CDU-Chefin Angela Merkel in der RTL-Fragerunde / Bild: APA/AFP/RTL/ANDREAS FRIESE
Wirtschaftsnachrichten

Merkel zur Autoindustrie: "Ich bin sauer"

Die deutsche Kanzlerin kritisiert den durch den Dieselskandal "nicht zu vernachlässigenden Schaden".

Fiat-Aktien legten am Montag kräftig zu.  / Bild: (c) APA/AFP/SAUL LOEB (SAUL LOEB)
Unternehmen

Chinesen wollen FiatChrysler kaufen

Fiat-Aktien legten an der Mailänder Börse um rund fünf Prozent auf den höchsten Stand seit 19 Jahren zu.

Historische Stadtmauer in Dubrovnik / Bild: (c) Herbert Asamer
Wirtschaftsnachrichten

Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren

Letztes Jahr haben 529 Kreuzfahrtschiffe knapp 800.000 Passagiere in die Stadt befördert. Dem will der Bürgermeister einen Riegel vorschieben.

Ohne Schriftlichkeit keine Rückforderung von Ausbildungskosten möglich / Bild: (c) Clemens Fabry
Wirtschaftsrecht

Rückzahlung von Ausbildungskosten muss schriftlich vereinbart sein

Ein Tiroler Unternehmen wollte einem Mitarbeiter nach dessen Kündigung 1400 Euro von der Abrechnung abziehen.

Unternehmen

Zypries fordert größere Teile der Air Berlin für Lufthansa

Denn die Lufthansa müsse gestärkt werden, sagte die deutsche Wirtschaftsministerin. Aber wettbewerbs- und kartellrechtlich könne nicht eine einzige Airline die Air Berlin kaufen.

Finanzen

Star-Investor Warren Buffett gibt im Kampf um Oncor auf

Neun Milliarden Dollar wollte Warren Buffett für den US-Netzbetreiber Oncor auslegen. Sempra Energy bot mehr.

Finanzen

Angst vor Bitcoin-Crash

Der Bitcoin-Kurs hat sich seit Jahresbeginn verfünffacht. Schon 850 Cyber-Währungen buhlen um Anleger. Kritiker warnen vor einem Crash.

Chinesen dürfen ihre Firma nicht mehr so nennen, wie sie wollen.  / Bild: EPA
Eco 18.48

"Suchst Du Ärger?": Peking untersagt lange und absurde Firmennamen

Die Auswüchse bei den Firmennamen wurden den chinesischen Behörden offenbar zu viel: Namen wie "Angst vor meiner Frau" wurden verboten.

Umfrage in mehr als 150 Staaten / Bild: (c) Die Presse
Eco 18.48

Österreicher mit ihren Jobs am zufriedensten

Die Umfrage wurde in mehr als 150 Ländern gemacht. Die Zufriedenheit hänge besonders davon ab, ob es hilfreiche Kollegen gebe, fanden die Studienautoren heraus.

Bild: (c) imago/UIG
Von Pan Am bis Air Berlin

Spektakuläre Pleiten in der Geschichte der Luftfahrt

galerieNach fast 40 Jahren musste die zweitgrößte deutsche Fluglinie Air Berlin Insolvenz anmelden. Die "Presse" blickt auf weitere spektakuläre Airline-Pleiten zurück.

Die Redaktion empfiehlt
Leitartikel

Paradise Lost? Warum der Tourismus an seine Grenzen stößt

Die Toleranz gegenüber dem Massentourismus hat ihr Ende am überlaufenen Mittelmeer. Daran sind die Gäste selbst schuld. Und vor allem die lokale Politik.

Antonia Löffler Antonia Löffler
Der Start des Berliner Großairports BER ist seit dem kurzfristig geplatzten Termin im Sommer 2012 immer wieder verschoben worden / Bild:  AFP (MAURIZIO GAMBARINI)
Wirtschaftsnachrichten

Berliner Großflughafen BER eröffnet wohl nicht vor Herbst 2019

Die Eröffnung des neuen deutschen Hauptstadtflughafens BER verzögert sich einem Zeitungsbericht zufolge um ein weiteres Jahr.

