Digitalisierungoffensive: Handelsverband unterstützt KMU

Klein- und Mittelunternehmen der Branche können das Servicepaket des Handelsverbandes für ihren Konkurrenzkampf nützen.

Online shopping with credit card and laptop model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUN
Schließen
Online shopping with credit card and laptop model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUN
Basis des handels erhält Support – (c) imago/Westend61 (imago stock&people)

Kleinst- und Kleinunternehmen kommen kommen durch den Konkurrenzdruck immer stärker in Bedrängnis. Gerade jungen und kleineren Betrieben fehlt oftmals am Zugang zu geschäfts- und branchenrelevanten Informationen für ihr Business-Development. Mit der Onlineplattform RETAIL 24/7 hat der Handelsverband eine digitale Service Initiative gestartet, um österreichische KMU in allen Bundesländern Österreichs zu fördern.

Die Arbeit des Handelsverbandes, der als Informations- und Innovationsplattform aktiv ist, werde digitalisiert angeboten, so Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes. Damit soll die Wettbewerbsfähigkeit und Rechtssicherheit von KMU in ganz Österreich gestärkt und bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue geschafft werden. Die Initiative des Handelsverbandes kommt ohne Fördergelder, das digitale Servicepaket wirde den KMU bereits ab 9,90 Euro monatlich angeboten.

Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des Handelsverbandes, sieht in der digitalen Initiative ein entscheidendes Werkzeug für alle österreichischen Händler: „Die Welt wird immer digitaler, so auch der Handelsverband. Sowohl der Webshop aus Dornbirn als auch der Familienbetrieb in Oberwart, das neue Servicepaket wird beiden dabei helfen die modernen Anforderungen im Handel zu kennen und zu erfüllen.“

(red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Digitalisierungoffensive: Handelsverband unterstützt KMU

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.