Zum Inhalt
17.10.2017

Großbritannien will Übernahmeschutz für Unternehmen erhöhen

Durch den Kursverfall des Pfund nach dem Votum für einen EU-Austritt sind britische Unternehmen für ausländische Kaufinteressenten billiger geworden.
17.10.2017

Slowenien fördert neues Magna-Werk mit 18,6 Millionen Euro

Autozulieferer Magna baut um 146 Millionen Euro bei Maribor eine Lackieranlage. Slowenien fördert das Projekt.
Bild:  APA/BARBARA GINDL
17.10.2017

Inflation steigt im September auf 2,4 Prozent

Höhere Preise für Nahrungsmittel, Treibstoffe, Übernachtungen und Zeitschriften treiben die Inflationrate auf 2,4 Prozent.
Bild: APA/dpa/Sebastian Kahnert
17.10.2017

Europäischer Automarkt schrumpft im September

Der europäische Automarkt hat im September einen Dämpfer erhalten.
IV Präsident Georg Kapsch.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
16.10.2017

Nationalratswahl: Wirtschaft erwartet von Regierung Ja zu Europa

IV rechnet mit Schwächung der Sozialpartner. Anleger sehen mögliche FPÖ/ÖVP-Koalition kritisch.
Ein CRJ der Lufthansa. Künftig könnte das Flugzeugmodell von Airbus gebaut werden.  / Bild: (c) imago/Robert Michael (Robert Michael)
16.10.2017

Airbus wirft Auge auf Luftfahrtsparte von Bombardier

Der kanadische Bombardier-Konzern braucht mehr finanzielle Mittel für seine angeschlagene Luftfahrtsparte. Die Lösung könnte ein teilweiser Verkauf an Airbus sein.
NACH DER NR-WAHL: PLAKAT LISTE SEBASTIAN KURZ / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Wahl 2017

Was sich die Wirtschaft von der neuen Regierung wünscht

galerieVertreter aus der Wirtschaft wünschen sich von der neuen Regierung faktenbasiertes Handeln, dass sie bald die Arbeit aufnimmt - und ein klares Bekenntnis zu Europa.
16.10.2017

Peking bekommt Flughafen für 100 Millionen Passagiere

67 Kilometer südlich wird um zehn Milliarden Euro ein Flughafen errichtet. Er ist für 100 Millionen Passagiere pro Jahr ausgelegt.
16.10.2017

Wirtschaft boomt - Bank-Austria-Indikator auf Zehn-Jahreshoch

Der Konjunkturindikator der Bank Austria ist auf den höchsten Wert seit zehn Jahren gestiegen.
Bild: www.BilderBox.com
16.10.2017

Armutsgefährdung in EU steigt auf 17,2 Prozent

In Rumänien ist jeder vierte armutsgefährdet, Österreich liegt mit 14,1 Prozent auf Rang 21 im EU-Vergleich.
Der rote Kitkat könnte in den USA zukünftig von Hershey vertrieben werden.  / Bild: REUTERS
16.10.2017

Möglicher Nestlé-Deal: 2,5 Milliarden Dollar für Schokolade

Der US-Süßwarenhersteller Hershey ist am Schweizer Konkurrenten Nestlé interessiert. Der prüft zurzeit, wie es mit dem süßen Teil seines US-Geschäfts weitergehen soll.
Enders warnte die 130.000 Airbus-Mitarbeiter vor den drohenden Strafen. / Bild: APA/AFP/AURORE BELOT
16.10.2017

Korruptionsskandal: Airbus-Chef wehrt sich gegen Rücktritt

Eurofighter und Co bringen den Luftfahrt- und Rüstungskonzern in mehreren Ländern in Erklärungsnot. Vorstand Tom Enders lässt intern ermitteln. Er verurteilt eine Kriminalisierung in Bausch und Bogen "wie das gerne und vor allem neuerdings in Österreich getan wird".
Bald übernimmt die Lufthansa die Berliner Werkshalle von Air Berlin.  / Bild: APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ
16.10.2017

Reisekonzerne: Tickets werden nach Aus von Air Berlin (vorerst) nicht teurer

Mittelfristig erwarten die Veranstalter sehr wohl Preissteigerungen. Vorerst bedeute die Pleite aber nur mehr Arbeit und zusätzliche Kosten, "die wir tragen".
Tesla-Chef Elon Musk war mit der Arbeiter seiner Mitarbeiter nicht zufrieden.  / Bild: APA/AFP/PETER PARKS
16.10.2017

Schwache Leistungen: Tesla kündigt hunderte Mitarbeiter

Bis zu 700 Mitarbeiter des Elektrofahrzeugbauers sind bei Leistungsüberprüfungen durchgefallen - darunter Führungskräfte und Ingenieure.
Bild: REUTERS
15.10.2017

Draghi: Müssen bei Lohnentwicklung und Inflation Geduld haben

Löhne und Inflation werden steigen, ist die EZB überzeugt. Es werde nur langsamer vonstatten gehen, als anfänglich gedacht.
Vardanyan kritisiert Europas (fehlende) Entwicklungshilfe. / Bild: (c) Katharina Roßboth
14.10.2017

Die zwei Leben des Ruben Vardanyan

Nach der Öffnung Russlands gründete er die erste Investmentbank des Landes und wurde reich. Mit Ansage folgte der Wandel vom Banker zum Stifter.
Der Kreis schließt sich für Wolfgang Schäuble / Bild: AFP (ERIC BARADAT)
14.10.2017

Wolfgang Schäuble - ein Schlussakkord in Moll

Wolfgang Schäuble verabschiedet sich von der Weltbühne der Finanzpolitik. Der scheidende deutsche Finanzminister machte nie einen Hehl draus, dass er das Agieren auf der internationalen Bühne genoss.
ESM-Chef Klaus Regling / Bild:  AFP (LOUISA GOULIAMAKI)
14.10.2017

Euro-Rettungsschirm könnte mehr Befugnisse erhalten

Der Euro-Rettungsschirm ESM soll neue Befugnisse erhalten. Entsprechende Vorschläge erläuterte ESM-Chef Klaus Regling im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters.
Symbolbild.  / Bild: (c) imago/Action Pictures (imago stock&people)
13.10.2017

Günstige Wohnungen in Burgenland und Steiermark

Immobilien. In Tirol sind die meisten Luxusdomizile.
Peter Buchmüller.  / Bild: (C) WKÖ Leithner
13.10.2017

Rot-blau-grüne Horrornacht für die Wirtschaft

Parlament. In der letzten Sitzung vor der Wahl beschlossen SPÖ, FPÖ und Grüne mehrere Gesetze. Die Neuregelungen zur Bankomatgebühr und die Angleichung von Arbeitern und Angestellten sorgen für großen Ärger bei Wirtschaftsvertretern.
IWF-Mann Poul Thomsen (Archivbild) / Bild: (c) REUTERS (Yorgos Karahalis)
13.10.2017

IWF: Eurozone ist weitgehend aus der Krise

Nach der puren Existenzangst vor wenigen Jahren hat der Internationale Währungsfonds der Eurozone die Krisenfreiheit bestätigt. Die Zustimmung zur Währungsunion sei auf Rekordniveau.
Ladestationen konzentrieren sich auf Großstädte. / Bild: (c) imago/blickwinkel (fotototo)
13.10.2017

Marktanteile von Elektrofahrzeugen kommen EU-weit nicht vom Fleck

Von 2015 auf 2016 hat der Marktanteil von reinen Elektrofahrzeugen in der EU bei 0,43 Prozent stagniert.