Käufer von Audi-Fahrzeugen sollen systematisch betrogen worden sein.   / Bild: (c) REUTERS (Kim Kyung Hoon)
Wirtschaftsnachrichten

Audi-Ingenieur belastet Vorstand

Viele Mitarbeiter bis hin zu Spitzenmanagern sollen von manipulierten Schadstoffmessungen gewusst haben.

Analysten warnen seit Jahren, dass Subprime-Auto-Darlehen eine Bedrohung für die Kreditgeber darstellen. / Bild: (c) REUTERS (Mike Blake)
Wirtschaftsnachrichten

US-Subprime-Autokredite auf Krisenniveau von 2007

Zehn Jahre nach dem Start der Subprime-Kreditkrise kommt eine Erinnerung an die damaligen Zeiten wieder, auf die Anleger wahrscheinlich verzichten können.

Wirtschaftsnachrichten

Ökonomen warnen vor Risiken am Immobilienmarkt

Die Preise für Immobilien steigen. Das Institut der deutschen Wirtschaft sieht für Deutschland in drei Teilbereichen des Immobilienmarktes Risiken.

Wirtschaftsnachrichten

Millionenschaden durch Fipronil-Skandal

Alleine die deutsche Geflügelbranche geht von einem Millionenschaden durch den Fipronil-Skandal aus. Bislang sind 18 Länder betroffen - darunter befindet sich Österreich.

Wirtschaftsnachrichten

SPÖ fordert EU-weite Sammelklage wegen des Dieselskandals

390.000 heimische Autofahrer waren durch Rückrufe betroffen.

Warren Buffett kam bei US-Netzbetreiber Oncor nicht zum Zug / Bild: REUTERS
Finanzen

Star-Investor Warren Buffett gibt im Kampf um Oncor auf

Neun Milliarden Dollar wollte Warren Buffett für den US-Netzbetreiber Oncor auslegen. Sempra Energy bot mehr.

Bitcoins werden weltweit nachgefragt - wie hier in Japan.  / Bild: (c) APA/AFP/TORU YAMANAKA (TORU YAMANAKA)
Finanzen

Angst vor Bitcoin-Crash

Der Bitcoin-Kurs hat sich seit Jahresbeginn verfünffacht. Schon 850 Cyber-Währungen buhlen um Anleger. Kritiker warnen vor einem Crash.

Börsenkurse in Tokio / Bild: REUTERS
Finanzen

Keiner hat Angst – ist das Grund zur Sorge?

Eine Studie zeigt, dass es vor einem Börsenabsturz keineswegs zu einem Anstieg der Nervosität kommen muss.

Finanzen

Aktie von Foot Locker bricht ein

Der Sportschuh-Händler büßte über vier Prozent beim Umsatz ein. Verkäufe einiger Top-Artikel seien enttäuschend verlaufen, sagte CEO Johnson.

Finanzen

PC-Hersteller Lenovo schockt mit roten Zahlen

Die 72 Millionen US-Dollar Quartalsverlust treiben die Aktie des chinesischen Unternehmens mehr als vier Prozent im Minus.

Finanzen

"Die meistverkauften Gegenstände sind keine Handys, sondern Autos"

Ein 37-Jähriger macht mit "langweiliger Fondverwaltung" 51 Prozent Ertrag. Sein Erfolgsrezept: Das Getöse ignorieren.

Deutsche Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD)  / Bild: APA/AFP/ODD ANDERSEN
Unternehmen

Zypries fordert größere Teile der Air Berlin für Lufthansa

Denn die Lufthansa müsse gestärkt werden, sagte die deutsche Wirtschaftsministerin. Aber wettbewerbs- und kartellrechtlich könne nicht eine einzige Airline die Air Berlin kaufen.

Unternehmen

Italienischer Baukonzern Permasteelisa kommt in chinesische Hände

Der italienische Konzern zählt Permasteelisa zu den weltweit stärksten Fassadenbauern. Japanische Eigentümer verkaufen ihn an Chinesen.

B&C-Geschäftsführer Felix Strohbichler  / Bild: (c) B&C
Unternehmen

Chef der B&C-Industrieholding Felix Strohbichler geht

Sein Nachfolger soll bereits feststehen und in den kommenden Wochen präsentiert werden.

Unternehmen

Chinesen wollen FiatChrysler kaufen

Fiat-Aktien legten an der Mailänder Börse um rund fünf Prozent auf den höchsten Stand seit 19 Jahren zu.

Unternehmen

Turbinen-Streit: Siemens unterliegt vor Moskauer Gericht

Die Klage gegen eine russische Firma wegen des Transports von Gasturbinen auf die Krim wurde abgewiesen. Siemens verlangte die Rückabwicklung des Geschäfts.

Bilderstrecken
Bild: (c) imago/Richard Wareham
Eco 18.48

Wo Expats die besten Karrierechancen haben

galerieWer auswandert, um Karriere zu machen, hat nicht überall die gleichen Chancen. Eine Umfrage zeigt, in welchen Ländern Ausländer mit guten Karriereoptionen rechnen können.

Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.

Die fünf Opel-Brüder / Bild: (c) de.wikipedia.org
Unternehmen

Opel - Alles begann mit einer Nähmaschine

galerieDie Opel-Übernahme durch Peugeot ist abgeschlossen. Ein Rückblick auf eine Unternehmensgeschichte mit Höhen und Tiefen.

Verbraucher

Dieselgipfel: Überschreitungen von Feinstaub- und NO2-Grenzwerten

Der Feinstaub-Jahresgrenzwert ist heuer bereits an sechs Messstellen überschritten. Insgesamt wurde ein langfristiger Rückgang bei Emissionen festgestellt.

Verbraucher

Plattform Cobin Claims startet Sammelaktion für Wienwert-Investoren

Der umstrittene Immobilienentwickler Wienwert ist im Visier der FMA. Anleihenkäufe können nach Ansicht des Vereins Cobin Claims wahrscheinlich rückgängig gemacht werden.

Verbraucher

Fipronil: Weitere Rückholaktion in Oberösterreich

Ein Großhändler dürfte Vollei-Produkte über den selben deutschen Lieferanten bezogen haben wie zwei weitere Unternehmen, die bereits die Konsequenzen gezogen haben.

Wirtschaftsrecht

Rückzahlung von Ausbildungskosten muss schriftlich vereinbart sein

Ein Tiroler Unternehmen wollte einem Mitarbeiter nach dessen Kündigung 1400 Euro von der Abrechnung abziehen.

Wirtschaftsrecht

Wann darf ein Mieter eine Klimaanlage einbauen?

Der Vermieter muss dem Einbau und einer Kostenübernahme durch den Mieter nicht zustimmen. Es hakt an der Verkehrsüblichkeit, die der Mieter nachweisen muss.

Wirtschaftsrecht

Bandscheibenvorfall nach Sturz: Unfallversicherung muss nicht zahlen

Kein Versicherungsschutz bei Verschlimmerung eines bestehenden Bandscheibenleidens, steht im Kleingedruckten des Versicherers. Die Klausel ist zulässig, entschied der OGH.

Energie

Rosneft und Partner kaufen indische Ölfirma für 12,9 Milliarden Dollar

Essar Oil fördert Öl und Gas und betreibt in Vadinar im indischen Bundesstaat Gujarat eine der größten Raffinerien des Landes. Der Konzern kommt in russische Hände.

Energie

Wiener Netze starten mit Smart-Meter ab Mitte 2018

Der Zuschlag für den Auftrag mit einem Wert von 230 Millionen Euro geht an ein Konsortium aus Siemens, Landis+Gyr und Iskraemeco.