Wifo-Chef Badelt mit IHS-Chef Kocher / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Wirtschaftsnachrichten

Wifo und IHS: Gute Prognosen könnten noch übertroffen werden

Österreichs Wirtschaftsforschungsinstitute haben heuer gute Prognosen präsentiert. Wifo-Vizechef Marcus Scheiblecker hält sogar ein Wachstum von mehr als zwei Prozent für möglich.

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Unternehmerin Katia Wagner / Bild: (c) Hermes
Wirtschaftsnachrichten

Arbeitnehmerschutz-Gipfel: "Waxing-Lady" eingeladen, Handel nicht

Wirtschaftsminister Mitterlehner hat zur Diskussion geladen. Der Handelsverband fühlt sich übergangen, repräsentiert der Handel doch ein knappes Fünftel der heimischen Arbeitnehmer und 78.000 Unternehmen.

Wirtschaftsnachrichten

Gewerkschaft: Neue Sicherheitsregeln nach Germanwings-Absturz gefährlich

Gewerkschaftssprecher Markus Wahl kritisiert die neue Zwei-Personen-Regel für das Cockpit. Sie führe zu zusätzlichen Sicherheitsrisiken.

Wirtschaftsnachrichten

EZB-Chefvolkswirt: „Zu früh für Austieg aus ultralockerem Kurs“

Der jüngste Inflationsschub gehe auf die Ölpreise zurück, die aber zuletzt wieder um zehn Prozent gesunken seien, sagte Peter Praet. Eine Zinswende käme zu früh.

Studenten in Italien / Bild: (c) imago/Independent Photo Agency (imago stock&people)
Eco 18.48

Italienische Jugend wird erst mit 38 Jahren selbstständig

Laut einer Studie könnte sich die Situation noch verschlimmern. Die langen Ausbildungszeiten und mangelnden Jobs machen die Unabhängigkeit immer schwieriger.

George Soros / Bild: Bloomberg
Eco 18.48

US-Milliardäre fordern: "Bitte erhöht unsere Steuern"

Superreiche, darunter George Soros, fordern den Staat New York auf, mithilfe eines Spitzensteuersatzes für Superreiche zwei Milliarden mehr einzutreiben.

Keine Wunsch-Kennzeichen / Bild: (c) Imago
Eco 18.48

Woran die wirklich Reichen in der Schweiz zu erkennen sind

Wer die wirklich Reichen in der Schweiz entdecken will, sollte nicht auf teure Uhren oder Schmuck achten, sondern auf KFZ-Nummernschilder.

Die Redaktion empfiehlt
Wirtschaftsnachrichten

"Forbes"-Liste: Die neun Austro-Milliardäre

galerie Der erlauchte Kreis besitzt insgesamt 31,2 Milliarden Dollar. Der reichste Österreicher wurde noch reicher. Insgesamt schafften es um zwei Österreicher mehr in die "Forbes"-Liste als im Jahr zuvor.  

Leitartikel

Präsidentenrevolte gegen die Wirtschaftskammerreform

Die geplante Wirtschaftskammerreform gerät intern unter Beschuss. Schade, denn Sozialpartnerorganisationen bräuchten dringend Durchlüftung.

Josef Urschitz Josef Urschitz
Kommentare

Riskanter Test für Wirtschaftstheorien

Es war das politische Mantra der Republikaner in den vergangenen acht Jahren: Keine neuen Schulden.

Norbert Rief Norbert Rief
Marihuana boomt / Bild: REUTERS
Wirtschaftsnachrichten

Cannabis-Industrie in Nordamerika weiter im Vormarsch

Der Markt wuchs um 34 Prozent. Eine Vielzahl von US-Bundesstaaten erlaubt inzwischen den Gebrauch von Marihuana zu medizinischen Zwecken.

Bildungsministerin Sonja Hammerschmid  / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Wirtschaftsnachrichten

aws: Hammerschmid verteidigt sich gegen Untreue-Vorwürfe

Die Bildungsministerin verweist darauf, dass der Fall schon einmal geprüft wurde und hofft auf Objektivität der Behörden.

Themenbild: Zielpunkt / Bild: (c) Stanislav Jenis
Wirtschaftsnachrichten

Zielpunkt-Schwester wieder gesund

Die Supermarktkette Unimarkt hat die Pleite des Schwesterunternehmens Zielpunkt gut überstanden. Das Unternehmen kehrte in die schwarzen Zahlen zurück.

Wirtschaftsnachrichten

Friseurinnen verdienen ab 2020 mindestens 1500 Euro

Heuer werden die Löhne für Friseurinnen um 4,7 Prozent erhöht. Die Lehrlingsgehälter stiegen um 1,6 Prozent.

Wirtschaftsnachrichten

Steigende Inflation drückt auf Stimmung der deutschen Konsumenten

Die Konsumenten sehen die Kaufkraft ihrer Einkünfte beeinträchtigt, berichten die Marktforscher von GfK.

Wirtschaftsnachrichten

Führte Nordkorea bei Cyberraub in Bangladesch Regie?

USA werfen Nordkorea Cyberraub bei Bangladeschs Notenbank vor. Vor einem Jahr sind 81 Mio. Dollar durch einen Hackerangriff gestohlen worden.

FACC verdaut Betrugscausa / Bild: (c) FACC
Finanzen

Flugzeugzulieferer FACC von Betrugsfall erholt

Nach einem saftigen Minus beim vorjährigen operatives Betriebsergebnis schloss FACC das Geschäftsjahr mit einem Plus von 25,3 Millionen Euro ab.

Themenbild: Wiener Börse / Bild: (c) Bloomberg (Akos Stiller)
Finanzen

Die verschmähte Wiener Börse

Mit Schlumberger verlässt das 50. Unternehmen seit 2006 die Börse. Jetzt wird nach Sündenböcken gesucht. Börsenchef Christoph Boschan, Brüssel oder die Regierung? Wer ist schuld?

Bild: Bloomberg
Finanzen

Erstmals gibt ein Staat Anleihen via Handy aus

In dem Kenia können Investoren per Handy staatliche Anleihen zeichnen - und brauchen dafür nicht einmal ein Bankkonto.

Finanzen

Schlumberger verlässt die Wiener Börse

Die Schweizer Sastre, die schon über 90 Prozent der Aktien hält, übernimmt die Papiere von Schlumberger.

Finanzen

ATX baut zu Mittag Kursgewinne etwas aus

Das europäische Börsenumfeld präsentierte sich nach einer holprigen Handelseröffnung zu Mittag mehrheitlich ebenfalls freundlich.

Finanzen

Geldspritze: Banken holen sich bei EZB 233 Milliarden Euro ab

Experten hatten nur mit der Hälfte gerechnet. Die Institute erhalten die Darlehen zum Nulltarif.

Grüne Erde im Aufwind / Bild: (c) Clemens Fabry
Unternehmen

Grüne Erde stellte zehn Millionen Euro durch Crowdfunding auf

Durch Crowdfunding könne sich die Öko-Firma von den Restriktionen derBbanken unabhängiger machen.

Andritz holt Auftrag für Kraftwerk / Bild: (c) Andritz
Unternehmen

Andritz zieht 60-Millionen-Auftrag in Ukraine an Land

Der steirische Anlagenbauer modernisiert ein ukrainisches Kraftwerk. Der Auftrag des staatlichen Versorgers Ukrhydroenergo ist Teil eines EBRD-finanzierten Erneuerungsprogramms.

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann / Bild: (c) imago/Sven Simon (imago stock&people)
Unternehmen

Opel-Vorstand winkt eine Verkaufsprämie

Der Opel-Verkauf an den Konkurrenten PSA könnte sich für die Vorstände des deutschen Autobauers richtig auszahlen. Die Konzernmutter GM hat offenbar Millionen-Boni in Aussicht gestellt.

