Artikel versenden

Wiener Börse in der Früh: ATX 2,25 Prozent im Minus

Während sich jedoch die europäischen Leitbörsen nach dem gestrigen Schock auf Erholungskurs befanden, ging der heimische Leitindex im Frühhandel auf Talfahrt.


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel