31.05.2016 11:46

Microsoft ging bei Upgrade für Windows 10 zu weit

Bild: (c) APA/AFP/JOSH EDELSON (JOSH EDELSON)
"Üble Tricks" und "Malware-Taktik" sind nur einige der Kritikpunkte, die sich Microsoft in letzter Zeit anhören musste. Das aggressive Vorgehen soll jetzt aber ein Ende haben.  

Wie ein Österreicher den IS besiegen will

Bild: (c) REUTERS
Der Wiener Islamwissenschaftler Nico Prucha will die digitale Hegemonie und das Rekrutierungsgeschäft der radikalen Islamisten unterminieren. |6 Kommentare

Facebook: Personalisierte Werbung auch für Nicht-Mitglieder

Bild: (c) APA/AFP/JONATHAN NACKSTRAND (JONATHAN NACKSTRAND)
Das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook will sich ein noch größeres Stück vom Werbekuchen schnappen.  |6 Kommentare

Österreicher bleiben "12345" und "Wauzi" treu

Bild: (c) REUTERS (� Pawel Kopczynski / Reuters)
Leicht zu merken, das scheint die Maxime für viele Österreicher bei der Auswahl eines Passworts zu sein. Auch Generalschlüssel für alle Dienste sind nach wie vor beliebt.  |11 Kommentare

Facebook weist Vorwürfe manipulierter Trends zurück

Bild: APA/AFP/KAREN BLEIER
Konservative Beiträge seien einem ehemaligen Mitarbeiter zufolge gezielt unterdrückt worden. Facebook ließ die Angelegenheit intern untersuchen und weist die Vorwürfe der Manipulation zurück.  

Googles KI ist hungrig und auf der Jagd

Sundar Pichai bringt Google wieder auf Erfolgskurs. / Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/JUSTIN SULL
Auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz Google I/O präsentierte der Suchmaschinenriese die Vision der Zukunft. Und diese ist spannend, aber auch beängstigend. 

Wenn Chinas Beamte als Online-Trolle arbeiten

Chinas Nationalflagge über dem Tian'anmen-Platz. / Bild: REUTERS
Fast 490 Millionen regierungsfreundliche Postings produzieren chinesische Beamte laut einer Studie pro Jahr. Damit solle die Bevölkerung abgelenkt werden. 

Vater überträgt Geburt seines Sohnes live auf Facebook

Der aus Polynesien stammende Mann wollte die Freude mit der Welt teilen. / Bild: Reuters
Er habe etwas positives auf Facebook zeigen wollen, sagt der 36-Jährige. Das Video hat mehr als 300.000 Zugriffe. 

EU will Netflix zu europäischen Produktionen zwingen

Bild: REUTERS
Eine Quote von mindestens 20 Prozent lokaler Inhalte soll laut EU-Kommissar Ansip eine Angleichung von Streaming-Anbietern und Fernsehsendern herstellen. |24 Kommentare

Finanzministerium warnt vor gefälschten E-Mails

Finanzministerium warnt vor gefälschten E-Mails / Bild: (c) Bruckberger
Es wird geraten, betrügerische E-Mails, die Steuerrückzahlungen versprechen, umgehend zu löschen. 

2 3  | weiter »

Jetzt Tech-Newsletter abonnieren

Neuigkeiten und Hintergründe zu den Themen Handy, Computer und Technologie. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden