der anonym bleiben wollte, wie er gegenüber Eurogamer angab, wollte damit seine PAL-Mega-Drive-Sammlung komplettieren.

Platz 8

Name: Kizuna Encounter
System: Neo Geo PAL Version
Kopien im Umlauf: weniger als 12
Schätzwert: 7000 Euro

Platz 7

Name: Nintendo Campus Challenge
System: Super Nintendo
Kopien im Umlauf: ?
Schätzwert: 7000 Euro

Platz 6

Name: Nintendo Powerfest ´94
System: Super Nintendo
Kopien im Umlauf: 32
Schätzwert: 7000 Euro

Platz 5

Name: 1990 Nintendo World Championships Gold Edition
System: Nintendo NES
Kopien im Umlauf: 26
Schätzwert: 13.000 Euro

Platz 4

Das Kultspiel Tetris ist untrennbar mit Nintendo in den Köpfen der Fans verknüpft. Doch laut Erfinder des Spiels existieren auch zehn Versionen für die Sega Genesis. Bei Auktionen werden Preise bis zu 15.000 Euro erzielt.

Platz 3

Name: Nintendo Campus Challenge
System: Nintendo NES
Kopien im Umlauf: 1
Schätzwert: 14.0000 Euro

Platz 2

Name: 1987 Bandai Stadium Events, NTSC-Version (links)
System: Nintendo NES
Kopien im Umlauf: 10 -20
Erzielter Preis: 30.280 Euro

Platz 1

Platz 1 ist ein Unikat. Es wurde nur ein einziges Mal produziert. Gamma Attack ist für die Atari 2600 und gehört dem Sammler Anthony DeNardo. Vor einigen Jahren bot er das Spiel auf Ebay für 500.000 Euro an. Es fand sich kein Sofortkäufer und er zog das Angebot wieder zurück. Realistisch wird das Spiel auf einen Verkaufswert von 50.000 Euro geschätzt. 

Kommentar zu Artikel:

Sammler-Games: Die 15 teuersten Spiele der Welt

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.