Samsung stellt Galaxy Tab 3 mit sieben Zoll vor

29.04.2013 | 13:37 |   (DiePresse.com)

Das neue Android-Tablet tritt direkt gegen das iPad Mini und das Nexus 7 an. Die Leistungsdaten sind durchschnittlich.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Der koreanische Elektronikhersteller Samsung hat ein neues Android-Tablet vorgestellt. Das Galaxy Tab 3 ist ein 7-Zoll-Modell mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten und einem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz. Der Speicherplatz, wahlweise 8 oder 16 Gigabyte, kann mit einer MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Googles Android 4.1 "Jelly Bean" zum Einsatz.

7-Zoll-Tablets erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Samsung will mit seinem neuen Gerät hier gegen Apples iPad Mini und das von Google und Asus entwickelte Nexus 7 antreten. Mit dem Galaxy Note 8 hat Samsung bereits ein Tablet in ungefähr dieser Größenklasse auf den Markt gebracht. Preise und ein exaktes Erscheinungsdatum für das Galaxy Tab 3 stehen noch nicht fest. Aufgrund der Leistungsdaten dürfte sich das Gerät aber am unteren Spektrum orientieren.

 

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

4 Kommentare

Lahme Specs, längst überholt.

Irgendwie verstehe ich Samsung nicht.

noch immer kein blitzlicht bei der kamera

gähn. nix neues.

Wieviele gibt's denn schon von den Dingern?

Hab die Übersicht schon lange verloren...

Re: Wieviele gibt's denn schon von den Dingern?

http://www.4phones.de/Samsung_mobiltelefone.html

:)

AnmeldenAnmelden