AUA-Vorstand Malanik verlässt Airline per sofort

Peter Malanik war 27 Jahre bei der Austrian Airlines tätig, seit 2008 als Vorstandsmitglied.

Peter Malanik verlässt die AUA per sofort
Schließen
Peter Malanik verlässt die AUA per sofort
(c) APA/GEORG HOCHMUTH (Georg Hochmuth)

Peter Malanik, Chief Operating Officer der Austrian Airlines, scheidet per sofort aus dem Vorstand der Lufthansa-Tochter aus. Das teilte das Unternehmen am Freitag in einer Aussendung mit. Der Abschied des 50-jährigen Malaniks nach 27 Jahren bei der AUA, seit 2008 als Vorstandsmitglied, erfolge "im beiderseitigen Einvernehmen zum 25. Mai 2012". Seine Vorstands-Agenden sollen CEO Jaan Albrecht und CCO Karsten Benz übernehmen.

"Der Aufsichtsrat dankt Herrn Dr. Malanik für seine langjährige hervorragende Arbeit bei Austrian Airlines, besonders als Mitglied des Vorstandes seit 2008. In dieser Funktion hat Herr Dr. Malanik mit großem Einsatz maßgeblich zum Erhalt von Austrian Airlines als Netzwerkfluggesellschaft beigetragen", sagte Stefan H. Lauer, Aufsichtsratschef der AUA.

 

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

AUA-Vorstand Malanik verlässt Airline per sofort

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen