Europa-Maut soll kommen / Bild: APA/Zentralbild/Bernd Wüstneck
25.03.2017

EU plant einheitliches europäisches Maut-System

Die Gesetzesvorschläge wurden für Ende Mai angekündigt. Sie strebe eine streckenabhängige Maut in Europa an, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc.

24.03.2017

Das Wachstum gewinnt an Schwung

Die Wirtschaft läuft wieder besser, Österreich hat aber weiter ein massives Problem mit der Arbeitslosigkeit, sagen Wifo und IHS. Beide urgieren umfassende Strukturreformen.

„Wir haben den Details den Teufel ausgetrieben“, sagt Christoph Leitl. / Bild: (c) Clemens Fabry
24.03.2017

Leitl: „Wir sind nicht schlecht unterwegs“

Der Wirtschaftskammer-Präsident zieht seine Reform durch und will beim EU-Ratsvorsitz Österreichs nächstes Jahr aktiv mitwirken.

Kassalade / Bild: (c) Bilderbox
24.03.2017

Differenzen um Einnahmen aus Registrierkassen

Das Finanzministerium erwartet mehr als Experte Schneider.

Hans Jörg Schelling / Bild: APA/HANS PUNZ
24.03.2017

Schlagabtausch um kalte Progression

Vor den Gesprächen richten sich SPÖ und ÖVP Unhöflichkeiten aus.

24.03.2017

Ein „Gipfel“ der Regierung mit der „Waxing“-Lady

Wirtschafts- und Sozialminister einigten sich am Freitag auf eine Modernisierung der bestehenden Arbeitnehmerschutzregeln. Das Gipfeltreffen sorgte aber aus verschiedenen Gründen für Irritationen.

24.03.2017

EZB-Chefvolkswirt: „Zu früh für Ausstieg aus ultralockerem Kurs“

Der jüngste Inflationsschub gehe auf die Ölpreise zurück, die aber zuletzt wieder um zehn Prozent gesunken seien, sagte Peter Praet. Eine Zinswende käme zu früh.

24.03.2017

Gewerkschaft: Neue Sicherheitsregeln nach Germanwings-Absturz gefährlich

Gewerkschaftssprecher Markus Wahl kritisiert die neue Zwei-Personen-Regel für das Cockpit. Sie führe zu zusätzlichen Sicherheitsrisiken.

24.03.2017

Cannabis-Industrie in Nordamerika weiter im Vormarsch

Der Markt wuchs um 34 Prozent. Eine Vielzahl von US-Bundesstaaten erlaubt inzwischen den Gebrauch von Marihuana zu medizinischen Zwecken.

24.03.2017

aws: Ministerin Hammerschmid verteidigt sich gegen Untreue-Vorwürfe

Die Bildungsministerin verweist darauf, dass der Fall schon einmal geprüft wurde und hofft auf Objektivität der Behörden.

23.03.2017

Zielpunkt-Schwester wieder gesund

Die Supermarktkette Unimarkt hat die Pleite des Schwesterunternehmens Zielpunkt gut überstanden. Das Unternehmen kehrte in die schwarzen Zahlen zurück.

23.03.2017

Friseurinnen verdienen ab 2020 mindestens 1500 Euro

Heuer werden die Löhne für Friseurinnen um 4,7 Prozent erhöht. Die Lehrlingsgehälter stiegen um 1,6 Prozent.

Stimmung kühlt ab / Bild: imago/Gerhard Leber
23.03.2017

Steigende Inflation drückt auf Stimmung der deutschen Konsumenten

Die Konsumenten sehen die Kaufkraft ihrer Einkünfte beeinträchtigt, berichten die Marktforscher von GfK.

81 Millionen Dollar gestohlen / Bild: (c) REUTERS (Pawel Kopczynski)
23.03.2017

Führte Nordkorea bei Cyberraub in Bangladesch Regie?

USA werfen Nordkorea Cyberraub bei Bangladeschs Notenbank vor. Vor einem Jahr sind 81 Mio. Dollar durch einen Hackerangriff gestohlen worden.

