Wiener Börse: ATX tendiert zu Mittag mit kleinem Plus

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Der Handel zum Wochenausklang verlief dabei bei sehr dünnem Volumen und in enger Bandbreite.  

Wiener Börse: ATX am Vormittag mit kleinem Plus

Der Handel zum Wochenausklang verlief dabei in enger Bandbreite. Marktteilnehmer verweisen auf Zurückhaltung der Anleger vor wichtigen Konjunkturdaten.


Wiener Börse: ATX startet etwas höher

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Europaweit zeigten sich die Aktienmärkte zur Eröffnung in enger Bandbreite. Im weiteren Verlauf dürften BIP-Daten aus Europa und USA für Interesse sorgen. 


Wiener Börse: ATX gibt am Nachmittag nach

Auch die Stimmung an den europäischen Leitbörsen blieb getrübt. Marktteilnehmer verwiesen nach den jüngsten Kursaufschlägen auf einsetzende Gewinnmitnahmen.


Wiener Börse: ATX startet leichter

In einem verhaltenen europäischen Börsenumfeld kam auch der heimische Markt etwas zurück.

Wiener Börse: ATX legt 0,57 Prozent zu

In einem positiven europäischen Börsenumfeld ging auch in Wien der Handelstag mit einem klaren Plus zu Ende.

Wiener Börse: ATX gewinnt am Nachmittag 0,96 Prozent

In einer positiven europäischen Börsenlandschaft tendiert der heimische Aktienmarkt weiterhin in der Gewinnzone.

Wiener Börse zu Mittag: ATX gewinnt 0,89 Prozent

Nach einer starken Eröffnung bewegte sich der ATX im Vormittagshandel seitwärts gerichtet in der Gewinnzone.

Wiener Börse: ATX am Vormittag mit plus 0,74 Prozent

Unterstützt von starken Börsenvorlagen aus Tokio legen die europäischen Aktienmärkte klar zu und der ATX schließt sich dieser Tendenz an.

Wiener Börse: ATX schließt mit moderaten Kursgewinnen

Der Leitindex lag zwischenzeitlich neuerlich höher als vor dem Brexit-Kursrutsch. Dabei ist der Handel dabei ohne größere Impulse verlaufen.

Wiener Börse: ATX am Nachmittag im Verlauf etwas höher

Der Handel am Dienstag verlief bisher ohne größere Impulse. Der ATX änderte mehrmals seine Richtung.

Wiener Börse zu Mittag: ATX ohne klare Richtung

Der heimische Leitindex fand am Vormittag keine klare Richtung. Nach Gewinnen zur Eröffnung rutschte er vorübergehend in die Verlustzone.

Wiener Börse: ATX am Vormittag leichter

Das europäische Umfeld präsentierte sich ebenfalls mit leichten Abschlägen. Impulse dürften am Vormittag weitgehend ausbleiben.

Telekom Austria nach Zahlen an ATX-Spitze

Die Wiener Börse hat am Montag tiefer geschlossen. Der ATX fiel um 11,02 Punkte oder 0,49 Prozent auf 2.223,73 Einheiten.

2  | weiter »

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden