Weltweit vernetzt: Wo Googles Datenzentren liegen

Der Webkonzern hat seine Infrastruktur hauptsächlich in den USA konzentriert. Zwei Server-Farmen liegen in Europa.

Einstellungen:
  • (c) Google

    Google ist längst nicht mehr der kleine Suchmaschinenbetreiber, der 1996 gestartet ist....

  • (c) Google

    Um leichter unterscheiden zu können, wie welche Server mit einander verbunden sind, werden...

  • (c) Google

    Hier kommen nur selten Menschen hin. Die Rückseite der Server-Schränke ist übersät mit Lüftern,...

  • (c) Google

    Im Kontrollzentrum laufen alle Daten zusammen. Hier werden das Gebäude und die Energieversorgung...

  • (c) Google

    Bei zigtausenden Geräten kann natürlich einmal eines kaputt gehen. Hier ersetzt Technikern...

  • (c) Google

    Das ganze Kühlwasser für die Server muss auch irgendwie transportiert werden. Dafür laufen...

  • (c) Google

    Viele Leitungen verlaufen unterhalb des Bodens. Hier werden gerade die Wasserleitungen für die...

  • (c) Google

    Selbst wenn die Wasserversorgung einmal einbrechen sollte, benötigen die Server Kühlung. Dafür...

  • (c) Google

    Wasserdampf dringt aus den Kühltürmen des Datenzentrums The Dalles. Google behauptet, dass die...

  • (c) Google

    Manchmal reicht es nicht, einfach nur Serverkomponenten und Kabel zu tauschen. Dann muss auch...

  • (c) Google

    Im Datenzentrum im finnischen Hamina wird Meerwasser genutzt, um die Kühlleitungen zu versorgen.

  • (c) Google

    Dass Google eine Menge Daten speichert, ist allgemein bekannt. Das hier sind nur die Backups,...

  • (c) Google

    Was passiert mit alten Festplatten? Die Antwort ist hier zu sehen: Sie werden gründlich...

  • (c) Google

    In den USA hat Google noch eine Reihe zusätzlicher Dienste zur Verfügung. Diese Antenne gehört...

  • (c) Google

    Die Kühlsysteme in Mayes County sind modular aufgebaut, womit sie leichter ersetzbar und...

  • (c) Google

    Mit der Kühlung hat das finnische Datenzentrum kaum Probleme. Dennoch muss täglich darauf...

  • (c) Google

    Auf dieser Luftaufnahme lassen sich die Ausmaße eines Google-Datenzentrums gut erkennen.

AnmeldenAnmelden