Österreichs Hotels Spitzenreiter bei Online-Bewertungen

07.01.2013 | 13:55 |   (DiePresse.com)

Beim Bewertungsportal HolidayCheck schneiden österreichische Hotels besonders gut ab. 780.000 Bewertungen wurden im Vorjahr abgegeben.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Aus 780.000 Bewertungen von ehemaligen Hotelgästen der vergangenen zwölf Monate hat das größte deutschsprachige Bewertungsportal HolidayCheck die 99 beliebtesten Hotels ermittelt. Spitzenreiter unter den Urlaubsländern sind Österreich und Italien, die beide mit je einem Gewinner in jeder der sieben bewerteten Kategorien vertreten sind, wie das Onlineportal am Montag bekannt gab. Zum beliebtesten Hotel Österreichs wurde das Boutique-Hotel Stadthalle in Wien gewählt.

Die sieben Kategorien spiegeln laut HolidayCheck die wichtigsten Reiseinteressen wider. Ausgezeichnet wurden die beliebtesten Hotels für Bade- (Sonnenpark, Burgenland), Familien- (EurothermenResort Bad Schallerbach, Oberösterreich) und Paarurlaub (Pachmair, Tirol), sowie für Wintersport (Schneider, Salzburger Land), Wellness (Alpin Spa Tuxerhof) und Städtereisen (Austria Trend Hotel Savoyen, Wien). Als Königsdisziplin wurde die "Nummer Eins des Landes" in den weltweit 20 wichtigsten Urlaubsdestinationen vergeben. Deutschland, der Seriensieger der vergangenen Jahre, schaffte es heuer mit sechs ausgezeichneten Hotels nur auf den zweiten Platz, den es sich mit Spanien teilen muss.

Grundlage des Rankings bildeten Online-Bewertungen von mehr als 600.000 Benutzern aus 52 Ländern. Um prämiert zu werden, musste ein Hotel in den vergangenen zwölf Monaten mindestens 40 mal bewertet worden sein und einen Bewertungsdurchschnitt von mindestens Fünf auf einer Skala von Eins (sehr schlecht) bis Sechs (sehr gut) aufweisen können, wie das Bewertungsportal mitteilte.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Umfrage

AnmeldenAnmelden