A1 erhöht die Preise: Worauf Kunden bei einer Kündigung achten müssen

1,7 Millionen Festnetz-Kunden sind von einer saftigen Preiserhöhung betroffen. Wer kündigen will, sollte einige Dinge beachten.

Schließen
Reuters

A1 erhöht ab 1. August die Preise für 1,7 Millionen Kunden im Festnetzbereich und begründet dies mit den Kosten für den Netzausbau. So steigen etwa der monatliche Tarif für die beliebte A1 Kombi von 19,90 auf 22,90 Euro - das sind immerhin 15 Prozent.  Pressesprecherin Liva Dandrea-Böhm erklärt gegenüber der "Presse", dass es sich bei der Kombi um die erste Anpassung seit zehn Jahren handle. Auch im Mobilfunkbereich werden die Preise für 57 ältere Verträge ab 3. Juli erhöht, hier sind aber nur sechst Prozent betroffen.

Im Laufe der kommenden Woche erhalten alle betroffenen Kunden ein persönliches Schreiben. Wer sich für eine Vertragskündigung entscheidet, hat aufgrund der einseitig erfolgten Vertragsänderung Sonderkündigungsrechte. Das heißt, dass jeder betroffene Vertrag kostenlos gekündigt werden kann. Das bedeutet aber auch, dass die Sonderkündigung mit Einlangen beim Anbieter wirksam wird. Sprich: "Es wird sofort abgedreht", wie Sprecherin Dandrea-Böhm erklärt. Dies liege daran, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen geändert wurden. Außerdem sei zu beachten, dass es für Festnetz-Produkte nach der Kündigung keine Reaktivierung der Rufnummer möglich.

A1 empfiehlt Kunden daher, rechtzeitig mit dem Unternehmen Kontakt aufzunehmen und das gewünschte Kündigungsdatum vor dem 1. August zu nennen.

Das Telekommunikationsunternehmen weist außerdem darauf hin, dass der A1 Mediabox Recorder und Modem in einem A1 Shop abgeben oder retour gesendet werden sollen. Andere Hardware (A1 Mediabox, Smartcard, Splitter) kann der Kunde fachgerecht entsorgen.

>>> Mehr Informationen auf www.a1.net/preise-neu

(sk)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    A1 erhöht die Preise: Worauf Kunden bei einer Kündigung achten müssen

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.