« zurück | 1 2 

Wiener Börse: ATX am Nachmittag etwas leichter

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
An den europäischen Leitbörsen gab es indessen keine einheitliche Linie zu beobachten. Die Telekom Austria zahlt 30,6 Mio. Euro für Frequenzen in Bulgarien. 

« zurück | 1 2 

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden