Top 10: Die reichsten Familien Deutschlands

Die reichsten Deutschen sind wieder reicher geworden. Das geht aus einem Ranking des "manager magazin" hervor. Der Wert der 100 größten Vermögen ist in einem Jahr um vier Prozent auf 319,85 Milliarden Euro gestiegen. DiePresse.com präsentiert die zehn reichsten Familien.AP Photo (Sang Tan)

10. Stefan Quandt

Heuer neu in den Top 10 ist Stefan Quandt. Gemeinsam mit seiner Mutter Johanna Quandt und seiner Schwester Susanne Klatten hält er 46,7 Prozent der Anteile des deutschen Autobauers BMW. Sein Vermögen wird auf 6,6 Milliarden Euro geschätzt.

9. Familie Oetker

Um 1900 kam der Apotheker August Oetker auf die Idee, portioniertes Backpulver zu verkaufen. Mehr als 100 Jahre später besitzen seine Erben eines der weltweit größten Familienunternehmen. Zur Gruppe, die von Günther Oethker geleitet wird, gehören rund 400 Firmen aus verschiedensten Branchen. Geschätztes Familienvermögen: 6,9 Milliarden Euro.AP (Roberto Pfeil)

8. Günter und Daniela Herz

Nachdem der älteste Sohn des Tchibo-Gründers Max Herz jahrelang die Kaffeegruppe mitgeleitet hat, gründete er 2002 mit seiner Schwester Daniela die Mayfair Vermögensverwaltung in Hamburg und erwarb später die Mehrheit an dem Germanischen Lloyd. Das Familienvermögen beträgt rund sieben Milliarden Euro.Clemes Fabry

7. Familie Reinhold Würth

Reinhold Würth übernahm im Alter von 19 Jahren die Schraubenhandlung seines Vaters in der Kleinstadt Künzelsau. Von dort an entwickelte sich das Unternehmen zu einem der größten Werkzeughersteller. Das Familienvermögen wird auf acht Milliarden Euro geschätzt, das ist eine deutliche Steigerung zum Vorjahr (7,2 Milliarden).AP (Daniel Maurer)

6. Familie Otto

Der Otto-Versand ist eine deutsche Erfolgsgeschichte: Gegründet wurde es von Werner Otto, der am 21. Dezember 2011 im Alter von 102 Jahren gestorben ist. Das Vermögen seiner Erben beläuft sich insgesamt auf 8,2 Milliarden Euro.AP

5. Susanne Klatten

Berühmt wurde die reichste Frau im Ranking vor wenigen Jahren durch einen Erpressungsversuch. Genauso wie ihr Bruder Stefan (Platz 10) erbte von ihrem Vater Herbert Quandt ein Milliardenvermögens. Sie hält Beteiligung an Konzernen wie BMW oder Altana. Ihr Vermögen beziffert das "manager magazin" auf neun Milliarden Euro.EPA (Frank Rumpenhorst)

4. Familie Reinmann

Die Familie, die sehr zurückgezogen lebt, bringt es auf ein Vermögen von elf Milliarden Euro. So unbekannt die Reinmanns sind, so bekannt sind die Marken, an denen der Clan über die Firma Johann A. Benckiser beteiligt ist: Cillit Bang, Calgon oder Kukident sind nur einige der Produkte.www.BilderBox.com

3. Dieter Schwarz

Der öffentlichkeitsscheue Besitzer des Diskonters Lidl hat ein Vermögen von 12 Milliarden Euro. Nur eine Familie ist in Deutschland noch reicher - und zugleich die schärfste Konkurrenz von Lidl.AP (Jörg Sarbach

2. Familie Berthold und Theo Albrecht jr.

Die beiden Söhne vom 2010 verstorbenen Aldi-Mitbegründer Theo Albrecht besitzen ein Vermögen von 16 Milliarden Euro...EPA (Roland Schneidemann)

1. Karl Albrecht

... sie werden nur noch getoppt von ihrem Onkel Karl Albrecht, der gemeinsam mit seinem Bruder den deutschen Diskonter gegründet hat. Sein Vermögen beläuft sich laut "manager magazin" auf 17,2 Milliarden Euro.AP (Volker Hartmann)

Größter Verlierer im heurigen Ranking ist wenig überraschend die Familie Schlecker: Galten sie im Vorjahr noch als Millionäre (1,92 Milliarden), stürzte das Vermögen in Folge der Firmenpleite der Schlecker-Drogerien auf unter 40 Millionen Euro.APA-FOTO (ROLAND SCHLAGER)

Freuen kann sich dagegen Hasso Plattner: Der Mitbegründer des Softwareunternehmens SAP ist laut "manager magazin" der größte Gewinner: Sein Vermögen ist den Schätzungen zufolge in den vergangenen 12 Monaten um 900 Millionen auf 5,95 Milliarden Euro gestiegen.

>>> Die reichsten Österreicher

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.