Stimmung kühlt ab / Bild: imago/Gerhard Leber
23.03.2017

Steigende Inflation drückt auf Stimmung der deutschen Konsumenten

Die Konsumenten sehen die Kaufkraft ihrer Einkünfte beeinträchtigt, berichten die Marktforscher von GfK.

81 Millionen Dollar gestohlen / Bild: (c) REUTERS (Pawel Kopczynski)
23.03.2017

Führte Nordkorea bei Cyberraub in Bangladesch Regie?

USA werfen Nordkorea Cyberraub bei Bangladeschs Notenbank vor. Vor einem Jahr sind 81 Mio. Dollar durch einen Hackerangriff gestohlen worden.

Steuereinnahmen legen weiter zu / Bild: APA/AFP/dpa/CHRISTOPH SCHMIDT
23.03.2017

Deutscher Staatssäckel weiter gut gefüllt

Gute Konjunktur, hohe Beschäftigung und Lohnzuwächse ließen die Steuereinnahmen im Februar um über acht Prozent ansteigen.

Die Zahl der MRT-Untersuchungen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. / Bild: (c) APA
23.03.2017

Der Kampf gegen lange Wartezeiten

Die Wirtschaftskammer und der Hauptverband streiten um die Kosten für MRT-Untersuchungen. Schuld daran ist auch der Kompetenz-Wirrwarr im Gesundheitssystem.

Die Regierung Orban hatte bereits in den vergangenen Jahren öfters Gesetze beschlossen, die vor allem österreichische Unternehmen negativ betrafen. / Bild: (c) APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK K)
22.03.2017

Ungarn will sich an Banken rächen

Sollte Österreich Sozialleistungen ungarischer Arbeitnehmer senken, drohen Gegenmaßnahmen. Im Visier sind erneut die Banken. Die Drohung umzusetzen, ist aber schwierig.

Bußgelder gehen an Kammer / Bild: (c) Bruckberger
22.03.2017

Wirtschaftskammer profitiert von Strafen

Wenn Unternehmer wegen Verstößen gegen die Gewerbeordnung gestraft werden, dann erhält die Wirtschaftskammer den Erlös. Allein in Wien flossen so in den vergangenen zehn Jahren 6,5 Millionen Euro.

MATESCHITZ / Bild: APA/BARBARA GINDL
22.03.2017

''Forbes''-Liste: Die neun Austro-Milliardäre

galerieDer erlauchte Kreis besitzt insgesamt 31,2 Milliarden Dollar. Der reichste Österreicher wurde noch reicher. Insgesamt schafften es um zwei Österreicher mehr in die "Forbes"-Liste als im Jahr zuvor.

22.03.2017

Russland will Geldüberweisungen in Ukraine einschränken

Mehrere Millionen Gastarbeiter aus der Ukraine senden regelmäßig Geld an die Familien in ihrer Heimat. Das Gesetz soll in einem Monat in Kraft treten.

22.03.2017

Menschen gehen zum Essen und Trinken ins Einkaufszentrum

Mode- und Elektronikhändler leiden stark unter dem weiter wachsenden Onlinehandel. Sie planen ihre Geschäftsflächen zu reduzieren. Die Gastronomie soll einspringen.

22.03.2017

Deutlich mehr Ältere in Beschäftigung

In allen Kategorien stieg 2016 die Zahl der unselbständig Erwerbstätigen. Aber auch die Arbeitslosenquote legte zu.

22.03.2017

Boeing und Trump: Vom Prügelknaben zum Präsidenten-Liebling?

Nach einem Streit auf Twitter scheint nun wieder alles in bester Ordnung zu sein. Boeing dürfte von der Trump-Präsidentschaft profitieren.

22.03.2017

ÖAAB drängt bei Arbeitszeitflexibilisierung auf Zeitwertkonto

Mit dem ÖAAB-Modell könnten die Arbeitnehmer selbst entscheiden, ob sie Überstunden auf ein Konto überweisen lassen, um sich später Freizeitblöcke ohne Abstriche leisten zu können.

21.03.2017

Europa, Russlands Waschmaschine

Über 19 Mrd. Euro mutmaßlichen Schwarzgeldes aus Russland wurden EU-weit gewaschen. Dass Österreich beteiligt war, ist keine Sensation. Das geringe Ausmaß verblüfft.

21.03.2017

Die Wirtschaft forscht intensiver

2015 gaben heimische Unternehmen 6,6 Mrd. Euro für Forschung aus.

21.03.2017

Heimische Russland-Exporteure verlassen Tal der Tränen

Der Wirtschaftsdelegierter Lukavsky sieht nach vier mageren Jahren eine deutliche Trendwende. Aber die Sanktionen haben die russische Eigenproduktion gestärkt, frühere Marktanteile sind langfristig verloren.

21.03.2017

"Forbes"-Liste 2017: Die reichsten Menschen der Welt

galerieIhr Vermögen übersteigt das Bruttoinlandsprodukt ganzer Staaten. Sie sind zwischen 32 und 94 Jahre alt. Und nur ein Zehntel ist weiblich: "Die Presse" präsentiert die 20 reichsten Milliardäre.

Die Bankangestellten wollen mehr Geld. / Bild: (c) APA (Georg Hochmuth)
21.03.2017

"Drum wollen wir mehr Kohle": Bankangestellte demonstrieren für mehr Gehalt

Hunderte Bankangestellte hielten Betriebsversammlungen im Freien ab. Die Banken würden wieder Gewinne machen, die Mitarbeiter sollten daran teilhaben, lautet der Tenor.

Markus Söder  / Bild: imago stock&people
21.03.2017

"Griechenland wird es wohl dauerhaft in der Eurozone nicht schaffen"

Der bayerische Finanzminister Markus Söder will ernsthaft "über einen Plan B diskutieren".

Bild: REUTERS
21.03.2017

OECD warnt vor "rasant steigenden" Unternehmensschulden in China

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit einer "deutlichen Erhöhung systemischer Risiken" führe.

Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
20.03.2017

Geht es dem Tourismus besser?

Die finanzielle Lage der Hoteliers wird durch die niedrigen Zinsen beschönigt, lautet eine Analyse der KMU Forschung Austria.

Die 19 Kilometer lange Brücke von der Krim zum Festland ist im Bau. / Bild: (c) Imago/ITAR-TASS
20.03.2017

Drei Jahre Krim-Annexion: Der Preis für Russland ist hoch

Die Russen nehmen die wirtschaftlichen Nachteile in Kauf. Und glauben an die Vorteile.

Die deutsche Bundeskanzlerin, Angela Merkel, und der japanische Premier Shinzō Abe. / Bild: (c) APA/AFP/PETER STEFFEN
20.03.2017

Europa/Japan: Die Achse des freien Handels

Da in den USA der Protektionismus im Aufwind ist, wollen Europa und Japan stärker zusammenrücken. Ein neues Freihandelsabkommen soll als Vorbild für die Welt dienen.

Microsoft-Mitgründer Bill Gates bleibt der reichste Mann der Welt. / Bild: (c) APA/AFP/EMMANUEL DUNAND
20.03.2017

Bill Gates soll 80 Milliarden Euro besitzen

Bill Gates führt laut „Forbes“ wieder das Ranking der Milliardäre an. Auf Platz zwei liegt der US-Investor Warren Buffett. Danach folgt Amazon-Gründer Jeff Bezos.

Bild: (c) REUTERS
20.03.2017

Griechenland muss noch mehr sparen

Euro-Finanzminister drängen zu geringeren Steuerfreibeträgen, einer Pensionsreform und beschleunigten Privatisierungen.

David Rockefeller auf einem Archivbild aus dem Jahr 2010. / Bild: (c) APA/AFP/PAUL J. RICHARDS (PAUL J. RICHARDS)
20.03.2017

Milliardär David Rockefeller gestorben

Der frühere Banker starb im Alter von 101 Jahren an Herzversagen. Er war der letzte noch lebende Enkel von Ölmagnat John D. Rockefeller.

Kriminalbeamte holten Unterlagen ab / Bild: (c) Clemens Fabry
20.03.2017

Razzia bei staatlicher Förderbank aws

Die "Krone" zitiert aus einem Revisionsbericht, wonach Ministerin Hammerschmid Mitarbeiter, die Kreditansuchen negativ beurteilt haben, ausgetauscht haben soll.

Bis zu vier Jahre dauert die Zulassung in China / Bild: Bloomberg
20.03.2017

China will Zulassung importierter Medikamente beschleunigen

Patienten in China versorgen sich wegen hoher Kosten auf dem gesundheitlich riskanten grauen Markt mit Arzneien.

Peter Kolba macht sich selbständig / Bild:  MAYR Elke / WB
20.03.2017

Ex-VKI-Chefjurist Kolba gründet Plattform für Sammelklagen

Peter Kolba war beim Vereins für Konsumenteninformation der "Mister Sammelklage". Jetzt macht er sich mit Partnern selbständig. Ihr Projekt soll über Crowdfunding finanziert werden.

Jeroen Dijsselbloem  / Bild: Bloomberg
20.03.2017

Dijsselbloem: ESM soll zum europäischen IWF werden

Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem will die Krisenhilfe im Euroraum auf Dauer komplett neu ordnen.

2 3 4  | weiter »