Galaxy S3: Samsung Österreich rechnet mit Lieferengpass

24.05.2012 | 11:31 |   (DiePresse.com)

Ende Mai startet der Verkauf des neuen Flaggschiff-Smartphones. Es gibt bereits mehr Vorbestellungen, als die Fabrik monatlich produzieren kann.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Samsung hat am Donnerstag die Details zum Verkaufsstart des Galaxy S3 in Österreich bekannt gegeben. Das Smartphone ist das neue Flaggschiff des koreanischen Herstellers und gilt als eine der wichtigsten Neuvorstellungen des Jahres. Weltweit gab es bereits mehr als neun Millionen Vorbestellungen. In Europa - auch in Österreich - startet der Verkauf am 29. Mai, in den USA im Juni. In Österreich soll das Gerät der nächste Bestseller werden, sagt Marketingleiter Paul Irbinger. "Es ist das erste Mal, dass wir von den Mobilfunkern schon Bestellungen bekamen, bevor wir einen Prototypen hatten", sagt Irbinger am Rande der Präsentation zu DiePresse.com. "Da sieht man, wie stark die Marke Galaxy bereits ist". 

300.000 Galaxy S2 in Österreich

Schon der Vorgänger, das Galaxy S2, ist in Österreich mit bisher 300.000 verkauften Stück das erfolgreichte Premium-Smartphone von Samsung. "Bis Ende des Jahres könnten wir durchaus die Million erreichen", sagt Samsung-Manager Martin Wallner. Nach dem Marktstart des S3 wird der Preis des das Vorgängermodells sinken, was die Verkäufe erneut ankurbeln könnte. In Österreich hat Samsung derzeit einen Marktanteil bei Smartphones von 50 Prozent. 

Lieferengpässe wahrscheinlich

Die ersten Wochen und Monate könnte es beim Galaxy S3 durchaus zu Lieferengpässen kommen, lässt Wallner durchklingen. Die Kapazität der Fabrik liegt laut Wallner bei fünf Millionen Geräten pro Monat. "Bei neun Millionen Vorbestellungen ist es also wahrscheinlich, dass auch mal jemand warten muss", sagt Wallner. 

Dünner, schneller, größer

Das Galaxy S3 gehört mit seinem 4,8 Zoll großen Display zu den größeren Smartphones. Das Display ist ein Super-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Der 1,4-Gigahertz-Prozessor mit vier Rechenkernen soll ein um 30 Prozent schnelleres Einschalten ermöglichen. Der Akku bietet mit 2100 Milliamperestunden um 20 Prozent mehr als das Galaxy S2. Es ist ein wenig dünner und leicht als der Vorgänger und bietet nur noch Platz für eine kleine Micro-SIM-Karte. Die Kamera bietet 8 Megapixel. Die Auslöseverzögerung wurde verbessert, neu ist eine Serienbildfunktion. Zudem kann das Gerät auf Wunsch automatisch das beste Bild aus acht Serienaufnahmen vorschlagen.

Galaxy S3: Samsungs neues Flaggschiff-Handy

Alle 9 Bilder der Galerie »

Software-Extras und Online-Speicher

S Voice dient als Sprachsteuerung und wird als Antwort auf Apples Siri gewertet. Weitere Extras sind "Smart Stay", bei dem das Display aktiviert bleibt solange man auf das Gerät schaut und die Möglichkeit, ein Telefonat aus der SMS-Funktion heraus zu beginnen, indem einfach das Gerät ans Ohr geführt wird. Der Online-Speicher Dropbox bietet für Galaxy-S3-Nutzer zwei Jahre lang 50 Gigabyte Speicherplatz, danach sinkt der kostenlose Speicher auf fünf Gigabyte. Eine drahtlose Ladematte gehört zu den Zubehör-Highlights. Sie wird sich aber voraussichtlich bis September verzögern, sagt Irbinger. Das Gerät ist in Österreich bei allen Mobilfunkern je nach Tarif ab Null Euro erhältllich, die Preisempfehlung ohne Vertragsbindung liegt bei rund 700 Euro. Samsung bietet das S3 in Weiß und einem dunklen Blau an. 

