Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Sony: "Riesen-Smartphone" erscheint im September

Sony RiesenSmartphone erscheint September
Sony RiesenSmartphone erscheint September / Bild: (c) Sony 

Demnächst erscheint das Sony-"Phablet" Xperia Z Ultra. Mit großem Bildschirm, dünnem Design und neuen Funktionen soll es das Konkurrenzprodukt von Samsung überholen.

 (DiePresse.com)

Samsung hat den Trend zum "Phablet" ausgelöst. Auch andere Smartphone-Anbieter wie LG (Optimus G Pro) oder Huawei (Ascend Mate) haben bereits solche Smartphones hervorgebracht. Nun bringt auch Sony eines auf den Markt. Ende Juni diesen Jahres stellte Sony bereits das Xperia Z Ultra vor. Im September soll es erscheinen. Doch wodurch hebt sich dieses "Riesen-Smartphone" von der Konkurrenz ab?

Das Xperia Z Ultra ist mit 6,5 Millimetern nicht nur eines der dünnsten Smartphones, sondern mit 212 Gramm auch dementsprechend leicht. Dennoch kann das Galaxy Note II  von Samsung (183 Gramm) dieses Gewicht noch unterbieten. Außerdem ist das Xperia staub- und bis zu 1,5 Metern wasserdicht.

Auf die Größe kommt es an

Das großzügige 6,4 Zoll FullHD-Display überzeugt mit einer Punktdichte von 342 Pixel pro Zoll. Des Weiteren erhält man anstatt der üblichen vier Symbole am Startbildschirm sechs pro Zeile und durch die verringerte Verspiegelung hat man auch bei hellem Sonnenlicht eine klare Anzeige.

(c) Sony Sony RiesenSmartphone erscheint SeptemberSony RiesenSmartphone erscheint September / Bild: (c) Sony

Ein Eingabe- oder Bleistift kann auch während eines Telefongesprächs verwendet werden. Gerade wegen des großen Bildschirmes lässt das Smartphone mit einer Gesprächszeit von bis zu 16 Stunden zu wünschen übrig. Das Sony Xperia Z Ultra verfügt weiters über eine Handschrifterkennung und Multitasking-Apps, um keine Zeit mit dem Wechseln der Fester zu verschwenden.

Nichts geht über Technik

Mit dem Snapdragon 800-Prozessor wird keine Energie verschwendet. Akkulaufzeit und Geschwindigkeit wird laut Hersteller auch nicht durch die Verwendung mehrerer Apps gleichzeitig beeinträchtigt.

Sony Xperia Z Ultra

Gewicht: 212 Gramm Maße: 179 x 92 x 6,5 Millimeter Display: 16,3 cm (6,4”); Full-HD-TRILUMINOS-Display (1080); 16 Millionen Farben, 1920 x 1080 Pixel Kamera: 8 Megapixel-Kamera für schnelle Aufnahmen mit Exmor RS, 16-facher Digitalzoom mit Autofokus Prozessor: Google Android 4.2 (Jelly Bean) 2.2 GHz Qualcomm Snapdragon 800 (MSM8974) Quad-Core-Prozessor Akku: Gesprächszeit bis zu 16 Stunden, Standby-Zeit bis zu 820 Stunden, Musikwiedergabezeit bis zu 110 Stunden, Videowiedergabezeit bis zu 7 Stunden Speicher: RAM 2 GB, Flash memory bis zu 16 GB, Erweiterungssteckplatz microSD™-Karte bis zu 64 GB (SDXC wird unterstützt)

Konkurrenzfähig?

In den Punkten Kamera und technische Ausstattung kann das Sony Xperia Z Ultra allemal mit dem größten Konkurrenten Samsung Galaxy Note II mithalten. Trotzdem liegt das Xperia mit rund 700 Euro deutlich über dem "günstigen" Angebot von Samsung (zirka 390 Euro.)

(nikri)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

Wann gibt es endlich ...

... ein 55-Zoll-Smartphone, damit ich mein Gegenüber beim "Skypen" in Lebensgröße sehen kann?

AnmeldenAnmelden