Unternehmen

Haribo wagt mit Goldbären-Produktion Sprung in die USA

Das deutsche Unternehmen will im US-Bundesstaat Wisconsin den ersten Produktionsstandort in den Vereinigten Staaten errichten.

Unternehmen

Wer älter als 65 ist, darf nicht mehr VW-Vorstand sein

Der deutsche Autokonzern Volkswagen führt eine Altersgrenze für Vorstände ein. Eine Verlängerung um drei Jahre ist nur mit Zweidrittelmehrheit im Aufsichtsrat möglich.

Bilderstrecken
Wirtschaftsnachrichten

"Forbes"-Liste 2017: Die reichsten Menschen der Welt

galerieIhr Vermögen übersteigt das Bruttoinlandsprodukt ganzer Staaten. Sie sind zwischen 32 und 94 Jahre alt. Und nur ein Zehntel ist weiblich: "Die Presse" präsentiert die 20 reichsten Milliardäre.

Die wettbewerbfähigsten Regionen / Bild: (c) imago/Richard Wareham (imago stock&people)
Wirtschaftsnachrichten

Europas Top-Regionen: Österreich nur Mittelmaß

galerieZahlreiche der wettbewerbsfähigsten Regionen Europas liegen um Haupt- oder Großstädte mit leistungsfähiger Infrastruktur. "Die Presse" zeigt die Top 15 und den Österreich-Sieger.

Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.

Verbraucher

Von der Überweisung bis zum Mietauto: Was die EU verbessern will

Die EU-Kommission will Verbrauchern die Nutzung von Finanzdienstleistungen erleichtern. Überweisungen in Nicht-Euro-Länder sollen günstiger werden.

Verbraucher

Viele Lebensmittel auch 42 Tage "über der Frist" einwandfrei

Die Haltbarkeit vieler Lebensmittel reicht weit über die Ablauffrist, ergab ein Test von Greenpeace. Getestet wurden Eier, Käse, Salami, Kuchen, Tofu, Joghurt und Soja-Joghurt.

Verbraucher

Kredite: Es lockt der niedrige Zins

Verschulden war noch nie so billig. Die Österreicher setzen verstärkt auf fix verzinste Kredite. Die Zinsbelastung hat sich halbiert.

Wirtschaftsrecht

"Save a dog, eat a Chinese": Wiener Anwalt geht gegen T-Shirt-Händler vor

Wegen eines T-Shirts, das die Firma "Spreadshirt" vertreibt, hat ein bekannter Wiener Anwalt bei der Staatsanwaltschaft eine Sachverhaltsdarstellung wegen des mutmaßlichen Tatbestands der Verhetzung deponiert.

Wirtschaftsrecht

Plattform für Massenschäden

Neue Plattform will für geschädigte Verbraucher und Kleinunternehmer Schadenersatzansprüche durchsetzen.

Wirtschaftsrecht

Flughafen Wien: Vor 2030 landet kein Flugzeug

Die Vorstände gehen davon aus, dass der Verwaltungsgerichtshof das Dritte-Piste-Erkenntnis aufheben wird. Die Bauarbeiten könnten frühestens in fünf Jahren beginnen.

Energie

Einheitlich nutzbare E-Tankstellen ab April

1300 Stationen können nun mit einer gemeinsamen Ladekarte, Smartphone-App oder per Kreditkarte genutzt werden können.

Energie

Verbund bläst Verkauf des Kraftwerks Mellach ab

Der Stromkonzern verkauft das Gas-Kombikraftwerk im steirischen Mellach nun doch nicht. Die Angebote haben nicht den Erwartungen entsprochen.

Energie

Verbund-Tochter baut ultraschnelle Ladestationen für Elektro-Autos

Vier neue Ladestationen sollen in den kommenden zwei Jahren in Österreich errichtet werden. E-Autos können so deutlich schneller aufgeladen werden.