250.000 neue Bilder für Wikipedia unter freier Lizenz

Dank einer Kooperation mit Bibliotheken werden demnächst neue Bilder unter der Creative Commons-Lizenz verfügbar sein. Sie dürfen unter Auflagen frei verwendet werden.

Schließen
(c) Clemens Fabry

Dank eines Kooperationsvertrags zwischen der Staats- und Universitätsbibilothek Dresden und Wikimedia Deutschland wird die freie Enzyklopädie Wikipedia um eine Viertelmillion Bilder reicher. Die Fotos stammen aus den Beständen der Deutschen Fotothek und werden unter die Creative Commons-Lizenz gestellt.

Bereits im Dezember 2008 hatte die Wikimedia-Foundation eine Kooperation mit dem Deutschen Bundesarchiv vereinbart. Die jetztige Kooperation soll am 31. März 2009 offiziell bekannt gegeben werden, berichtet Golem. Wer die neu lizensierten Bilder verwenden möchte, muss die Regeln der Creative Commons-Lizenz CC-BY-SA beachten: Es muss eine Namensnennung des Urhebers oder Rechteinhabers erfolgen. Außerdem muss der Inhalt unter gleichen Bedingungen weitergegeben werden.

(Red.)

Kommentar zu Artikel:

250.000 neue Bilder für Wikipedia unter freier Lizenz

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen