Exklusive Tinder-App für Stars und Sternchen

Models, Stars und Sternchen wollen gerne unter sich bleiben. Das gilt auch, wenn es ums Verlieben geht. Dafür hat Tinder jetzt eine eigene Version. Nur für VIPs.

Schließen
(c) Tinder

Wie verabreden sich eigentlich all die Stars und Sternchen? Noch ganz analog, bei Partys oder anderen gesellschaftlichen Anlässen. Nicht unbedingt, denn seit sechs Monaten gibt es einen Ableger der Dating-App Tinder. Speziell für Promis, die gerne unter sich bleiben wollen. "Tinder Select" soll durch Verschwiegenheit punkten.

Zugang zu der exklusiven Promi-Dating-App erhält man nur mit Einladung von einem bereits registrierten Mitglied. Damit dieses Prinzip funktioniert, wird wohl Tinder von sich aus einige attraktive, bekannte Singles angeworben haben.

Während die normalen User keinen Zugriff auf Tinder-Select haben, können jene Nutzer aber sehr wohl auch auf die reguläre App auch direkt zugreifen. Das dürfte aber vor allem daran liegen, dass Tinder Select noch nicht so viele Nutzer hat.

Mit dem App-Ableger will Tinder wohl in den Premium-Markt für Dating-Plattformen.

(Red.)

Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Exklusive Tinder-App für Stars und Sternchen

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.