Barack Obamas Umweltgesetze sollen rückgängig gemacht werden. / Bild: (c) REUTERS (JONATHAN ERNST)
Energie

Amerikas Angriff auf das Weltklima

US-Präsident Trump will zehn Jahre Umweltschutz unter Barack Obama rückgängig machen, um die Erdöl- und Kohleindustrie zu stärken. Der Politikschwenk trifft die ganze Welt.

Bild: (c) APA/AFP/SERGEI SUPINSKY
Economist

Ukraine: Exodus der Russen-Banken hat begonnen

Es ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln. Die Ukraine drängt Banken mit staatlichem russischem Kapital aus dem Land. Die Sberbank hat nun einen Käufer für ihre Tochter gefunden. Die anderen suchen verzweifelt.

In Wien ist der Anstieg am höchsten. / Bild: (c) Clemens Fabry
Wirtschaftsnachrichten

Wohnkosten stiegen enorm an

Die Preise für Wohnraum sind seit 2010 in Österreich im Schnitt um 41,3 Prozent gestiegen. In Wien ist der Anstieg am höchsten.

Energie

Wo in den Haushalten am meisten Energie verbraucht wird

Vier große Verbraucher nehmen in den EU-Haushalten 98 Prozent der Energie in Anspruch.

Eco 18.48

Red Bull - eine kleine Dose erobert die Welt

Dietrich Mateschitz brachte das Aufputsch-Getränk Red Bull am 1. April 1987 auf den österreichischen Markt. Seitdem wurden weltweit 62,37 Milliarden Dosen verkauft.

Eco 18.48

Verwirrung um blaue Ikea-Tasche

Ikea-Fans müssten sich von ihrer geliebten, blauen Tasche verabschieden, behauptet ein deutsches Magazin. Ikea Österreich kann die Ankündigung vorerst nicht bestätigen.

Studenten in Italien / Bild: (c) imago/Independent Photo Agency (imago stock&people)
Eco 18.48

Italienische Jugend wird erst mit 38 Jahren selbstständig

Laut einer Studie könnte sich die Situation noch verschlimmern. Die langen Ausbildungszeiten und mangelnden Jobs machen die Unabhängigkeit immer schwieriger.

George Soros / Bild: Bloomberg
Eco 18.48

US-Milliardäre fordern: "Bitte erhöht unsere Steuern"

Superreiche, darunter George Soros, fordern den Staat New York auf, mithilfe eines Spitzensteuersatzes für Superreiche zwei Milliarden mehr einzutreiben.

Keine Wunsch-Kennzeichen / Bild: (c) Imago
Eco 18.48

Woran die wirklich Reichen in der Schweiz zu erkennen sind

Wer die wirklich Reichen in der Schweiz entdecken will, sollte nicht auf teure Uhren oder Schmuck achten, sondern auf KFZ-Nummernschilder.

Die Redaktion empfiehlt
Gastkommentar

Richtige Zahlen, falsche Rückschlüsse

Von Selbstzweck und gar von „Willkür“ kann bei der Verwirklichung der Infrastrukturprojekte der ÖBB keine Rede sein.

Franz Hammerschmid
Themenbild / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Wirtschaftsnachrichten19:24

Türkei: "Post will unseren Preis drücken"

Zwischen der Post und ihrem türkischen Partner Aras Kargo fliegen seit Monaten die Fetzen. Es geht ums Geld - und um gebrochene Zusagen, sagt Firmenchefin Evrim Aras.

Bild: (c) Clemens Fabry
Wirtschaftsnachrichten

Türken sind die Sorgenkinder am Arbeitsmarkt

Kaum eine andere ausländische Bevölkerungsgruppe ist in Österreich so schlecht integriert wie die Türken. Dies zeigt eine Wifo-Studie.

Tencent an Tesla beteiligt / Bild: REUTERS
Wirtschaftsnachrichten

Chinesischer Internet-Konzern steigt bei Tesla ein

Die Aktie legt deutlich zu. Die 1,8 Milliarden Dollar von Tencent sollen für einen reibungslosen Start des neuen Mittelklasse-Modells Model 3 dienen.

Wirtschaftsnachrichten

Uber wirft in Dänemark das Handtuch

Nach Ostern wird sich der Fahrdienstvermittler wegen verschärfter Gesetzeslage aus dem Geschäft zurückziehen.

Wirtschaftsnachrichten

Amazon gewinnt Wettbieten um Nahost-Rivalen Souq.com

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Der Deal zeigt, dass der weltgrößte Online-Händler auch mit Übernahmen expandieren will.

Wirtschaftsnachrichten

Transparency International fordert strengere Aufsicht für EZB

Die Europäischen Zentralbank muss nach Auffassung von Transparency International stärker beaufsichtigt werden.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Finanzen

ATX schafft keine Gegenbewegung zu den Vortagesverlusten

Dass Trump die Reform nicht durch den Kongress brachte, würde Sorgen schüren, dass er auch seine angekündigte Steuerreform nicht umsetzen werde könne, hieß es von Marktbeobachtern.

Bild:  AFP (PHILIPPE HUGUEN)
Finanzen

Der Euro findet zurück zu alter Stärke

Was waren das nicht alles für schöne Geschichten, mit denen man aus Donald Trumps Wahlsieg im November eine positive Story für den US-Dollar stricken konnte. Doch jetzt erlebt der Euro einen neuen Frühling.

