A1-Netz in Salzburg, Tirol und Vorarlberg wieder intakt

02.01.2013 | 18:46 |   (DiePresse.com)

A1-Kunden hatten Mittwochnachmittag in den betroffenen Gebieten für fast drei Stunden keine Verbindung mehr. Grund waren Serverprobleme.

Drucken Versenden
 
A A A
Schriftgröße
Kommentieren

Nutzer des A1-Handynetzes in Salzburg, Tirol und Vorarlberg hatten am Mittwoch zwischen 15 und 17.45 Uhr keine Verbindung mehr. Inzwischen wurde das Netz wieder hergestellt.

Wie ein Konzernsprecher der Telekom Austria Group mitteilte, wurde die fast drei Stunden andauernde Unterbrechung durch einen Hardware-Fehler auf einem Server verursacht. Der Server wurde inzwischen ausgetauscht.

Im Sommer 2011 kam es bereits zu einem großräumigen Netzausfall bei dem größten Mobilfunker. Damals waren dieselben Bundesländer betroffen. Als Grund gab das Unternehmen damals einen Softwarefehler an, der "extrem selten" sei. Auch 2011 konnte der Fehler binnen Stunden behoben werden. 

(APA/Red. )

 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
31 Kommentare
 
12
nico277
03.01.2013 23:41
11

A1 ?

Also ich finde das Orange (3) das beste ist aber das kann ich nicht so genau sagen, weil ich nur in der Stadt bin!!!
Aber alle sagen die ich kenne das A1 nicht viel besser von Empfang bzw. Netzqualität!! A1 ist Schrott!! :)

clumb
02.01.2013 23:15
1

der Hannes is fuern A...

....Wapplerpartie, die das gute alte A1 Netz verkackt hat....schad drum, aber mit den Flaschen am Ruder.....Boris' schau oba!

Ezekiel
02.01.2013 23:11
0

...

A1 nach 13 Jahren verlassen weil eine Tarifänderung ohne Verlängerung der Mindestvertragsdauer nicht möglich ist. Frechheit! Von der Unfähigkeit der Kundenberaterin beim Kunden vor mir im A1-Shop Europark mal ganz abgesehen.

Qualtinger
02.01.2013 23:08
2

Und A1 hält seine eigenen Geschäftsbedingungen nicht ein!

Aber zum Glück gibt es die AK für Klagen!

Wie die Post früher!
Präpotent und inkompetent!

Antworten PsychoDaddy
03.01.2013 08:20
1

Re: Und A1 hält seine eigenen Geschäftsbedingungen nicht ein!

Machen das nicht alle Mobilfunker?

zutrag
02.01.2013 20:21
7

das beste netz?

hahaha

dummerÖsterreicher
02.01.2013 20:16
10

Hervorragende A1 Technik!

Wenn das System so einen Single Point of Failure hat (Ausfall "eines" Servers) na dann gute Nacht. Schon mal was von Cluster gehört? Schwache Leistung!

Antworten ThomasKlingler
03.01.2013 06:36
0

Re: Hervorragende A1 Technik!

da sprichst du mir aus der seele. allerdings habe ich da auch bedenken ob das in der presse richtig dargestellt wird. ich habe die erfahrung gemacht, dass journalisten technische problembeschreibungen oft bis zur sinnumkehr zusammenstutzen.

rs77
02.01.2013 19:32
2

Danke an die Techniker!!!!!

Alle die jetzt schlecht reden und denken über A1, ihr seids alle lächerlich und könnt ohne Handy nicht mehr leben!
A1 war ... ist ... und wird immer das beste Netz bleiben!!!
Ich bin noch ohne Handy aufgewachsen und glaubt mir es geht auch ;-)

Antworten pumpe
03.01.2013 06:44
2

Re: Danke an die Techniker!!!!!

DIE TECHNIKER SIND FLASCHEN!!! SO LANGE BRAUCHEN UND A 1 IST SCHROTT

Antworten egonek
02.01.2013 19:58
8

Re: Danke an die Techniker!!!!!

A 1 war nie gut

egonek
02.01.2013 19:25
11

Hochegger - Schmierverein

ich war früher ANTRAGSTELLER bei A1.

seit 2 Jahren bin ich KUNDE bei Drei

Antworten Twister
02.01.2013 20:54
1

Re: Hochegger - Schmierverein

vom regen in die traufe

Antworten Antworten egonek
02.01.2013 22:13
0

Re: Re: Hochegger - Schmierverein

von A1 zu A1

Ac18
02.01.2013 18:53
12

"Das beste Netz"

Die peinlichste Werbung, ich weiß nicht wer sie noch gesehen hat. A1 kührte sich in einer Umfragung zum Sieger, bei der ca. 64% der Befragten A1 für das beste Netz hielten.

Das blöde ist nur, dass a1 beim netztest connect nur 2ter wurde.

Antworten sursumcorda
02.01.2013 20:43
1

Re: "Das beste Netz"

Hoch die Rechtschreibung!

dudelsack2.0
02.01.2013 18:43
7

wer über A1 jammer hatte wohl noch nie orange!

sogar in wien gibts da netzlücken, am land kann mans sowieso vergessen da kann man sich glücklich schätzen wenn man telefoniern kann, internet spielts sowieso nicht!

verglichen mit dem orange chaosverein ist die korrupte telekom austria ein musterschüler!

naja die hoffnung besteht zumindest, dass das ganze mit der übernahme durch drei jetzt besser wird, deren netz soll ja ausgezeichnet sein!

hansstangl
02.01.2013 17:40
10

Ich habe A1 gekündigt


hansstangl
02.01.2013 17:36
6

Ich habe gerade gekündigt

Ich fühle mich jetzt viel besser.
Ich habe bei meiner letzten Kündigung 30 Euro wegen Rufnummernmitnahme neben den normalen Rufnummernmitnahmekosten für eine eigene Transportnummer gezahlt (das ist der Kundenservice von A1, weil ich im gekündigten Zustand meine Rufnummer mitgenommen habe und es A1 nicht schafft, meine Rufnummer weiterzugeben, ohne mich noch ein letztes Mal abzuzocken). Und ich nehme es jetzt wieder in Kauf für mein zweites Handy.
Ich habe seit 14:00 keine Verbindung, und A1 gibt nur 15:00 zu.
Außerdem habe ich wieder 10min in einem sinnlosen Hotline Computer verbracht, bis sich jemand gemeldet hat.
Ich habe das älteste Handy von allen Bekannten, und das wird sich nun ändern.
Ich bin seit Anbeginn bei A1 Mobilkom Telekom Kunde, das ist seit undenklichen Zeiten. Wenn solche Altkunden eine Firma verlassen, dann ist es nicht Zeit für eine Firma etwas zu tun, sondern dann ist es zu spät.

cp745
02.01.2013 17:00
8

A1 wird immer mehr zur zumutung

ständig netzprobleme das ist kein zufall mehr

Antworten pumpe
03.01.2013 06:45
0

Re: A1 wird immer mehr zur zumutung

STIMMT!!!!

Zeigefinger900
02.01.2013 16:58
2

waren verantwortlich???

sind immer noch verantwortlich!!!

tiger10
02.01.2013 16:24
9

A1 ist ein total mieser Laden

Habe bis heute mein Guthaben noch nicht ausbezahlt bekommen (Ende des Vertrages 09/2012!).

Antworten PsychoDaddy
03.01.2013 08:23
0

Re: A1 ist ein total mieser Laden

Klage?!?

phj_
02.01.2013 16:16
15

Das Kundenservice bei A1 hat überhaupt keine Qualität

Nicht nur Netzausfälle, welche mit einen Achselzucken entschuldigt werden,
sondern auch AON-TV Kunden werden mies behandelt.

Telekom ist keine kundenorientierte Firma

Auf Grund erhöhter Provisionszahlungen, dubioser Zahlungen und Werbebeiträge für Parteiblätter etc.....
ist jetzt scheinbar kein Geld mehr da um im AON-TV die Sportkanäle Eurosport 1 und 2 zu senden.

Sang und klanglos wurden die Kanäle, ohne die Kunden zu informieren, aus der Programmliste gestrichen.

Sparmaßnahmen nach Telekom-Art


Antworten Cicero
02.01.2013 20:46
1

Matschkern zur Potenz!

„phj_“, Sie reden ständig Stuß! Das aber, was Sie jetzt sagen, ist der Gipfel des Unsinns!

Die beiden Eurosport-Kanäle sind voll da im Aon-TV. Vor zwei Minuten habe ich das eigens geprüft!

Entweder können Sie Ihre Anlage nicht bedienen oder Sie sagen einfach die Unwahrheit, weil es gar so lustig ist zu matschkern.

Was treibt Sie an zu dieser Gangart?

 
12

Jetzt Tech-Newsletter abonnieren

Neuigkeiten und Hintergründe zu den Themen Handy, Computer und Technologie. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden