Google hält Nutzer nicht mehr zu Konto bei Google Plus an

Bild: (c) EPA
Der US-Konzern stuft die Bedeutung seines sozialen Netzwerks herab. Es blieb hinter den Erwartungen zurück. 

Website: Tausende Jobs bei Chipkonzern Qualcomm bedroht

Qualcomm / Bild: REUTERS
Über zehn Prozent der Mitarbeiter könnten ihren Job verlieren. Auch droht die Verlagerung von Arbeitsplätzen in Billiglohnländer wie Indien.  

Nach Streaming-Urteil: ORF sucht neue Geldquellen

Bild: (c) FABRY Clemens
Wer via Computer ORF-Programme konsumiert, muss keine Gebühren zahlen. Außer, er verwendet dafür eigene Technologien. Das besagt nun ein Urteil des Höchstgerichts. |194 Kommentare

Möwe klaut Kamera und dreht eigenen Film

Bild: (c) YouTube/Martin Lozano
Eigentlich sagt man ja Elstern Langfinger-Qualitäten nach, aber in Spanien gilt das wohl für Möwen. Eine hat ihr Diebesgut nun aber samt eigenen Eindrücken zurückgebracht.  

Flash ist tot – lang lebe Flash!

Von den meisten genutzt, von einigen gehasst: der Adobe Flash Player. / Bild: Mozilla
Der Abgesang von Adobes Flash Player ist auf seinem neuen Höhepunkt. Ein Ende des Programms ist trotz der anhaltenden Schwachstellen nicht in Sicht. |6 Kommentare

Googles Zahlen lassen die Zweifler verstummen

Bild: (c) REUTERS (MARK BLINCH)
Die Suchmaschine begeistert die Anleger mit boomenden Anzeigenerlösen und einer „eisernen Lady“. 

Google löscht Karte mit Flüchtlingsheimen

Bild: EPA
Unter der Initiative "Keine Asylwerberheime in meiner Nachbarschaft" wollten die Initiatoren alle Zentren auf Google Maps erfassen. Das Unternehmen spielte dabei aber nicht mehr mit.  |23 Kommentare

"Zu viel nackte Haut": Instagram sperrt Suchbegriff #Kurvig

Im Model-Business gilt man bereits über Kleidergröße 32 als Plus-Size.  / Bild: Instagram/@stefania_model
Andere, eindeutigere Hashtags sind weiterhin erlaubt. #Kurvig hingegen wurde blockiert, weil zu viel nackte Haut zu sehen wäre laut Instagram.  |12 Kommentare

Google testet Kauf-Button in der Suche

Bild: APA/dpa-Zentralbild/Arno Burgi
Google will das Online-Shopping erleichtern und testet dafür einen eigenen Kaufen-Button. Doch die Konkurrenz in Form von Twitter und Facebook arbeitet an ähnlichen Produkten.  

Netflix wächst und wächst

Netflix / Bild: Bloomberg
Im zweiten Quartal steigerte das Unternehmen die Abonnentenzahl dank Serienhits wie "Orange Is the New Black" auf weltweit 65,6 Millionen User. 

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden