22.10.2014 18:10

Wiener Börse: ATX zur Wochenmitte etwas höher

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die Märkte konnten damit an ihre deutliche Erholungsbewegung vom gestrigen Dienstag anknüpfen.  

Wiener Börse: ATX am Nachmittag etwas höher

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Auch an den europäischen Leitbörsen gab es am Nachmittag überwiegend leichte Kursgewinne zu beobachten.  

Wiener Börse: ATX startet höher

Damit konnte der ATX gestützt von guten Vorgaben aus Übersee an seine gestrigen Kursgewinne anknüpfen.


Wiener Börse: Hoffnung auf EZB-Geldflut beflügelt ATX

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
An der Wiener Börse rückten unter anderem die Papiere des Verbund in den Fokus, sie verteuerten sich um 3,18 Prozent. 

Wiener Börse: EZB-Gerücht beflügelt am Nachmittag ATX

Die Notenbanker bereiten hinter den Kulissen den Aufkauf von Unternehmensanleihen vor, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters von mehreren mit den Plänen vertrauten Personen.

Wiener Börse: ATX baut zu Mittag Gewinne aus

Europas Aktienmärkte arbeiteten sich nach verhaltenen Handelsbeginnen über den Vormittag deutlicher in die Gewinnzone.

Wiener Börse: ATX am Vormittag im Plus

Europas Aktienmärkte präsentierten sich im Frühhandel allesamt im Plus, blieben jedoch in einer engen Bandbreite.


Wiener Börse: ATX schließt mit kleinem Plus

In Ermangelung wesentlicher Konjunkturdaten waren die übrigen Handelsplätze in Europa ohne gemeinsame Richtung in die Woche gestartet.

Wiener Börse: ATX rutscht am Nachmittag ins Minus

Nachdem der ATX sich dem negativen Sentiment am Vormittag noch widersetzen konnte, folgte er den übrigen europäischen Indizes in die Verlustzone.

Wiener Börse: ATX hält kleines Plus bis Mittag

Den Schwung vom Ende der vergangenen Handelswoche konnten der Großteil der europäischen Aktienmärkte dabei nicht übers Wochenende bewahren.

Wiener Börse: ATX am Vormittag etwas höher

Während die asiatischen Aktienmärkte die sehr feste Freitagsentwicklung nachholten, fanden die Indizes in Europa zum Wochenbeginn keine gemeinsame Richtung.

Wiener Börse: ATX startet freundlich

Zu den klaren Gewinnern des Eröffnungshandel zählten dabei die Aktien der OMV mit plus 1,28 Prozent auf 24,10 Euro.

Wiener Börse: ATX geht versöhnlich fest ins Wochenende

Die zur Wochenmitte nahezu panische Stimmung an den Aktienmärkten schien dabei vor dem Wochenende vollends verflogen.

Wiener Börse: ATX tendiert am Nachmittag klar im Plus

Der ATX knüpfte wie auch die anderen europäischen Indizes vor dem Wochenende an die Aufholjagd vom Späthandel des Vortages an.


Wiener Börse: ATX erstmals seit zwei Jahren unter 2000 Punkte

Der Herbst-Abverkauf an den europäischen Aktienmärkten ging trotz eines freundlichen Starts sämtlicher Indizes weiter.

2  | weiter »

Meinung

  • Kordikonomy

    Spindelegger: Ex-ÖVP-Chef, 55, sucht...
    Sechs Wochen nach dem Rücktritt darf man schon fragen: Welche Jobperspektiven hat Michael Spindelegger eigentlich? Antwort: Er hofft auf einen EU-Posten. Seine rechte Hand, Jochen Danninger, ist da schon weiter.

    Die Bilanz

    Wenn die Geldflut ungenutzt versickert
    Der aktuelle konjunkturelle Rückfall hat viel mit verschleppten Bankensanierungen und unterlassenen Strukturreformen zu tun. Wenn sich das nicht bald ändert, werden wir den japanischen Weg einer langen Stagnation einschlagen.

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden