Top 10: Das sind Österreichs wertvollste Marken 2012

Bild 1 von 11


Die Studie „Eurobrand Austria 2012“ hat die Top 10 Unternehmensmarken des Jahres ermittelt. Gemeinsam sind sie 32,7 Milliarden Euro wert - über 60 Prozent davon sind allein den drei Erstplatzierten zuzuschreiben.

Bild : Clemes Fabry

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
12 Kommentare
Gast: Gruftmaus
11.07.2012 12:20
0

Numismatik

Sommeloch- Ödheits- Scherz:

Merkurkopf 1856 (zinnoberrot, ohne Wertangabe) ist die vermutlich wertvollste österr. Marke.

http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.b/b764830.htm

ersuche dringend um eklärung!

wie wird ein unternehmen , wie die öbb die
ja vom staat subvenzioniert wird, bewertet?
ist das die infrastruktur oder so?
oder die banken die ja allesamt bankrott sind!

Antworten Gast: gast123456
09.07.2012 10:54
1

Re: ersuche dringend um eklärung!

Es geht um den MARKENwert.

absurd

es isr eine absurdität unseres wirtschftssystems ,daß die vermarktung wichtiger ist als das produkt.wer bitte braucht dieses zuckerwasser?
man kann es wohl nur in zusammenhang mit der industrialisierung sehen.zu zeiten von handwerksbetrieben u. manufakturen mußte bekanntheit immer auch mit qualität einhergehen.

Re: absurd

Die gesponserten Sportler brauchens.

Es ist halt so, man kauft sich damit ein Image... das Getränk gibt es gratis dazu.

Markenwerte!

Gratulation zu diesen großartigen Leistungen, kann nicht genug gewürdigt werden! Wir können uns nur Erhaltung oder Steigerung dieser wirtschaftl. Vorzeige- und Parademarken, wünschen!

Antworten Gast: wiebitte
06.07.2012 10:41
0

Re: Markenwerte!

wie bitte?

a1 ein vorzeige-unternehmen - ein einziger korruptionssumpf

wirklich toll ist red bull - swarovski sicher auch.


Gast: m1315
04.07.2012 16:42
1

Lachanfalll

Das passt so herrlich zu Oesterreich! Nichtsnutziges "Zuckerwasser" wertvollste Marke in Oesterreich! Der Beitrag zur Welt von AUT! Ich lache mich krumm!

Der Neid ist ein Hund...

... speziell wenn man selbst nichts geschafft hat.

Re: Lachanfalll

Eigentlich ist ja meines Wissens sein Kooperationspartner der "Erfinder" vom Zuckerwasser gewesen. Hr. Mateschitz hatte nur die richtige Vermarktungsstrategie.

Re: Lachanfalll

Nichtsnutziges Zuckerwasser?? Womit genau sind Sie denn Milliardär geworden?

Was war Ihr Beitrag zur Welt? Dieses tolle Posting vielleicht? Das ist nicht einmal lustig...

Re: Lachanfalll

es gibt etliche österreichische high tech firmen die im verbund mit integratoren aus der rüstungsindustrie weltweit für sicherheit und stabilität sorgen.

AnmeldenAnmelden