Smartphone-App der "Presse" ausgezeichnet

Im Rahmen des "Mobile Award Austria" bedachte die Wirtschaftskammer die "Presse" mit dem Sonderpreis für Wien.

SmartphoneApp Presse ausgezeichnet
Schließen
SmartphoneApp Presse ausgezeichnet
(c) Die Presse Digital

Am Donnerstagabend vergab die Wirtschaftskammer erstmals Preise an die besten mobilen Apps und Webseiten aus Österreich. Hauptsieger des Mobile Award Austria (MAwA) wurde die Sport-App LAOLA1.at. "Die Presse" konnte sich den Sonderpreis der Wirtschaftskammer Wien als beste App der Hauptstadt sichern. Die Jury lobte den mobilen Mehrwert, den hochwertigen Content und die intuitive Steuerung der App für iPhone und iPad (iTunes-Link). Noch im Frühjahr wird die "Presse" zudem eine Android-App veröffentlichen.

Tripwolf und Co.: Harte Konkurrenz

In die Endrunde hatten es von 178 Einreichungen schließlich 18 geschafft. Daraus kürte die Jury in sechs Kategorien Sieger. Preisgeld gab es keines - die Gewinner wurden im Rahmen einer Gala nach dem e-Day der WKÖ geehrt. Durchgesetzt haben sich neben LAOLA1.at der MobileSystemManager von EDV Himmelbauer, Mobile Pocket von bluesource mobile solutions, die Augmented-Reality-Wetter-App Solight, das Lernspiel Quisr und die Arzttermin-App Appointed. Der Nachwuchspreis ging an "Shared Painting" von Daniela Hauswirth, Studentin der Fachhochschule St. Pölten. Die Sieger setzten sich unter anderem gegen die bekannten Dienste tripwolf, Sms.at und Mjam.at durch.

 

(sg)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen