Android-Apps: 15 Milliarden Downloads im Play Store

Googles App-Angebot feiert einen weiteren Meilenstein. Der Abstand zu Apple ist aber nach wie vor groß.

File photo of an employee posing with Samsung Electronics' Galaxy phones at a store in Seoul
Schließen
File photo of an employee posing with Samsung Electronics' Galaxy phones at a store in Seoul
(c) Reuters (Kim Hong-ji)

Google freut sich über 15 Milliarden Downloads in seinem Play Store für Android. Das ist ein Zuwachs von fünf Milliarden seit Google den ehemaligen Android Market vergangenen Dezember in Play Store umbenannt hat. Hinter Apple hinkt man dennoch um einiges hinterher. Der iPhone-Konzern feierte erst im März den 25milliardsten Download im App Store. 

Für Android gibt es jedoch noch weitere App-Shops - etwa von Amazon - die tatsächliche Download-Zahl dürfte also um einiges über den 15 Milliarden liegen, die Google dem Blog Techcrunch verraten hat. Am Smartphone-Markt hat Android iOS bereits überholt.

Android Basics: Die besten Apps für Neulinge

(Red. )

Kommentar zu Artikel:

Android-Apps: 15 Milliarden Downloads im Play Store

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen