Nokia N97 im Test: Touchscreen-Smartphone mit Tastatur

Bild 1 von 16


Weniger ist mehr. Zumindest beim Design des N97 ist Nokia ein guter Wurf gelungen. Die Front des Telefons ist eine durchgehende Glasplatte. Die unvermeidlichen Fingertappser lassen sich dadurch ganz leicht abwischen. Anrufe annehmen oder auflegen kann man über berührungsempfindliche Flächen im unteren Bereich. Einzig die Menütaste ist auch ein echter Hardwareknopf.

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
11 Kommentare
Gast: pinokio
11.08.2009 16:22
0

i love you

emmm wie teuer ist das?...da steht nämlich kein preis !!! bitte antworten

Gast: Brüno
11.08.2009 16:20
0

unterstrichen

wie teuer ist das??? hier steht nämlich kein preis xD

Gast: luke
19.07.2009 18:37
1

jaja das iphone

is ja so super. dauernd kaputt, scheiß kamera, bisher keine videofunktion, lahmes internet aber gutes marketing halt. alles was jetzt so beim 3Gs angepriesen wird, haben andere schon längst gehabt...

Putzig,,,

Wie sie versuchen dem Iphone nachzueifern.

Antworten Gast: Nokiaistkäse
19.07.2009 10:56
0

Re: Putzig,,,

Stimmt!
Nur schaffen sie es halt leider nicht.:-)
Tja was man nicht kann davon soll man halt seine Hände lassen!
Nokia hätte halt bei seinen, manchmal explodierenden, Prügel Händys bleiben sollen, die waren wenigstens für etwas gut: zum Handy Weitwurf :-)

Gast: NoNokia
18.07.2009 17:33
0

Typisch

Tja das ist mal wieder ein typisches Nokia Handy, einfach zum weg werfen... :-)))

Gast: krätzn
18.07.2009 11:53
0

Das "Ü" im Deutschen öfter???

eher im türkischen... ganz klar, auf welche zielgruppe das gerät ausgerichtet ist :P

Re: Das

So ein Blödsinn! Ein High-End-Business-Gerät für die Unterklasse?

Antworten Antworten Gast: nixnokia
18.07.2009 19:01
0

Re: Re: Das

"High-End-Business-Gerät" von Nokia?
Das hätte Nokia wohl gerne:-)
Was macht man am besten mit einem Nokia Handy? Es weit weit weg werfen! :-)

Gast: gast
18.07.2009 10:25
1

Galerien = Albtraum

Liebe Presse, könnt ihr die Galerien evtl optional auch auf 1 Seite zusammenfassen? Das geklicke ist nervig. (Oder entgehen der Presse damit zu viele ad-impressions weil man nicht mehr 15 Webseiten öffnen muss?)

Gast: Gianni
18.07.2009 00:49
0

Man sollte Gerät ein wenig beherrschen

bevor man darüber schreibt. Es ist natürlich möglich, an jeder Stelle des Touchscreens zu scrollen, nur müsste man das als Redaktuer heruas kriegen.

AnmeldenAnmelden