Smartphone-App der "Presse" ausgezeichnet

02.03.2012 | 07:49 |   (DiePresse.com)

Im Rahmen des "Mobile Award Austria" bedachte die Wirtschaftskammer die "Presse" mit dem Sonderpreis für Wien.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Am Donnerstagabend vergab die Wirtschaftskammer erstmals Preise an die besten mobilen Apps und Webseiten aus Österreich. Hauptsieger des Mobile Award Austria (MAwA) wurde die Sport-App LAOLA1.at. "Die Presse" konnte sich den Sonderpreis der Wirtschaftskammer Wien als beste App der Hauptstadt sichern. Die Jury lobte den mobilen Mehrwert, den hochwertigen Content und die intuitive Steuerung der App für iPhone und iPad (iTunes-Link). Noch im Frühjahr wird die "Presse" zudem eine Android-App veröffentlichen.

Tripwolf und Co.: Harte Konkurrenz

In die Endrunde hatten es von 178 Einreichungen schließlich 18 geschafft. Daraus kürte die Jury in sechs Kategorien Sieger. Preisgeld gab es keines - die Gewinner wurden im Rahmen einer Gala nach dem e-Day der WKÖ geehrt. Durchgesetzt haben sich neben LAOLA1.at der MobileSystemManager von EDV Himmelbauer, Mobile Pocket von bluesource mobile solutions, die Augmented-Reality-Wetter-App Solight, das Lernspiel Quisr und die Arzttermin-App Appointed. Der Nachwuchspreis ging an "Shared Painting" von Daniela Hauswirth, Studentin der Fachhochschule St. Pölten. Die Sieger setzten sich unter anderem gegen die bekannten Dienste tripwolf, Sms.at und Mjam.at durch.

 

(sg)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

  • Die Presse-App / "Die Presse" liest man jetzt auch auf dem iPad und dem iPhone. Die wichtigsten Funktionen der App zum Durchklicken.

38 Kommentare
 
12

Android?

Eines werde ich nie verstehen: Es gibt mehr Android-Phones als iPhones, dennoch wird fürs iPhone entwickelt. Der Standard bietet schon jetzt eine SUPER APP für Android und diePresse könnte da noch nachziehen.


Gast: Alph
04.03.2012 20:22
0

Positiv

Mögen sich bitte alle Poster positiv äußern. Negative Kommentare werde nämlich gekübelt.

Ich verstehen zwar, dass die Forenregeln eingehalten werden müssen, diese besagen aber nicht, dass Kritik an der Presse verboten ist.

Smartphone ?

So a Blödsinn braucht niemand! Ist sowieso nur zwecks der Überwachung verbreitet worden - die tägl. Schlagzeilen beweisen das.

Gast: Hubertus 333
04.03.2012 18:23
1

bitte auch eine android App


Re: bitte auch eine android App

Bitte noch einmal in Deutsch!

Gast: LAchsack
04.03.2012 16:38
0

LOL

Für einen journalistischen Preis wird's wohl nie reichen ;)

Gast: Vestiguum leonis
04.03.2012 09:03
1

Na klar doch

werden hier nur enhusiastisch zustimmende Beiträge veröffentlicht. Herrlich finde ich vor allem die Begründung der WKÖ, das Presse-App wegen des Contents auszuzeichnen.

No na. Sollen sie vielleicht eine kammerkritische Zeitung auszeichnen? Das walte Hugo!

wie jetzt?

vorhin steht, wie unmenschlich Apple ist und die Foxconns ausbeutet bis zum Selbstmord, und die Presse ist sich nicht zu schade auch kräftig mitzuhauen auf diese nöse Ausbeuter.

Und hier wird frohlockt wie toll ne App ist, die genau auf diesen Systemen läuft?

Re: wie jetzt?

In Deutschland bringen sich auf die Gesamtbevölkerung bezogen doppelt so viele Menschen um wie bei Foxconn. Jedenfalls dieses Argument ist eigenartig.

