Rupprechter: Manner-Schnitten auch in Tschechien "ganz hervorragend"

Der Landwirtschaftsminister versuchte sich als Schnitten-Verkoster in Tschechien. Kritik an der Qualität kann er nicht nachvollziehen.

DEUTSCHER ERPRESSTE UNTERNEHMEN 'MANNER'
Schließen
DEUTSCHER ERPRESSTE UNTERNEHMEN 'MANNER'
APA/GEORG HOCHMUTH

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) kann die Kritik von Tschechien und der Slowakei an doppelten Qualitätsstandards bei Lebensmitteln nicht nachvollziehen. "Ich habe in Tschechien schon Manner-Schnitten gegessen, die schmecken ganz hervorragend".

Er könne "keinen Unterschied" erkennen. Prag und Bratislava sehen sich bei Lebensmittel mit gleicher Marke - beispielsweise bei Manner-Schnitten oder Red Bull - benachteiligt, weil diese Produkte in ihrem Land angeblich nicht so gut schmecken wie in Österreich oder Deutschland. Die Tschechen wollen beim EU-Agrarrat am Montag in Brüssel dazu auch eine Studie vorlegen.

Rupprechter sagte, er habe gehört, dass beim EU-Rat darüber gesprochen werden soll. "Wir werden uns das anhören".

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Rupprechter: Manner-Schnitten auch in Tschechien "ganz hervorragend"

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.