''Plagiarius'': Dreisteste Fälschungen ausgezeichnet


Bild 1 von 23

Zum 38. Mal wurde heuer in Deutschland der Negativpreis "Plagiarius" verliehen. Trophäe ist ein schwarzer Zwerg mit goldener Nase. Mit der Verleihung wollen die Veranstalter auf die "negativen volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Plagiaten und Fälschungen" aufklären.

DiePresse.com präsentiert die "Gewinner".

Bild:

Mehr Bildergalerien:

Symbolbild / Bild: www.BilderBox.com
Stupid Economy: "Christ" schickt anonym 100 Euro an Finanzamt
Bild: REUTERS
Den Grexit im Nacken: Impressionen einer Rettungsaktion
File photo of Greek Finance Minister Varoufakis wearing his helmet before leaving the Maximos Mansion on his motorbike after a meeting with PM Tsipras in Athens / Bild: REUTERS
Varoufakis: Der linke Ökonomie-"Popstar" scheitert als Minister
Bild: REUTERS
Griechen feiern das "Nein"

Griechen-Votum: ''Wenn dich jemand schlägt, sagst du Ja?''

Top 10: Die teuersten Unternehmen der Welt

Presse: Tsipras' Aufruf an Volk nichts anderes als politischer "Coup"
File photo of a man reacting as people line up to withdraw cash from an ATM outside a Eurobank branch in Athens / Bild: REUTERS
Griechenland: Nur mehr 60 Euro vom Bankomat

Athener Zeitungen: "Schäuble und Co erpressen Europa"
Symbolbild zum drohenden Staatsbankrott Griechenland s mit anhaltender Schuldenkrise und Verbleib in / Bild: imago/Ralph Peters
Presse: "Ertränkt einen Griechen - Rettet Europa"

Ranking: Die zwölf teuersten Städte der Welt

Le Bourget: Die größte Flugschau der Welt
INDIA INSTANT NOODLES MAGGI PROTEST  / Bild: APA/EPA/STR
Protest gegen Nestle: In Indien brennen die Nudelpackungen
The Apple logo is seen at the flagship Apple retail store in San Francisco / Bild: REUTERS
Die wertvollsten Marken
Pressestimmen
"Neue Koalition von Gazprom-Verbündeten"
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
15 Kommentare

das meiste ist eh nur wertloser schrott

als obs nicht egal ist ob ein hässlicher eierbecher kopiert wurde oder nicht, oder obs einen gemüseschneider der ausschaut wie aus dem homeshopping tv mehrfach gibt.
die paar wenigen produkte wos weh tut sind in der auflistung eh zu vernachlässigen.
aber gut zu wissen was es nicht alles an schrott gibt, ich glaub ich geh sofort los und kauf mir so was lebensnotwendiges wie den fenstersauger und die igelkäsereibe.

99% der Fälschungen sind Müll

Was man auf den Fotos nicht sieht:

Die Plastikteile sind aus miserablen Kunststoff, Metallteile aus miesen Legierungen und Gott bewahre uns vor der chinesischen Schundelektrik!

Fazit: Der freie Welthandel bedeutet, dass bei uns tausende Tonnen minderwertiger Schrott und Müll aus China importiert wird.

Vielleicht sollten die USA den...

... Chinesen das Roswell-UFO überlassen, wenn die so gut in Reverse-Engineering sind.

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, daß ich so skeptisch bin...

Bei manchen Produkten habe ich das Gefühl, daß bei Original und Plagiat der selbe Hersteller dahintersteckte, also das Plagiat eigentlich das Original wäre....

Folge der Produktionsverlagerung nach Fernost ?

Viele renommierte Hersteller lassen ihre Produkte in China etc. herstellen, und kleben dann ihr Label darauf.

Möglicherweise sind etliche Plagiate gar keine Plagiate - sondern Originale mit anderem Firmenlabel.

plagiat?

Also wenn ein Spielzeug-Betonmischer eindeutig ein Mercees Arctos Modell darstellt, dann frage ich mich schon was das Plagiat ist, wenn eine andere Spielzeugfirma das gleiche Modell imitiert. Vielleicht doch schon das Original von "Bruder"? Oder sind es die blauen Streifen auf gelbem Grund???

Re: plagiat?

Die Grenzziehung ist natürlich schwierig. Aber wenn man sich die beiden Modelle so anschaut und bedenkt in welcher Vielfalt es den Arctos gibt, dann ist die Ähnlichkeit schon sehr auffallend. Dass die vom Auto ausgehen auf so ziemlich die gleiche Konfiguration und das gleiche Farbschema kommen wäre schon ein gewaltiger Zufall.

Re: Re: plagiat?

Nein, waere es nicht.

Bieber in aller Welt wissen nichts von einander, und sie bauen alle die gleichen Daemme.

Ich kaufe nur Origial Ware.

...Fälschungen sind meist Dreck...

Re: Ich kaufe nur Origial Ware.

Wo bekommt man die Origial Ware? Die will ich auch!

Re: Re: Ich kaufe nur Origial Ware.

Links hinter dem evangelischen Bahnhof, dort wo die Ns verboten sind.

Immer dieses Kapserltheater um "Urheberrechte" und "Plagiate"

Die Goldene Nase des Zwergs ist ein interessantes Detail: Soll sie auf die obszönen Spannen im "Marken"artikelhandel verweisen?
Wetten dass diese sogenannten "Kopien" um 80% weniger kosten als das Original? Nachdenken und Preise senken, dann sollte die Rechnung stimmen. Dieser ängstliche Produktschutz macht nur den Markt und die Preise für uns Konsumenten kaputt.
Übrigens: Nur die besten werden kopiert!

Re: Immer dieses Kapserltheater um "Urheberrechte" und "Plagiate"

Sie haben wohl keine Ahnung von Wirtschaft! Welchen Anreiz sollte ein Unternehmen haben zu forschen und Neues auf den Markt zu bringen, wenn es kurz darauf kopiert und zu einem viel günstigeren Preis verkauft wird?

Re: Re: Immer dieses Kapserltheater um "Urheberrechte" und "Plagiate"

Forschung? Fuer eine Kaesereibe?

Schon einmal den ausdruck ``Public Domain`` gehoertÉ


AnmeldenAnmelden