Facebook und Google zahlen 100 Millionen Dollar an Betrüger

Ein 48-jähriger Litauer gab sich als Mitarbeiter eines taiwanesischen Partner-Unternehmens aus und legte jeweils eine Rechnung von mehr als 100 Mio. Dollar. Beide Unternehmen zahlten.

Da hat der Spam-Ordner bei Google und Facebook auch versagt.
Schließen
Da hat der Spam-Ordner bei Google und Facebook auch versagt.
Da hat der Spam-Ordner bei Google und Facebook auch versagt. – imago stock&people

Nicht einmal die großen Technologie-Unternehmen sind vor Online-Betrügereien per E-Mail sicher. Wie jetzt der Guardian berichtet haben Google und Facebook mehr als 100 Millionen Dollar an einen Betrüger aus Litauen gezahlt, der sich als Mitarbeiter von Quanta Computer ausgegeben hat.

Dabei ist der 48-Jährige schlau vorgegangen und hat vorab genau recherchiert. Das taiwanesische Unternehmen Quanta Computer ist ein Zulieferer, der für Firmen wie Apple, BlackBerry, Sony und eben auch Google und Facebook arbeitet. Der Litauer schickte von einer gefälschten Mail-Adresse Rechnungen an die entsprechenden Abteilungen im Unternehmen. Google und Facebook überwiesen auch ohne weiterer Prüfung; immerhin zählt Quanta Computers auch zu den offiziellen Partnern.

Der Fehler flog dann aber doch relativ rasch auf und Facebook sowie auch Google gaben an, dass sie einen Großteil der Beträge wieder zurückholen konnten und die Behörden in ihren Ermittlungen unterstützen.

Auch wenn der Vorfall einen schmunzeln lässt, zeigt es aber auch, dass die Methoden von Cyberkriminellen immer gerissener und ausgefeilter werden, wovor auch Unternehmen mit großen Sicherheitsabteilungen nicht geschützt sind. Die Zeiten, in denen ein verarmter, aber eigentlich total reicher nigerianischer Prinz um Hilfe bittet, da er Hilfe beim Zugriff auf sein europäisches Konto braucht. Als Dank winken drei Millionen Dollar oder mehr. Solche, oder ähnliche Texte gehören der Vergangenheit an. Hie und da tauchen sie noch auf, aber meist nur noch, wenn man den Spam-Ordner seines Mailprogramms löscht.

>>> Guardian.

(bagre)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Facebook und Google zahlen 100 Millionen Dollar an Betrüger

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.