Zum Inhalt
Bild: APA/AFP/DANIEL LEAL-OLIVAS
23.09.2017

Proteste in London gegen Rausschmiss von Uber

Hunderttausende unterzeichneten Petition für den Verbleib des Fahrtendienstes. 40.000 Fahrer fürchten derzeit um ihren Job.
Die Unfähigkeit der wahlwerbenden Parteien, vernünftige und vor allem gegenfinanzierte Steuerkonzepte vorzulegen, bringt Ex-Finanzminister und Vizekanzler Hannes Androsch in Rage. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
22.09.2017

Steuern: Wann wird „legaler Raub“ zur „Sünde“?

Gegen die vorliegenden Steuerkonzepte der Parteien sei „Alchemie eine Naturwissenschaft“, meint Hannes Androsch. Er kritisiert „lächerliche Inszenierungen“.
Bild: (c) APA/HELMUT FOHRINGER
22.09.2017

Alles in Butter: Was den Preis explodieren lässt

Noch nie war Butter so teuer. Warum spielt der Markt für eine Allerweltsware plötzlich verrückt? Es liegt an neuen Essenstrends, einem Schwenk der Verarbeiter, fernen Wetterkapriolen und den Tücken eines „Kuppelprodukts“.
Unterzeichnung vor laufender Kamera. / Bild: REUTERS
22.09.2017

Umstrittene Reform: Macron lockert das Arbeitsrecht

In Frankreich hat Präsident Emmanuel Macron das erste große wirtschaftspolitische Reformvorhaben umgesetzt. 132.000 Menschen gingen gegen die Reform auf die Straße.
In Dänemark könnte eine Maut kommen. / Bild: APA/dpa-Zentralbild/UNBEKANNT
22.09.2017

Dänemark prüft Pkw-Maut nach deutschem Vorbild

Ausländische Autofahrer sollen zu 130 Euro im Jahr bezahlen. Österreich kämpft gegen die deutsche Maut an.
Deal mit 40 Dreamliner / Bild: REUTERS
22.09.2017

Turkish Airlines investiert neun Milliarden Euro in 40 Boeing-"Dreamliner"

Der US-Flugzeughersteller will dafür mit der Türkei enger bei Forschung und Entwicklung kooperieren.
22.09.2017

Führungskräfte gegen Begrenzung der Managergehälter

Der WdF wehrt sich gegen den Eindruck, dass die Mehrheit der Führungskräfte über eine halbe Million verdiene. Die Durchschnittsjahresgehälter der ersten Ebene liegen bei knapp 200.000 Euro.
22.09.2017

Französische Regierung will Arbeitsmarktreform beschließen

Bei der heutigen Kabinettsitzung der französischen Regierung soll eine umfassende Arbeitsmarktreform beschlossen werden. In mehreren Städten kam es in den vergangenen Tagen zu Protesten.
22.09.2017

China über Ratingagentur S&P empört: "Lesen Lage der Wirtschaft falsch"

Die Bonitätsprüfer haben das Rating der Volksrepublik herabgesetzt. Peking kritisiert die US-Experten, die Wirtschaft des Landes nicht richtig zu verstehen.
22.09.2017

Mercedes investiert eine Milliarde Dollar in den USA

Die Daimler-Tochter will SUVs mit Elektromoterantrieb und Batterien in Alabama herstellen. Einer der Zulieferer könnte die Voestalpine sein.
21.09.2017

In Europa bleibt Geld weiterhin billig

Nach fast zehn Jahren läutet die US-Notenbank Fed den Ausstieg aus dem Krisenmodus ein. Die EZB dürfte 2018 die Anleihenkäufe senken, die Zinswende ist aber noch in weiter Ferne.
21.09.2017

Datenklau bei US-Börsenaufsicht SEC

Gestohlene Daten könnten für Insiderhandel genutzt worden sein.
21.09.2017

Google: Eine Milliarde für ein eigenes Handy

Der Konzern kauft für 1,1 Mrd. Dollar Patente und 2000 Köpfe von HTC, um eigene Smartphones zu bauen. Der letzte Versuch als Handybauer scheiterte kolossal. Läuft es diesmal besser?
21.09.2017

Brüssel bremst bei „Google-Steuer“

Die Kommission findet zwar, dass die Silicon-Valley-Konzerne in Europa zu wenig Abgaben zahlen. Konkrete Gesetzesvorschläge dazu schiebt sie allerdings auf die lange Bank.
Themenbild: Siemens / Bild: (c) REUTERS (Edgard Garrido)
21.09.2017