Bild: APA/dpa
Finanzen

Hedgefonds attackiert Aurelius - Aktie bricht ein

Die Münchener Beteiligungsgesellschaft Aurelius ist ins Visier des Hedgefonds Gotham City geraten.

Finanzen

Weniger Feuerwehrautos: Rosenbauer baut 130 Jobs in Leonding ab

Der niedrige Ölpreis sorgte für Umsatzeinbußen in den arabischen Ländern. Deshalb werden in Leonding statt 120 nur 100 Feuerwehrautos gebaut.

Finanzen

Stronach mit Beschwerde wegen Weitergabe von Finanzdaten abgeblitzt

Die Eidgenössische Steuerverwaltung darf Informationen zu den Finanzverhältnissen des österreichisch-kanadischen Milliardärs Frank Stronach an Österreich weiterleiten.

Finanzen

Satte Rendite mit Öl-Papieren, die keiner mehr wollte

Ehemalige Weggefährten des Öl-Tycoons Fredriksen erzielen mit Hedgefonds in nur neun Monaten 46 Prozent Ertrag.

Rupert Stadler / Bild: APA/GERT EGGENBERGER
Unternehmen

VW-Aufsichtsrat spricht Audi-Chef Stadler das Vertrauen aus

Stadler wird seit längerem intern zur Last gelegt, dass er bei der Aufklärung der Abgasmanipulation keine glückliche Figur abgegeben hat.

Bild: AFP (CHARLY TRIBALLEAU)
Unternehmen

Erstmals mehr 10 Milliarden Euro Umsatz für Ferrero

Nutella-Hersteller Ferrero ist auf mehr als zehn Milliarden Euro Umsatz gewachsen.

Unternehmen

Rewe will Amazon bei Lebensmitteln die Stirn bieten

Rewe-Chef Alain Caparros verabschiedet sich mit Höchstmarken bei Umsatz und Gewinn von dem Kölner Einzelhandels- und Touristikriesen.

Unternehmen

Versandhauskonzern Otto erntet Früchte des Umbaus

Der deutsche Versandhauskonzern Otto kommt beim Konzernumbau voran und hat die Ertragskraft gesteigert.

Unternehmen

Vonovia sichert sich 93,09 Prozent an conwert

Für 87,57 Prozent wurde die Bar-Variante gewählt. Eine Nachfrist für die Übernahme des Wiener Immokonzerns durch deutschen Wohnungsriesen endete vorigen Donnerstag

Bilderstrecken
Wirtschaftsnachrichten

"Forbes"-Liste 2017: Die reichsten Menschen der Welt

galerieIhr Vermögen übersteigt das Bruttoinlandsprodukt ganzer Staaten. Sie sind zwischen 32 und 94 Jahre alt. Und nur ein Zehntel ist weiblich: "Die Presse" präsentiert die 20 reichsten Milliardäre.

MATESCHITZ / Bild: APA/BARBARA GINDL
Wirtschaftsnachrichten

"Forbes"-Liste: Die neun Austro-Milliardäre

galerieDer erlauchte Kreis besitzt insgesamt 31,2 Milliarden Dollar. Der reichste Österreicher wurde noch reicher. Insgesamt schafften es um zwei Österreicher mehr in die "Forbes"-Liste als im Jahr zuvor.

Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.

Verbraucher

Molkereien fordern gesetzliche Herkunftskennzeichnung in Gastronomie

Wer beim Wirten ein Glas Milch bestellt, sollte wissen, woher sie kommt. Das denken sich die Molkereien.

Verbraucher

Urteil zu E-Zigaretten

Der Verfassungsgerichtshof bestätigt das Verbot des Onlinevertriebs an Verbraucher.

Verbraucher

Von der Überweisung bis zum Mietauto: Was die EU verbessern will

Die EU-Kommission will Verbrauchern die Nutzung von Finanzdienstleistungen erleichtern. Überweisungen in Nicht-Euro-Länder sollen günstiger werden.

Wirtschaftsrecht

Verkaufsstopp für Diesel-Autos von deutschem Gericht abgelehnt

Eine Umweltorganisation ist mit einer einstweiligen Anordnung abgeblitzt. Das deutsche Kraftfahrbundesamt könne nicht zu vom EU-Recht abweichenden Werten verpflichtet.

Wirtschaftsrecht

Privatkonkurs-Neu kommt ohne Mindestquote

Die Entschuldungsdauer sinkt von sieben auf drei Jahre. Verschuldete Menschen bekommen dadurch leichter eine zweite Chance, so Sozialminister Stöger.

Wirtschaftsrecht

"Save a dog, eat a Chinese": Wiener Anwalt geht gegen T-Shirt-Händler vor

Wegen eines T-Shirts, das die Firma "Spreadshirt" vertreibt, hat ein bekannter Wiener Anwalt bei der Staatsanwaltschaft eine Sachverhaltsdarstellung wegen des mutmaßlichen Tatbestands der Verhetzung deponiert.

Energie

Amerikas Angriff auf das Weltklima

US-Präsident Trump will zehn Jahre Umweltschutz unter Barack Obama rückgängig machen, um die Erdöl- und Kohleindustrie zu stärken.

Energie

Wo in den Haushalten am meisten Energie verbraucht wird

Vier große Verbraucher nehmen in den EU-Haushalten 98 Prozent der Energie in Anspruch.

Energie

Energiekonzern EnBW schreibt 1,8 Milliarden Verlust

Die Kosten für den staatlichen Fonds zur Atommülllagerung haben beim drittgrößten deutschen Energiekonzern EnBW ein tiefes Loch die Bilanz gerissen.