 

(sg)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

19 Kommentare
Gast: alsto
26.05.2012 13:14
2

gleiche taktik

wie apple -> künstliche lieferengpässe schaffen..

.,,.

gibt's eigentlich auch eine wandhalterung für die Samsung gerâte , werden ja immer grösser ?? (fürs wc oda so ) gg

Antworten Gast: Murian
25.05.2012 11:12
1

Re: .,,.

Erfind doch eine!, vielleicht wirst reich!

wer kauft den Schrott

es ist alles nur geklaut ...

Wenn ich das iPhone verkaufe,

werde ich mir das S3 leisten. Habe das iDing schon 2x zum Akkutausch eingeschickt und nun verliert es wieder an Leistung, und 16 Gb sind mir langsam zu wenig.

Re: Wenn ich das iPhone verkaufe,

hahahahaha .... das ewige gejammere wegen der fehlenden Möglichkeit den Akku zu tauschen kommt immer von Leuten die noch kein iphone hatten. :D

Galaxy S3

Wer kann das schon aushalten ? Das kann doch nicht wahr sein, dass dieses Wunderding zum Heile der Menschheit nicht sofort greifbar ist. Könnte zweideutig sein.

Re: Galaxy S3

Eine Kopie auch im Marketing! :-)

Gast: hans hinteregger
24.05.2012 18:16
1

nicht ganz

Das neue s3 wird etwas dicker als sein vorgänger ( s3 8,6mm, s2 8,49mm) auserdem auch etwas schwerer ( s3 130g, s2 116g ). Des weiteren hat das neue galaxy einen normalen sim karten slot und keinen micro sim slot.

Gast: Neccy
24.05.2012 14:41
2

An den Autor

Ihr bericht hat ein Fehler. "Zudem kann das Gerät auf Wunsch automatisch das beste Bild aus acht Serienaufnahmen vorschlagen."

Die Software wählt das beste Bild aus 20 Bildern aus nicht nur aus 8 ;)

Lg Neccy

Re: An den Autor

Das Galaxy S3 hat zwar eine Serienbildfunktion, die 20 Bilder in Serie aufnimmt, die Funktion "Best Photo" wählt allerdings das beste Bild aus acht Fotos. Mit freundlichen Grüßen, die Redaktion

Gast: Weltenbumler
24.05.2012 12:29
0

vodafone od. o2

Gibt es in Österreich auch diese Proviter?

Re: vodafone od. o2

Unter wie vielen Gastnamen treten Sie hier auf. Samsung sollte Ihr Honorar kürzen. So wird das nichts.

Gast: Beograd
24.05.2012 12:28
4

S3 in Austria

wozu? Hier gibt es eh kein LTE, selbst in Serbien gibt es LTE aber Austria ist auch nich entwickelt wie Serbien. Nur Wie kann man mit Beograd vergleichen aber auch nur fast!

Gast: Goran
24.05.2012 12:25
2

Braucht man des GALAXY S III überhaubt???

Servus,
hab scho seit 1 Jahr des GALAXY S II.
Soviel Neuerungen bringt eigendlich
des GALAXY S III nicht mit sich!


Antworten Gast: yoshi1
24.05.2012 21:06
1

Re: Braucht man des GALAXY S III überhaubt???

Wer zur Zeit ein S2 oder vergleichbares Schmartvone sein eigen nennt sollte noch 1-3 Monate warte ehe er sich dieses zulegt. Erfahrungsgemäß sinken die Preise von Samsung recht flott auf ein günstigeres Niveau.

Antworten Gast: biserl
24.05.2012 14:00
1

Re: Braucht man des GALAXY S III überhaubt???

Nein man braucht das S3 nicht.

Das S2, Nexus,z.B. das Note und gewisse HTC Modelle sind alles Telefone mit denen mehr als happy sein kann.

Das einzige was interessant sein könnte ist das Display, aber da bitten das Note oder das Nexus auch die Auflösung.


mA != mAh

"Der Akku bietet mit 2100 Milliampere um 20 Prozent mehr als das Galaxy S2."

Das sollte wohl "2100 Milliamperestunden" heißen.

Re: mA != mAh

ist wohl beim Copy and Paste passiert.

» Mehr Tech-Jobs auf Karriere.DiePresse.com

AnmeldenAnmelden