Arbeitslosigkeit im Jänner um 6,9 Prozent gestiegen

01.02.2013 | 12:11 |   (DiePresse.com)

Das Winterwetter und die schwache Konjunktur belasten den Arbeitsmarkt. Österreich hat erneut die niedrigste Arbeitslosigkeit in der EU.

Drucken Versenden
 
A A A
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr zum Thema: