Profitieren von der IPO-Welle

Facebook-Klon YY.com / Bild: Screenshot
Wie Anleger von der bevorstehenden IPO-Welle in Frankfurt profitieren und welche Chancen ein chinesischer Facebook-Klon bietet. 

Nestlé trotzt der Ukraine-Krise

Peter Brabeck- Letmathe, Chef des Verwaltungsrats von Nestl´e: gute Geschäfte auch in Russland und der Ukraine. / Bild: (c) imago/Rudolf Gigler (imago stock&people)
Warum der Krisenmodus die Märkte noch eine ganze Weile in Schach halten wird und Nestlé der Ukraine-Krise trotzt. 

Korrektur an den Börsen

Börse Frankfurt / Bild: REUTERS
Warum die Korrektur an den Börsen noch nicht zu Ende ist und Analysten derzeit soziale Netzwerke sehr attraktiv finden. 

Turbulentere Zeiten für Anleger

Netflix / Bild: REUTERS
Warum sich Anleger jetzt besser auf turbulentere Zeiten einstellen und die Aktie der Biotechfirma Celgene ordentlich abfährt. 

Let's make money

Warum Gazprom trotz Kursexplosion noch immer ein guter Tipp ist und Daimler weiter bergwärts fährt.

Warum Gold noch nicht im Bullen-Modus ist

THEMENBILD: 'GOLD' / Bild: APA/ROBERT JAEGER
Wie das Russland-Tief über der Krim das Börsenwetter verhagelt, und warum Gold noch nicht im Bullen-Modus ist. 

iWatch und Solaraktien

Bild: (c) REUTERS (STRINGER/CHINA)
Was Aktionäre über den bevorstehenden iWatch-Boom wissen müssen und welche China-Solaraktien gut aussehen. 

Vorsichtiges Investieren

Bild: (c) Bilderbox
Warum Luftfahrtaktien in nächster Zeit keine gute Investmentidee sind und »Intel inside« auch im Depot nicht schaden kann. 

Wie die EZB-Bazooka die Aktienkurse treibt

GERMANY STOCK EXCHANGE MOVE / Bild: EPA
Wie die EZB-Bazooka die Aktienkurse treibt und warum es sinnvoll ist, via Statoil am Reichtum Norwegens mitzunaschen. |17 Kommentare

Börsen-Schnäppchen

A worker turns a valve at an underground gas storage facility near Striy / Bild: REUTERS
Warum die Ukraine-Krise auch aus österreichischen Unternehmen wie etwa C.A.T.Oil Börsen-Schnäppchen macht. 

Ein Paradies für Aktienschnäppchenjäger

File photo of buildings reflected in a shop window, as the company logo of Russian natural gas producer Gazprom is seen on a Zenit football club T-shirt, in St. Petersburg / Bild: REUTERS
Warum Russland ein Paradies für risikobereite Aktienschnäppchenjäger und T-Mobile USA auf Kursrekordjagd ist. 

Aktiencrash oder Mega-Aufschwung?

Mercedessterne / Bild: REUTERS
Warum die europäischen Börsen keine schlechten Karten haben, und wie China den Kurs des Autoherstellers Daimler beflügelt. 

Cash ist fesch

Kassalade / Bild: www.BilderBox.com
Warum "Cash ist fesch" derzeit keine schlechte Devise für Börsianer ist und Apple plötzlich wieder recht frisch ausschaut. 

Die Börsenampel steht auf rot

USA, New York, Wallstreet, Boerse / Bild: www.BilderBox.com
Warum die Börsenampel zur Zeit eindeutig auf Rot steht und Kleinanleger sich in den nächsten Wochen von Aktien eher fernhalten sollten. 

Gazprom

File photo of the company logo of Russian natural gas producer Gazprom / Bild: (c) REUTERS (ALEXANDER DEMIANCHUK)
Warum die Aktie des Gaskonzerns Gazprom viel zu tief geprügelt wurde und Warren Buffett seinem Ruf wieder alle Ehre macht. 

2  | weiter »

Meinung

Wirtschaftskolumnen auf DiePresse.com »

Mein Geld

  • Österreicher greifen zum Ersparten
    Am Anfang der Krise stand das Angstsparen. Jetzt müssen die Österreicher auf das Sparbuch zugreifen, um den Alltag zu finanzieren, sagt Erste-Vorstand Peter Bosek.
AnmeldenAnmelden