Siemens: neuer Anlauf für Zuggeschäft

Gespräche mit Alstom und Bombardier über Fusion.
Eine Lieferung aus Deutschland wird in Großbritannien blockiert. / Bild: REUTERS
21.09.2017

Greenpeace blockiert Schiff mit VW-Diesel-Lieferung

Die Umweltaktivisten blockieren eine Lieferung mit Diesel-Fahrzeugen. Sie verlangen, dass die 2100 Fahrzeugen zurück nach Deutschland gehen soll.
Matthias Strolz will mit "Bürokratie-Wirrwarr" aufräumen.  / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
21.09.2017

Strolz: "Kurz ist ein echter Maulheld"

Matthias Strolz präsentierte gemeinsam mit Ex-RBI-Chef Sevelda und dem Industriellen Cord Prinzhorn den "Chancen-Plan" der Neos. Kritik gab es an Sebastian Kurz.
Bild:  APA/dpa/Alexander Heinl
21.09.2017

Deutliche Entspannung an der Pleitenfront

Eine Hochrechnung des Gläubigerschutzverbandes KSV1870 zeigt: Es gibt heuer einen deutlichen Rückgang bei Firmenpleiten und einen noch deutlicheren bei Privatinsolvenzen.
Bild: APA/dpa-Zentralbild/Jan Woitas
21.09.2017

Parkplätze mit Solar-Dächern könnten 1,4 Millionen E-Autos versorgen

Woher soll der Strom kommen für die vielen neuen Elektroautos? Von den Dächern der Großparkplätze. Forscher der Universität für Bodenkultur haben nachgerechnet: Es geht sich aus.
Drei Tage nach seinem 75. Geburtstag kann sich Wolfgang Schäuble über ein weiteres Geschenk freuen - einen sinkenden Schuldenstand. / Bild: APA/AFP/THOMAS KIENZLE
21.09.2017

Schuldenstand Deutschlands sinkt unter Zwei-Billionen-Marke

Dank wachsender Steuereinnahmen und niedriger Zinkosten sind die deutschen Staatsschulden seit dem Vorjahr um knapp 60 Mrd. Euro gesunken. In Österreich steigen sie hingegen weiter an.
21.09.2017

Westafrikanischer Kleinstaat vermisst ein Drittel seiner Beamten

Im westafrikanischen Kleinstaat Guinea-Bissau ist möglicherweise ein Drittel der staatlich besoldeten Beamten gar nicht existent.
21.09.2017

Tschechiens Auslandsschulden bereits 172 Milliarden Euro

Die Schuldenquote Tschechiens ist im ersten Halbjahr von 71 auf 92 Prozent des BIP gestiegen.
Von der Börse gefeiert: Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger.  / Bild: (c) APA/AFP/INA FASSBENDER
20.09.2017

Befreiungsschlag mit Megafusion

Nach langem Ringen haben sich die Stahlkonzerne Thyssen Krupp und Tata Steel auf ein Joint Venture geeinigt. Die Schlagkraft soll erhöht werden. 4000 Jobs stehen auf der Kippe.
Themenbild: Wolken und die EZB / Bild: (c) APA/Frank Rumpenhorst
20.09.2017

Höhere Löhne: Gewerkschafter berufen sich auf EZB

Bei ihrem Ruf nach höheren Löhnen sehen Österreichs Gewerkschafter die EZB und die Bundesbank auf ihrer Seite. Damit gerät das klassische Links-Rechts-Schema durcheinander.
Shopping in New York: Der Konsum befeuert den Konjunkturmotor. / Bild: (c) Bloomberg (Victor J. Blue)
20.09.2017

Hält der Aufschwung an?

Die Prognosen für die Weltwirtschaft sind gut, aber auch gespickt mit Gefahren wie Nordkorea, Bankenkrise und teurem Euro.
Themenbild: Ceta-Gegner vor dem Parlament. / Bild: (c) APA/AFP/JOE KLAMAR
20.09.2017

Ceta-Gegner hoffen auf Parlamente

EU-Handelsabkommen mit Kanada provisorisch in Kraft.
Bei der Lebensarbeitszeit gibt es in der EU teils gravierende Unterschiede. / Bild: (c) imago/Westend61
20.09.2017

Österreicher arbeiten sechs Jahre länger als Italiener

Bei der Lebensarbeitszeit gibt es innerhalb der EU gravierende Unterschiede. Österreich liegt über dem Durchschnitt.
Bild:  AFP (FABRICE COFFRINI)
20.09.2017

Immer mehr Drohnen-Vorfälle an deutschen Flughäfen

Flugzeugpiloten werden im deutschen Luftraum immer häufiger durch Drohnen behindert.