Android: Facebook-Sicherheitsleck in vielen Apps

12.04.2012 | 11:07 |   (DiePresse.com)

Betroffen sind alle Android-Apps mit Facebook-Anbindung. Nutzer müssen diese Apps aktualisieren, um sicher zu sein.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Android-Nutzer sollten ihre installierten Apps aktualisieren. Facebook warnt vor einer Sicherheitslücke, die dort auftritt, wo Apps mit dem Social Network kommunizieren. Betroffen sind also alle Apps, die zum Beispiel eine Funktion zum Teilen mit Facebook-Freunden oder einen Login via Facebook umfassen. 

Auf die Schwachstelle aufmerksam machte der Entwickler David Poll, dem es gelang mit einer eigens erstellten App die Identität eines beliebigen Facebook-Nutzers zu übernehmen. Poll informierte Facebook. Das Netzwerk hat den Fehler mittlerweile behoben und die wichtigsten App-Anbieter entsprechende Updates veröffentlicht. Um sicher zu sein, müssen Android-Nutzer die über den "Play Store" bereitgestellten Updates installieren. 

Android Basics: Die besten Apps für Neulinge

Alle 16 Bilder der Galerie »

 

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

WTF?

Wo ist die Apple Headline echt schade presse.com.

Smartphone aus Österreich

AnmeldenAnmelden