Tablets: Android 5 soll noch vor Windows 8 erscheinen

20.02.2012 | 15:50 |   (DiePresse.com)

Für heuer zeichnet sich ein Auflodern des Kampfes am Tablet-Markt an. Zum Jahresende will Microsoft mitmischen, aber auch Google rüstet auf.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Google scheint es mit seinem Android-Betriebssystem sehr eilig zu haben. Noch ist das gerade neue Android 4.0 auf kaum einem Prozent aller Android-Smartphones und -Tablets installiert, kündigt sich schon die nächste Version an. Zwar nicht offiziell, aber der taiwanesische Nachrichtendienst Digitimes fängt Branchengeflüster auch sonst sehr zuverlässig ein. Die Eile kommt auch nicht von ungefähr, denn auch die Konkurrenz wetzt die Messer. Demnächst soll Apple ein neues iPad vorstellen und Microsoft hat für Jahresende Windows 8 angekündigt, das ebenfalls auf Tablets laufen soll.

Windows 8 und Android 5 auf einem Gerät

Über Android 5 ist kaum etwas bekannt. "Jelly Bean" soll der Codename diesmal lauten - Google wählte auch bisher Süßigkeiten als Namensgeber. Gerüchten zufolge soll Android 5 einen Dual-Boot mit anderen Betriebssystemen gestatten - man könnte dann also auf einem Gerät zwischen zwei Systemen wechseln. Undenkbar, dass Apple das zulassen würde. Bei anderen Herstellern wäre ein solches Szenario mit Windows 8 für den Büroeinsatz und Android für die Freizeit durchaus denkbar. Viewsonic etwa bietet heute schon Tablets an, auf denen Android und Windows 7 paralell laufen. Windows 8 kann als Vorschauversion für Entwickler bereits seit einiger Zeit ausprobiert werden und Tests zeigen, dass Microsoft der Sprung auf den Tablet-Markt durchaus gelingen könnte. Ende Februar wird Microsoft eine kostenlose Testversion für Privatanwender veröffentlichen.

Windows 8 im Test: Was das neue System kann - und was nicht

Alle 28 Bilder der Galerie »

 

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

3 Kommentare

Windows holt auf

Bin positiv überrascht! mir wurd letztens auf http://finderly.com/ ein Windows Smartphone empfohlen und das Menü ist wirklich super übersichtlich! Wenn das beim Tablet auch so wird, dann freu ich mich schon drauf! Go Windows!

Dual-Boot mit Windows 8 ebenfalls fraglich

Ob es recht viele Geräte geben wird, die Dual-Boot mit Android und Windows 8 unterstützen bleibt fraglich. Microsoft hat die Vorgaben bezüglich "Secure Boot" für die Vergabe des "Windows 8 Logos" sehr restriktiv gestaltet.
Siehe auch "Gerücht: Android 5.0 im Sommer" (heise.de, 16.02.2012)
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Geruecht-Android-5-0-im-Sommer-1435460.html

Kleine Idee

Nur mal so dahingesponnen, hat Google nicht ihre eigenen Chromebooks verkauft? Wenn man die entweder im Dual-Boot oder im Parallel-Modus betreiben könnte, wäre das ein Vorteil, den so schnell kein anderes Gerät gleich nach dem Kauf liefert.

Smartphone aus Österreich

AnmeldenAnmelden