Microsoft: Windows Phone 7.8 kommt Anfang 2013

29.11.2012 | 09:22 |   (DiePresse.com)

Windows Phone 8 läuft nur auf neuen Geräten. Für ältere Smartphones wird es im Frühjahr ein Update geben. Microsoft-Chef Steve Ballmer spricht von einer Vervierfachung der Verkaufszahlen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Als Microsoft im Sommer Windows Phone 8 präsentierte, gab es für viele Fans des Systems einen Dämpfer. Keines der Smartphones mit Windows Phone 7 wird in den Genuss des neuen Betriebssystems kommen. Aber ein Update soll es geben, beschwichtigte der Konzern damals. Windows Phone 7.8 wird viele der neuen Funktionen auch für ältere Geräte bringen. Jetzt gab Microsoft in einem Blog bekannt, dass dieses Update im Frühjahr 2013 für "möglichst viele" Geräte zur Verfügung stehen wird.

Zudem soll es auch neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geben, in der Regel zu günstigen Preisen, heißt es in dem Blogeintrag. Das Update bringt die neue Größenanpassung der Live-Tiles, die von Windows Phone 8 bekannt ist. Außerdem wird es neue Farb-Schemata geben und neue Optionen für den Sperrbildschirm. Demnächst würden auch neue Apps angeboten, darunter Angry Birds Space und Angry Birds Star Wars. 

Microsoft vervierfacht Windows-Phone-Verkäufe

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat bekannt gegeben, dass derzeit viermal so viele Windows Phones verkauft werden wie noch vor einem Jahr. Was genau das bedeutet, ist allerdings unklar, da der Hersteller keine Verkaufszahlen bekannt gibt. Lediglich dass bereits 120.000 Apps für Windows Phone verfügbar sind, verkündete Ballmer nach Angaben von Bloomberg.

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

» Mehr Tech-Jobs auf Karriere.DiePresse.com

AnmeldenAnmelden