Steuereinnahmen legen weiter zu / Bild: APA/AFP/dpa/CHRISTOPH SCHMIDT
23.03.2017

Deutscher Staatssäckel weiter gut gefüllt

Gute Konjunktur, hohe Beschäftigung und Lohnzuwächse ließen die Steuereinnahmen im Februar um über acht Prozent ansteigen.

Die Regierung Orban hatte bereits in den vergangenen Jahren öfters Gesetze beschlossen, die vor allem österreichische Unternehmen negativ betrafen. / Bild: (c) APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK K)
22.03.2017

Ungarn will sich an Banken rächen

Sollte Österreich Sozialleistungen ungarischer Arbeitnehmer senken, drohen Gegenmaßnahmen. Im Visier sind erneut die Banken. Die Drohung umzusetzen, ist aber schwierig.

Bußgelder gehen an Kammer / Bild: (c) Bruckberger
22.03.2017

Wirtschaftskammer profitiert von Strafen

Wenn Unternehmer wegen Verstößen gegen die Gewerbeordnung gestraft werden, dann erhält die Wirtschaftskammer den Erlös. Allein in Wien flossen so in den vergangenen zehn Jahren 6,5 Millionen Euro.

MATESCHITZ / Bild: APA/BARBARA GINDL
22.03.2017

"Forbes"-Liste: Die neun Austro-Milliardäre

galerieDer erlauchte Kreis besitzt insgesamt 31,2 Milliarden Dollar. Der reichste Österreicher wurde noch reicher. Insgesamt schafften es um zwei Österreicher mehr in die "Forbes"-Liste als im Jahr zuvor.

Ausländische Zahlungssysteme im Visier der Russen / Bild: APA/EPA/YURI KOCHETKOV
22.03.2017

Russland will Geldüberweisungen in Ukraine einschränken

Mehrere Millionen Gastarbeiter aus der Ukraine senden regelmäßig Geld an die Familien in ihrer Heimat. Das Gesetz soll in einem Monat in Kraft treten.

Archivbild: Shoppingcenter in Berlin / Bild: REUTERS
22.03.2017

Menschen gehen zum Essen und Trinken ins Einkaufszentrum

Mode- und Elektronikhändler leiden stark unter dem weiter wachsenden Onlinehandel. Sie planen ihre Geschäftsflächen zu reduzieren. Die Gastronomie soll einspringen.

Bild: APA/AFP/JIM WATSON
22.03.2017

Boeing und Trump: Vom Prügelknaben zum Präsidenten-Liebling?

Nach einem Streit auf Twitter scheint nun wieder alles in bester Ordnung zu sein. Boeing dürfte von der Trump-Präsidentschaft profitieren.

August Wöginger / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
22.03.2017

ÖAAB drängt bei Arbeitszeitflexibilisierung auf Zeitwertkonto

Mit dem ÖAAB-Modell könnten die Arbeitnehmer selbst entscheiden, ob sie Überstunden auf ein Konto überweisen lassen, um sich später Freizeitblöcke ohne Abstriche leisten zu können.

Bild: (c) EPA
21.03.2017

Europa, Russlands Waschmaschine

Über 19 Mrd. Euro mutmaßlichen Schwarzgeldes aus Russland wurden EU-weit gewaschen. Dass Österreich beteiligt war, ist keine Sensation. Das geringe Ausmaß verblüfft.

21.03.2017

Die Wirtschaft forscht intensiver

2015 gaben heimische Unternehmen 6,6 Mrd. Euro für Forschung aus.

Exporte sollen wieder zunehmen / Bild: APA
21.03.2017

Heimische Russland-Exporteure verlassen Tal der Tränen

Der Wirtschaftsdelegierter Lukavsky sieht nach vier mageren Jahren eine deutliche Trendwende. Aber die Sanktionen haben die russische Eigenproduktion gestärkt, frühere Marktanteile sind langfristig verloren.

2 3 4  | weiter »