Themenbild / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
28.03.201719:24

Türkei: "Post will unseren Preis drücken"

Zwischen der Post und ihrem türkischen Partner Aras Kargo fliegen seit Monaten die Fetzen. Es geht ums Geld - und um gebrochene Zusagen, sagt Firmenchefin Evrim Aras.

Bild: (c) Clemens Fabry
28.03.2017

Türken sind die Sorgenkinder am Arbeitsmarkt

Kaum eine andere ausländische Bevölkerungsgruppe ist in Österreich so schlecht integriert wie die Türken. Dies zeigt eine Wifo-Studie. Die Arbeitslosenquote bei ihnen ist wesentlich höher als bei anderen Migranten.

In Wien ist der Anstieg am höchsten. / Bild: (c) Clemens Fabry
28.03.2017

Wohnkosten stiegen enorm an

Die Preise für Wohnraum sind seit 2010 in Österreich im Schnitt um 41,3 Prozent gestiegen. In Wien ist der Anstieg am höchsten.

Tencent an Tesla beteiligt / Bild: REUTERS
28.03.2017

Chinesischer Internet-Konzern steigt bei Tesla ein

Die Aktie legt deutlich zu. Die 1,8 Milliarden Dollar von Tencent sollen für einen reibungslosen Start des neuen Mittelklasse-Modells Model 3 dienen.

Aus für Uber in Dänemark / Bild: (c) imago/Hollandse Hoogte (imago stock&people)
28.03.2017

Uber wirft in Dänemark das Handtuch

Nach Ostern wird sich der Fahrdienstvermittler wegen verschärfter Gesetzeslage aus dem Geschäft zurückziehen.

Größer Online-Händler im Mittleren Osten, Souq.com / Bild: (c) Homepage souq.com
28.03.2017

Amazon gewinnt Wettbieten um Nahost-Rivalen Souq.com

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Der Deal zeigt, dass der weltgrößte Online-Händler auch mit Übernahmen expandieren will.

Bild: APA/dpa/Boris Roessler
28.03.2017

Transparency International fordert strengere Aufsicht für EZB

Die Europäischen Zentralbank muss nach Auffassung von Transparency International stärker beaufsichtigt werden.

27.03.2017

Gute Stimmung bei deutschen Managern

Ifo-Geschäftsklima hellte sich überraschend auf.

27.03.2017

Sozialjobs für ältere Arbeitslose

Ältere Langzeitarbeitslose sollen künftig niederschwellige Dienste im Sozialbereich übernehmen. Die neuen Jobs werden mit durchschnittlich 27.000 Euro pro Jahr gefördert.

27.03.2017

Die fleißigen Banker von Cayman

Eine Auswertung der NGO Oxfam zeigt, dass es bei großen EU-Banken eine Verschiebung von Gewinnen in Steueroasen geben dürfte. Allerdings hat die Studie auch methodische Schwächen.

"Forbes"-Liste

Self-Made-Milliardärinnen: Wenn der "Amerikanische Traum" in China Realität wird

galerieDie reichsten Männer der Welt kommen nach wie vor aus den USA. Ganz anders sieht es bei den Frauen aus, die ihr Vermögen selbst aufgebaut haben.

27.03.2017

Erste Group finanziert Lebenskosten von Firmengründern

Die Erste Group will heimischen Unternehmensgründern bei ihren Lebenserhaltungskosten finanziell unter die Arme greifen.

27.03.2017

Rupprechter sorgt mit Diesel-Sager für heftige Reaktionen

Umweltminister Andrä Rupprechter brachte eine Steuererhöhung auf Diesel ins Spiel. Kritik kam umgehend. Die FPÖ spricht gar von einer verkehrspolitischen Geisterfahrt.

27.03.2017

ÖGB-Chef Foglar: "Sind eines der flexibelsten Länder bei Arbeitszeit"

Bei der Diskussion um die Arbeitszeiten gehe es "in Wahrheit um die Reduzierung der Kosten in Form von Reduzierung der Überstundenzuschläge", sagte Foglar..

27.03.2017

Für Cernko ist geplante Bankenaufsicht "glatte Themenverfehlung"

Der neue Risikovorstand der Erste Group fordert von der Politik mehr Dialog ein.

Symbolbild / Bild: (c) APA
26.03.2017

Durchbruch für Blockchain?

Berater Roland Berger erwartet Milliardeneinsparungen und Umwälzungen in der Finanzbranche in den kommenden drei bis fünf Jahren.

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
26.03.2017

ÖVP-Blümel mit Freiberuflern gegen die Koalition

Investitionszuwachsprämie ist derzeit nicht für Freie Berufe vorgesehen.

Europa-Maut soll kommen / Bild: APA/Zentralbild/Bernd Wüstneck
25.03.2017

EU plant einheitliches europäisches Maut-System

Die Gesetzesvorschläge wurden für Ende Mai angekündigt. Sie strebe eine streckenabhängige Maut in Europa an, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc.

24.03.2017

Das Wachstum gewinnt an Schwung

Die Wirtschaft läuft wieder besser, Österreich hat aber weiter ein massives Problem mit der Arbeitslosigkeit, sagen Wifo und IHS. Beide urgieren umfassende Strukturreformen.

„Wir haben den Details den Teufel ausgetrieben“, sagt Christoph Leitl. / Bild: (c) Clemens Fabry
24.03.2017

Leitl: „Wir sind nicht schlecht unterwegs“

Der Wirtschaftskammer-Präsident zieht seine Reform durch und will beim EU-Ratsvorsitz Österreichs nächstes Jahr aktiv mitwirken.

Kassalade / Bild: (c) Bilderbox
24.03.2017

Differenzen um Einnahmen aus Registrierkassen

Das Finanzministerium erwartet mehr als Experte Schneider.

ARBEITSGIPFEL: 'REFORMGESPRÄCH ÜBER DEN ARBEITNEHMERSCHUTZ IN ÖSTERREICH': MITTERLEHNER / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
24.03.2017

Ein „Gipfel“ der Regierung mit der „Waxing“-Lady

Wirtschafts- und Sozialminister einigten sich am Freitag auf eine Modernisierung der bestehenden Arbeitnehmerschutzregeln. Das Gipfeltreffen sorgte aber aus verschiedenen Gründen für Irritationen.

EZB-Chefvolkswirt Peter Praet / Bild: (c) REUTERS (� Susana Vera / Reuters)
24.03.2017

EZB-Chefvolkswirt: „Zu früh für Ausstieg aus ultralockerem Kurs“

Der jüngste Inflationsschub gehe auf die Ölpreise zurück, die aber zuletzt wieder um zehn Prozent gesunken seien, sagte Peter Praet. Eine Zinswende käme zu früh.

Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
24.03.2017

Gewerkschaft: Neue Sicherheitsregeln nach Germanwings-Absturz gefährlich

Gewerkschaftssprecher Markus Wahl kritisiert die neue Zwei-Personen-Regel für das Cockpit. Sie führe zu zusätzlichen Sicherheitsrisiken.

Marihuana boomt / Bild: REUTERS
24.03.2017

Cannabis-Industrie in Nordamerika weiter im Vormarsch

Der Markt wuchs um 34 Prozent. Eine Vielzahl von US-Bundesstaaten erlaubt inzwischen den Gebrauch von Marihuana zu medizinischen Zwecken.

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid  / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
24.03.2017

aws: Hammerschmid verteidigt sich gegen Untreue-Vorwürfe

Die Bildungsministerin verweist darauf, dass der Fall schon einmal geprüft wurde und hofft auf Objektivität der Behörden.

2 3 4  | weiter »