Apple Maps: Spannende Details


Bild 4 von 9

Brücken kommen generell schlecht weg, bei Apple Maps. Hier liegt die Georg Washington Bridge im Hudson River.

Bild:

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) Screenshot (Street View)Weltenbummler
Außergewöhnliche Orte in Googles Street View
Google X
Das geheime Forschungslabor des IT-Konzerns
Google-Trends 2013
Wonach die Österreicher suchten
Bild: (c) GoogleGoogles Server
Einblick in die Datenzentren des Webkonzerns
Bild: (c) REUTERS (STEPHEN LAM)Nexus 7 und Nexus Q
Googles neue Hardware im Detail
Google TV
Sonys neue Internet-Fernseher im Detail
Bild: (c) ReutersGoogle
Die zehn teuersten Übernahmen
Bild: (c) EPA (LAURENT GILLIERON)Eric Schmidt in Fahrt
Die markigsten Sprüche des Ex-Google-Chefs
15 Jahre Google
Vom Studentenprojekt zur Internetmacht
Chrome OS
So stellt sich Google ein Tablet vor
Web-Imperium
Alle Google-Anwendungen im Überblick
Reaktionen
''China zieht sich von der Welt zurück''
Google-Schönling
Das zarte HTC Magic im Praxistest
Browser-Check
Was Googles 'Chrome' besser macht
Android Market
Die besten Programme für das Google-Handy
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
4 Kommentare
rita.besen
14.11.2012 21:12
1

Und nicht nur Apple

Sogar der Text unter dem Tropfstein läßt den Deutschlehrer erzittern. Viel Spaß beim "Satelittenaufnahemen". Ja, ja, wer im Glashaus sitzt sollte nicht über......

hw007
24.09.2012 19:04
1

3D Modus

ich meine da liefert google-earth ähnlich bilder. kann mir nicht vorstellen, dass sich das so schnell ändern wird, da das landschaftsbild auf die abgetastete höhenschicht projiziert wird.

Ferrum
24.09.2012 16:32
0

Typo...

Severn heisst die Brücke, nicht Seven...

Agent Orange
21.09.2012 13:05
1

Uiuiuiui!

Da wird es jetzt einige Klagen von Apple gegen Kommunen und Straßenbauer hageln!
Angeblich wird auch eine Klage gegen Gott vorbereitet, weil er sich nicht an die Vorgaben aus Cupertino gehalten hat!

AnmeldenAnmelden