Die Presse verkauft ja nicht die Geräte, sondern reagiert darauf, was die meisten Leute verwenden. Und das ist halt iOS und Android, was ja auch bald kommt.

Die Wirtschaftskammer

Ist wichtig.
Hat Kompetenz.
Kennt die besten Apps.

Re: Die Wirtschaftskammer

Hätten Sie halt Ihre App auch dort nominiert.

Tolle Umsetzung

Ich finde die Umsetzung der DiePresse-App wirklich klasse. Vor allem möchte ich lobend erwähnen, dass mein Vorschlag, in Kommentaren auch den Landscape-Modus zuzulassen, bereits im nächsten Update umgesetzt worden ist!

12

im wahrsten Sinn der Wortes

ist die "Presse" ausgezeichnet!

einzig was ich zu bemängeln hätte ist, dass man in der Presseapp seine Kommentare nicht verwalten kann, zum unterschied zur Desktopversion....aber das ist unterwegs vielleicht auch nicht wirklich so wichtig, wenn es aber eine Todo liste für diese App gibt, vielleicht kann man das als Anregung mitnehmen.....ansonsten TOP!

Re: im wahrsten Sinn der Wortes

Wozu Kommentare verwalten? Wen interessiert, wie viele Zustimmungen und wie viele Ablehnungen man erhalten hat. Man schreibt seine ehrliche Meinung, der Rest ist wurscht.

Re: Re: im wahrsten Sinn der Wortes

natürlich schreibt man seine ehrliche Meinung.....zumindest ich....was denn sonst?

Wenn man aber mehrere Kommentare und deren Diskussionen und Folgekommentare interessant findet, so tu ich mir in einige fällen leichter zu dieser Diskussion zurückzukehren, vokalem schneller als wenn ich sie irgendwo in der Weite des Angebots wieder suchen muss.

Re: Re: Re: im wahrsten Sinn der Wortes

Unter diesem Gesichtspunkt haben Sie unbestritten recht. Schönen Abend noch.

Gratuliere!

Die Presse-App - finde ich - ist auch eine der besten Apps am iPhone. Wird täglich genutzt, in der Früh nach dem Aufstehen und während der U-Bahn-Fahrt ins Büro.

Gast: Androide
02.03.2012 11:18
8

Endlich!

"Noch im Frühjahr wird die "Presse" zudem eine Android-App veröffentlichen."

Danke, dafür, auch wenns vergleichsweise reichlich spät ist. Aber wenn die auch so genial ist, wie die am Iphone, dann seis mir wurscht :)

Auf jeden Fall: Gute Entscheidung!

Re: Endlich!

Die Android App ist in der finalen Betaphase.

Re: Re: Endlich!

Bitte lassen Sie das Deppenleerzeichen weg und schreiben Sie "Android-App." Es ist nämlich so richtig und kostet obendrein keinen Cent mehr.

Re: Re: Re: Endlich!

Vielen Dank für den Hinweis. Ich liefere hiermit den Bindestrich nach. -

Antworten Antworten Antworten Antworten Gast: Zensis
03.03.2012 11:22
2

Re: Re: Re: Re: Endlich!

Sind Sie der Zensurmeister hier im Forum?
Warum wird bei der Presse so massiv gelöscht und blockiert?

Re: Re: Re: Re: Re: Endlich!

Warten auf Antwort.


Gibt es für mein Nokia Smart Phone auch eine App?


Re: Gibt es für mein Nokia Smart Phone auch eine App?

Wer hat denn bitte noch ein Nokia?!

Re: Re: Gibt es für mein Nokia Smart Phone auch eine App?

Soweit mir bekannt ist, gibt kein Phone für Ihr Nokia Smart.

 
12

» Mehr Tech-Jobs auf Karriere.DiePresse.com

AnmeldenAnmelden