"Max Payne Mobile" für Android kommt am Donnerstag

12.06.2012 | 09:52 |   (DiePresse.com)

Die Neuauflage des Action-Klassikers ist bereits für iPhone und iPad auf dem Markt. Nun sind Android-Smartphones und -Tablets dran.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Rockstar Games hat angekündigt, dass die Android-Version seines Actionspiels "Max Payne Mobile" am Donnerstag, 14. Juni, veröffentlicht werden soll. Es handelt sich dabei um eine originalgetreue Umsetzung des Kultspiels aus dem Jahr 2001. Der Hersteller will dafür 2,99 Dollar (rund 2,4 Euro) haben. Für Apples iOS ist bereits eine passende Version erschienen (iTunes-Link). Die Entwickler haben sich Zeit gelassen, um sicherzustellen, dass das Spiel auf möglichst vielen Geräten funktioniert. Eine entsprechende Liste der gesichert kompatiblen Smartphones oder Tablets wurde von Rockstar Games veröffentlicht.

"Max Payne Mobile" ist der Versuch, den Gaming-Klassiker auch auf kleine Bildschirme zu bringen. Statt Maus und Tastatur (oder Gamepad) wird der Protagonist über den Touchscreen gesteuert. Da Shooter damit nur schwer präzise zu steuern sind, wurde eine automatische Zielhilfe integriert. Per Schaltfläche lässt sich die Zeit verlangsamen. Die Entwickler nennen das "Bullet Time" und rühmen sich damit, die Funktion vor elf Jahren erfunden zu haben. Seither wurde sie in zahlreichen Spielen unter anderen Namen kopiert.

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden