Zum Inhalt
Fehlende Ladestationen in Oslo / Bild: (c) imago/PEMAX (imago stock&people)
18.09.2017

Zu wenige Ladestationen gefährden Elektroauto-Boom in Oslo

Der Anteil neu zugelassener E- und Hybrid-Autos liegt inzwischen bei 35 Prozent. Die Stadt hinkt mit dem Bau von Ladestationen hinterher.
Experten befürchten zunehmend Hacker-Angriffe gegen westliche Energieversorger. Auch Österreich (im Bild der der Mooserboden Speicher in Kaprun) muss sein Stromnetz vor Attacken schützen. / Bild: JFK / EXPA / picturedesk.com
13.09.2017

Wie sicher sind unsere Kraftwerke?

Hacker bereiten Großangriffe gegen westliche Energieversorger vor. Auch Österreich ist keine Insel der Seligen. Die Branche hat bereits ein Team von Cyber-Söldnern engagiert.
Vor einigen Jahren boomten Hackschnitzelanlagen. / Bild: mainowa.ag (Tom Wolf)
11.09.2017

133 Holzkraftwerke fürchten das Aus

Ökostrom wird - zumindest am Rande - zum Wahlkampfthema: Die Branche wirbt um neue Förderungen, die die SPÖ ablehnt.
Bild:  AFP (HECTOR RETAMAL)
06.09.2017

Ölpeise ziehen aus Angst vor "Irma" an

Nach dem Wirbelsturm "Harvey" droht nun "Irma" die Ölmärkte durcheinanderzubringen.
Bundeskanzler Christian Kern.  / Bild: (c) REUTERS
04.09.2017

Kern kritisiert „Agrarlobbyismus“ im Strombereich

Der Kanzler und SPÖ-Spitzenkandidat will künftig weniger Förderungen für Biogas und Biomasse. Davon sollen die Stromkunden profitieren. Gleichzeitig solle es aber schärfere Effizienzvorgaben für die Versorger geben.
Bild: (c) REUTERS
30.08.2017

Gazprom: Viel Russengas für wenig Geld

Die Nachfrage nach russischem Gas ist enorm. Aber der Preis ist im Keller. Gazprom erleidet daher empfindliche Gewinneinbußen.
29.08.2017

Dieser Energieversorger ist 233 Milliarden Euro wert

Das neue, weltweit größte Energieunternehmen verfügt über Leistungskapazitäten von 225 Atomkraftwerken.
28.08.2017

Methan aus dem Meer: China will „brennbares Eis“ abbauen

China kündigt kommerziellen Abbau an, Klimaschützer warnen. Der Energiebedarf von über 1000 Jahren wäre gedeckt.
25.08.2017

Preise für Strom und Gas im Jahresvergleich deutlich günstiger

Die Preise für Haushaltsenergie sind im Juli auf 11-Monats-Tief gesunken. Treibstoffe, Heizöl und Fernwärme wurden jedoch teurer.
21.08.2017

Total übernimmt Öl- und Gasgeschäft von Maersk

Für Total ist es der größte Öl-Deal seit der Übernahme von Elf im Jahr 2000: Um 7,45 Milliarden Dollar wird die Öl- und Gassparte der dänischen Reederei A.P. Moeller-Maersk gekauft.
21.08.2017

Rosneft und Partner kaufen indische Ölfirma für 12,9 Milliarden Dollar

Essar Oil fördert Öl und Gas und betreibt in Vadinar im indischen Bundesstaat Gujarat eine der größten Raffinerien des Landes. Der Konzern kommt in russische Hände.
17.08.2017

Wiener Netze starten mit Smart-Meter ab Mitte 2018

Der Zuschlag für den Auftrag mit einem Wert von 230 Millionen Euro geht an ein Konsortium aus Siemens, Landis+Gyr und Iskraemeco.
14.08.2017

OMV plant Bohrlochtest im Bezirk Gänserndorf

Die OMV plant heuer zwölf Bohrungen im Weinviertel. Ab September gibt es einen zweiwöchigen Bohrlochtest in Stripfing.
11.08.2017

Österreicher 2016 ungeplant 24 Minuten ohne Strom

Die Hauptgründe für ungeplante Stromausfälle waren Unwetter und technische Probleme.
Die Rohre für die Nord Stream 2 sind schon geliefert. / Bild: (c) APA/ dpa-Zentralbild/ Jens BŸttner
10.08.2017

Die OMV wettert gegen Amerika

OMV-Chef Rainer Seele will die Kooperation mit Moskau trotz Sanktionsdrohungen aus den USA weiter ausbauen. Für die Nord Stream 2 hat die OMV schon 200 Mio. Euro überwiesen.
Bild: (c) APA/HELGE SOMMER
27.07.2017

Verbund holt Mellach aus der Mottenkiste

Der Konzern wollte das Kraftwerk am liebsten loswerden, doch der kalte, trockene Winter und störanfällige AKW in Frankreich machten das Gaskraftwerk Mellach im ersten Halbjahr zum fast einzigen Lichtblick des Verbunds.
Im Monatsvergleich sanken die Spritpreise von Mai auf Juni um 1,7 Prozent, im Monat davor betrug der Rückgang 1,3 Prozent.  / Bild: APA/AFP/FRED TANNEAU
25.07.2017

Energie für private Haushalte so billig wie seit neun Monaten nicht mehr

Sinkende Treibstoffpreise sind ein Haupttreiber für den Rückgang des Energiepreisindex in Österreich. Der Juli könnte zum günstigsten Tankmonat dieses Jahres werden.
Bild:  AFP (MLADEN ANTONOV)
18.07.2017

"DrillCo" - der letzte Schrei in der US-Frackingindustrie.

Die US-Frackingbranche wird bei der Finanzierung kreativ. Sie zapft mit Gemeinschaftsunternehmen die Geldtöpfe der Finanzinvestoren an.
Bild: AFP (RODRIGO BUENDIA)
18.07.2017

Erstes OPEC-Land steigt aus Förderkürzung aus

Das Ölkartell OPEC hat einen weiteren Rückschlag erlitten beim Versuch, die weltweiten Ölpreise anzuheben.
Arbeiter auf einer Lithium-Förderanlage. / Bild: REUTERS/Ivan Alvarado/File photo
17.07.2017

Bolivien will zum Lithium-Weltmeister werden

Präsident Morales will mit der Errichtung einer Förderanlage eine Abbauoffensive für das "weiße Gold" starten. Sein Land hat weltweit die größten Reserven.
Hochspannungsleitungen / Bild: APA/dpa
14.07.2017

Auch Wind und Sonne brauchen ein Netz

Die Verbund-Tochter APG pocht auf den raschen Ausbau des Stromnetzes. Andernfalls müssen weiterhin die umweltschädlichen Gaskraftwerke zugeschaltet werden. Das nächste Großprojekt ist die 380-KV-Leitung in Salzburg.
Bild:  AFP (MENAHEM KAHANA)
13.07.2017

USA auf dem Weg zum zweitgrößten Flüssiggas-Exporteur

Was die Gasproduktion angeht, so sind die USA bereits die Nummer eins auf der Welt. Nach Angaben der IEA dürften sie in den kommenden fünf Jahren die Förderung mehr als jedes andere Land steigern.
Bild: AFP (JOE KLAMAR)
12.07.2017

OPEC erwartet stabil steigenden Ölbedarf

Der globale Ölhunger wächst heuer und auch nächstes Jahr um rund 1,26 Millionen Fass pro Tag.
Windrad und Solarpanele / Bild: imago/imagebroker
10.07.2017

TU: Ökostromumstieg bis 2030

Der rasche Übergang zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen ist laut einer TU-Studie technisch und wirtschaftlich realisierbar.
Aramco-Chef Amin Nasser / Bild: AFP (OZAN KOSE)
10.07.2017

Aramco-Chef warnt vor langfristig zu knappem Öl- und Gas-Angebot

Öl und Gas bleiben nach Einschätzung des Saudi-Aramco-Chefs noch "auf Jahrzehnte" von zentraler Bedeutung für die Energieversorgung der Welt.
06.07.2017

Mit minus 160 Grad auf Siegeszug

Katar verdankt ihm seinen Reichtum. Australien seine wachsende Bedeutung. Und die USA legen sich seinetwegen mit Russland und Europa an. LNG machte den Gasmarkt international.
IEA-Chef Fatih Birol  / Bild: AFP (SONNY TUMBELAKA)
05.07.2017

Ölmarkt kommt im demnächst ins Gleichgewicht

Die Internationale Energie-Agentur erwartet eine Stabilisierung des Ölmarktes, vorausgesetzt, es dreht niemand den Ölhahn auf.