Galerie merken

Reaktionen: ''Steuererhöhung verstärkt Inflation''


Hinweis: Sie k�nnen auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 1 von 6



Für die SPÖ ist die geforderte Anhebung der Mehrwertsteuer der "größte Schwachpunkt" im Steuerkonzept der Industriellenvereinigung. "Ein Mehrwertsteuerzuschlag ist nicht nur sozialpolitisch sondern auch konjunkturpolitisch kontraproduktiv", sagte SP-Bundesgeschäftsführer Günther Kräuter in einer Aussendung. Er plädiert zur Gegenfinanzierung der Reform für eine Erbschafts-und Vermögenssteuer mit einer Million Euro Freigrenze.

Mehr Bildergalerien

Gagenkaiser
Die Top-Verdiener unter den ATX-Bossen
Bild: APADiTech
Mit wem der IT-Händler sein Schicksal teilt
Von Lidl bis Microsoft
Österreichs beste Arbeitgeber
Ausgezeichnet
Die besten Werbungen aus Österreich
Bild: (c) IMAGOReaktionen
''Dankbarer'' Kaiser, ''Judas'' Ragger
Reaktionen
''Schändlich, was die Sozialdemokratie hier macht''
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)''Forbes''-Liste
Die superreichen Österreicher
Von Runtastic bis Alpla
WKÖ vergibt ''Wirtschafts-Oscars''
Hypo-Thriller
Die Protagonisten
Schandfleck 2013
Verantwortungslose Arbeitgeber gekürt
Ausverkauf
Hypo verscherbelt Yachten und Luxuskarossen
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Hypo
Was man sich für 19 Mrd. Euro alles leisten könnte
Lisi
Das innovativste Solarhaus Österreichs
Hypo Alpe Adria Bank / Bild: (c) BARBARA GINDL / APA / picturedes (BARBARA GINDL)Hypo-Abwicklung
Wir hätten noch ein paar Fragen
Streik bei KBA-Mödling
''Mutter - lass uns leben!''
2 Kommentare

Forderung nach einer Mehrwertsteuererhöhung

Dauernd ist davon die Rede - aber wer ist es nun, der es wagt, die Mwst. erhöhen zu wollen?

Die Last trägt auch hier wieder

der Steuerzahler.
Unternehmen werden wiederum bevorzugt.
Nix Neues von SPÖ/ÖVP.

AnmeldenAnmelden