EU-Prognose zur europäischen Wirtschaft erwartet

Am Freitag wird die EU-Kommission ihre Analyse zu Wachstum, Inflation, Arbeitslosigkeit und Schuldenstand vorlegen.

EUPrognose europaeischen Wirtschaft erwartet
Schließen
EUPrognose europaeischen Wirtschaft erwartet
(c) REUTERS (� David W Cerny / Reuters)

Die EU-Kommission veröffentlicht am heutigen Freitag in Brüssel ihre Frühjahrsprognose zur Lage der europäischen Wirtschaft. In dem Bericht werden unter anderem Wachstum, Inflation, Arbeitslosigkeit, Schuldenstand und Staatsdefizit für die gesamte EU, die Eurozone sowie einzelne Mitgliedstaaten analysiert und aktuelle Zahlen vorgelegt.

Spannend könnte der Bericht vor allem für Spanien werden. Berichten zufolge sieht die Prognose der Kommission nicht sehr gut aus. Frankreich könnte dieses Jahr nur noch ein minimales Wachstum erwarten - das Staatsdefizit wird nach den Erwartungen der EU über dem Grenzwert liegen.

(Red.)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.