App-Award MAwA: WKÖ gibt Nominierungen bekannt

17.02.2012 | 11:05 |   (DiePresse.com)

Die Wirtschaftskammer zeichnet österreichische Smartphone-Apps aus. Auch "Die Presse" hat es unter die Nominierungen geschafft.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr zum Thema:

Die Wirtschaftskammer Österreich und das Salzburger ICNM (Internationales Zentrum für Neue Medien) vergeben heuer erstmals den Mobile Award Austria (MAwA). Am Mittwochabend gab die Jury die Nominierungen in  den sechs Kategorien bekannt. Die Sieger werden am 1. März im Rahmen einer Gala gekürt - ihnen winkt eine Trophäe und die Präsentation vor Fachpublikum, Preisgeld gibt es keines.

Mehr zum Thema:

18 aus 178 Apps

Mit 178 Einreichungen wurden die Erwartungen der Veranstalter weit übertroffen, hieß es in einer Aussendung. 18 Apps und mobile Webseiten haben es in die Endrunde geschafft. Der Jury sei vor allem der klare wirtschaftliche Aspekt und der Mehrwert für die Anwender wichtig gewesen.  Auch "Die Presse" hat es mit der App für iPhone und iPad in der Kategorie Medien, Kultur und Bildung unter die Nominierten geschafft. Dort muss sich das Presse-Angebot gegen die Apps von Laola1.at und KnowledgePulse durchsetzen. In anderen Kategorien haben sich unter anderem der bekannte Reiseführer tripwolf, die App der Community Sms.at und der Meta-Essensliefer-Dienst Mjam.at qualifiziert.

Alle Nominierungen im Überblick:

 

Business Solutions & m-Government

- MobileSystemManager / EDV-Himmelbauer

- Fabasoft Folio Cloud / Fabasoft Distribution GmbH

- Mobile Device Management / 7P Austria

 

Marketing, Commerce, Stores

- mobile-pocket / bluesource – mobile solutions

- Mjam.at iPhone Mobile App zur Essensbestellung / Lucy Marx | a DIMOCO GmbH brand

- evoGuide: iPad basiertes Info-Guide-System / evolaris next level GmbH

 

Tourismus, Mobilität, Nachhaltigkeit

- Loop21 Mountainment / Loop21 Mobile Net GmbH

- tripwolf Reise-App / tripwolf GmbH

- SOLight / anvartec

 

Medien, Kultur, Bildung

- KnowledgePulse – Business education made easy / Knowledge Fox GmbH

- "Die Presse" App / Die Presse Digital GmbH & Co KG

- Sport-Applikation "LAOLA1.at" für mobile Endgeräte / LAOLA1 Multimedia GmbH

''Die Presse''-App: Das kann die Zeitungsapp

Alle 13 Bilder der Galerie »

Social Communities, Games, Entertainment

- Riot Rings / Cervo Media GmbH

- Quisr / Vienom OG

- mysms / sms.at mobile internet services gmbh

 

Gesundheit, Sports & Lifestyle

- appointed – Der Termin / DI Kurz Klaus e.U.

- Care-Tab® / Care-Ring GmbH

- GiftköderRadar - Das GPS Warnsystem für den Hund / GiftköderRadar

 

New Comer Award

- Shared Painting / Fachhochschule St. Pölten

- Timesheet / Florian Rauscha 

- ScotDroid Fahrschein / FH Hagenberg

 

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

  • „Die Presse“-App für iPad, iPhone und iPod touch

    Die innovative "Presse"-App, bestehend aus einem laufend aktuellen Nachrichtenteil, Bildergalerien und einem ePaper begeistert die User. Die fantastischen Bewertungen sprechen für diesen Erfolg.

  • Die Presse-App / "Die Presse" liest man jetzt auch auf dem iPad und dem iPhone. Die wichtigsten Funktionen der App zum Durchklicken.

Mehr aus dem Web

2 Kommentare
Gast: Smartphone
17.02.2012 14:36
3 5

Trauerspiel

Mag ja sein, dass die "Presse"-App für iOS nicht so schlecht ist...was mich aber schon sehr stört, ist die penetrante Weigerung, eine App für Android, anzubieten, mit komplett fadenscheinigen Argumenten (unterschiedliche Bildschirmauflösungen, Prozessoren etc. - erstaunlicherweise haben damit Kleine Zeitung, Krone, Kurier usw. keine Probleme)...kann es sein, dass die Presse einen Exklusiv-Vertrag mit Apple hat?

Antworten Gast: Dr.No
20.02.2012 22:50
0 0

Re: Trauerspiel

Ja, hat sie. Und sie beweist es nahezu täglich neu.

Smartphone aus Österreich

AnmeldenAnmelden