Skylink-Eröffnung: Easy-Jet-Passagiere als erste Gäste


APA-FOTO: HELMUT FOHRINGER
Bild 1 von 12

Am Dienstag, 5. Juni 2012, war es endlich so weit: Der "Skylink" - mittlerweile in "Check-in 3" umbenannt - ging mit vier Jahren Verspätung in Betrieb. Um 0.45 Uhr landete das erste Flugzeug: Ein Maschine des Billigfliegers EasyJet aus London.

Bild: APA-FOTO: HELMUT FOHRINGER

Mehr Bildergalerien:

Eurogroup Finance Ministers Meet In Brussels / Bild: (c) Bloomberg (Jock Fistick)
Schmähpreis: Ein ''Schandfleck'' für Juncker und Henry am Zug
Bild: (c) FABRY Clemens
ÖIAG-Privatisierungen: Zwischen Protesten und Korruptionsvorwürfen
Bild: APA/EPA/BARBARA GINDL
Hypo-ABC: Ein Wegweiser durch das Debakel
Bild: (c) ÖBBCityjet
"Revolution für den Nahverkehr"
Hypo-Verkauf an BayernLB
Was wurde aus den Protagonisten?
Hypotopia
Eine fiktive Stadt aus dem verlorenen Hypo-Geld
Austrian Finance Minister Schelling delivers a speech during the annual regulatory conference of Austrian markets watchdog FMA in Vienna / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)Turbulenzen in der OMV
"Unprofessionell"
Goldener Windbeutel 2014
Größte Werbelüge gekürt
Top 17
Diese Ökonomen prägen Österreich
BETRIEBSVERSAMMLUNG DER EISENBAHNER IN SALZBURG / Bild: (c) APA/NEUMAYR/PROBST (NEUMAYR/PROBST)Eisenbahner-Streit
Züge standen still
Bild: (c) REUTERS (� Leonhard Foeger / Reuters)Top 10
Das sind Österreichs wertvollste Marken 2014
33 Milliardärsfamilien
Der österreichische Geldadel
Österreichs beliebteste Arbeitgeber / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Top 20
Wo Österreichs Studenten Karriere machen möchten
Cannes
Österreicher räumen Werbepreise ab
Reaktionen zur Hypo
''Österreicher in Geiselhaft''
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden